WWF Jugend Nordrhein-Westfalen » Themen


Ankündigungen und neue Themen

  • Profil
    29. November 2020
    Hallo Ihr Lieben, wie Ihr vielleicht schon auf der Startseite entdeckt habt, findet unser gemeinsames Weihnachtstreffen mit der Gruppe aus Hessen in drei Wochen, am 20. Dezember, von 16 bis 17:30 Uhr statt. Tragt Euch in den Kalender ein, wenn Ihr dabei sein wollt: https://www.wwf-jugend.de/event/1235/wwf-jugend-nrw-und-hessen-i-weihnachtstreffen Dort findet Ihr die Zoom-Zugangsdaten und erfahrt, wie wir wichteln wollen, obwohl wir uns dieses Jahr nur digital treffen können. Ganz wichtig: Wenn Ihr beim Wichteln dabei sein wollt, müsst Ihr mir bis zum 6. Dezember Eure Adresse zukommen lassen: https://www.wwf-jugend.de/profile/johannesS/action_id/59259 Nähere Infos findet Ihr im Kalendereintrag. Ich freu mich schon sehr darauf, Euch am vierten Advent zu sehen! :)
  • Profil
    13. Mai
    Ihr Lieben, Vom Weltumwelttag, dem 05. Juni 2021 bis zum 12. Juni 2021 findet deutschlandweit die Aktionswoche "Glückstage - Eine Woche Zukunftsmut!" statt. Mit den Glückstagen wollen wir das Thema Postwachstum und Utopien für ein gutes Leben für alle in den Fokus rücken und Zukunftsvisionen in konkreten Aktionen erlebbar machen. Dafür brauchen wir eure Ideen und euer Engagement.
    Wollt ihr eure eigene Aktion in eurer Stadt planen? Dann kommt in unsere Planungsgruppe, dort findet ihr alle Infos und Unterstützung: https://www.wwf-jugend.de/group/402/gluckstage-eine-woche-zukunftsmut
    Es sind ebenfalls diverse Online-Veranstaltungen geplant. Für Aachen plane ich z.B. eine Radtour zu "nachhaltigen Orten" (Solawi, Unverpacktladen, Essbares Aachen...), ein (Online-?)Film- / Spielenachmittag oder -abend zum Thema und einen Workshop zu Postwachstum und dem guten Leben für alle. Bei Fragen könnt ihr euch auch gerne direkt an mich richten :)
  • Chef :))
    20. Juli
    Achtung an alle in NRW: Am 22.08. wird im Zoo Münster der Tag der Biodiversität stattfinden.
    Der WWF wird dort mit einem Infostand die Besucher über unsere Arbeit im allgemeinen und unserer Zoo-Kooperation „Team Leopard Münster“ informieren. Teil des Rahmenprogrammes ist eine Podiumsdiskussion mit unter anderem Bundesumweltministerin Svenja Schulze zum Thema: Artenschutz und Biodiversität im Kontext von Zoonosen. Des Weiteren haben der NABU und die Nationale Forschungsplattform für Zoonosen ebenfalls einen Stand.

    Wer von euch möchte bei dem Stand mitmachen? Wir würden uns riesig freuen, euch dabei zu haben. Bitte meldet euch spätestens bis Freitag bei meiner Kollegin Anne: Anne.Ollenhauer@wwf.de
  • Profil
    20. Juli
    Vielleicht wäre das was, was wir auch noch in der NRW WhatsApp-Gruppe teilen sollten? :)