2°Campus

© Arnold Morascher/WWF

Klimaschutz? Es geht um nichts weniger als die "Welt zu retten".

Array

Bereits sechs Jahre bevor Greta Thunberg mit ihrem „Skolstrejk för klimatet“-Schild vor dem schwedischen Parlament protestierte und damit die weltweite Klima-Bewegung Fridays for Future initiierte, fand zum ersten Mal die WWF Schülerakademie 2°Campus statt. Von 2012 bis 2021 begleitete der WWF Deutschland jedes Jahr 20 hochmotivierte und engagierte Jugendliche im Alter von 15 bis 19 Jahren auf ihrem Weg im Klimaschutz.

Array

200 junge Menschen lernten seither im Austausch mit Expert:innen und Gleichgesinnten die Herausforderungen der Klimakrise besser zu verstehen und Informationen einzuordnen. Sie identifizierten eigene Handlungspotentiale und forschten selbst, begleitet von Wissenschaftler:innen der Partner-Universitäten, an Lösungen zur Treibhausgasreduktion in den Sektoren Energie, Mobilität, Ernährung und Gebäude. Sie vernetzten sich dabei mit Gleichgesinnten, diskutierten mit Expert:innen und Entscheidungsträger:innen und reflektieren auch ihre eigenen Veränderungsprozesse.

© Arnold Morascher / WWF
© Arnold Morascher/WWF

Array

Was sie dabei erlebt haben und womit sie sich innerhalb und außerhalb des 2°Campus beschäftigt haben ist in unserem Jubiläums-Booklet zusammengefasst. Viele Eindrücke der Teilnehmenden finden sich außerdem in ihren Berichten in der WWF Jugend Community:

Berichte

Gemeinsam in einem großen Netzwerk

Array

Hauptsponsor der WWF Schülerakademie 2°Campus ist das Unternehmen HEINZ-GLAS. Darüber hinaus wird das Projekt durch die PSD Bank Koblenz eG unterstützt.

Zum Netzwerk des 2°Campus zählen drei Partnerhochschulen. Außerdem wurde das Projekt von zahlreichen wissenschaftlichen Referent:innen und einem kompetenten Betreuungsteam in der Forschungsarbeit unterstützt. Hier geht es zur Übersicht Partner und Team.

Bei Fragen zum Projekt steht die Projektleitung Sophia Speckhahn (sophia.speckhahn@wwf.de, 030 311 777 411) gerne zur Verfügung.

© Arnold Morascher/WWF

Wir haben schon viel herausgefunden. Und sind immer noch neugierig.

Array

Jedes Jahr entwickelten die 2°Campus Forschenden ihre eigenen Forschungsfragen. Sie arbeiteten dabei eng mit wissenschaftlichem Personal zusammen, recherchierten in der Literatur und erhoben eigenständig Daten im Labor oder im Feld. Ihre Ergebnisse stellten sie in Präsentationen einander und auch interessierten Zuschauer:innen vor. Hier kannst du nochmal in die Details aus 10 Jahren 2°Campus Forschung eintauchen.

Rückblick in die Zukunft

Unsere bisherigen Ergebnisse

Erfahre mehr!
Für den 2°Campus

Partner & Team

Wir alle sind beteiligt