WWF Jugend Schleswig-Holstein » Themen


Let's Clean up Europe

  • 28. März 2017
    Ihr Lieben,

    der Winter verabschiedet sich so langsam und es wird Zeit für den Frühjahrsputz: Befreit die Natur von herumliegendem Müll und werdet Teil einer europaweiten Aktion! Let's Clean up Europe ist am 1. März gestartet und bis zum 30. Juni könnt ihr mit eurer eigenen Müllsammelaktion dabei sein. Besonders bietet sich das spezielle Aktionswochenende vom 12. bis zum 14. Mai an. Wichtig ist aber, dass die Aktion bis zum 2. Mai offiziell eingetragen wird und zwar hier: http://www.letscleanupeurope.de/anmeldung-2017/
    Zu der Aktion gehört auch ein Fotowettbewerb, bei dem es bis zu 300 Euro zu gewinnen gibt. Damit wir so richtig auffallen und unsere Fotos hervorstechen, gibt es die Möglichkeit, sich vom WWF Tierkostüme auszuleihen. Wenn ihr also mal nicht als Menschen, sondern als Panda, Orang-Utan, Clownfisch & Co. für eine müllfreiere Landschaft sorgen möchtet, wendet euch an Marcel und Luise.

    Habt ihr Lust, euch Handschuhe, Müllsäcke und Kostüme zu schnappen und gemeinsam mit Tausenden anderen Menschen in ganz Europa etwas Gutes für die Umwelt zu tun?

    Alles weiteren Infos und Tipps zur Planung der Aktion gibt es hier: https://www.wwf-jugend.de/blogs/8033/7798/let-s-clean-up-europe-seid-dabei

    Also, los geht's! Lasst uns hier mit den Planungen durchstarten :)
  • 14. April 2017
    Wie siehts aus? Wollen wir in Schleswig-Holstein nicht noch was starten? Beim Frühjahrssonnenschein macht Müllsammeln doch gleich viel mehr Spaß :)
  • 17. Mai 2017
    Hallo zusammen :)
    Am 8. Juni findet der World Oceans Day statt: http://www.worldoceansday.org/
    Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem Thema Plastik-Verschmutzung. Da an Aktionen in Deutschland noch nicht allzu viel geboten ist, dachten wir uns, die WWF Jugend könnte die Aktionskarte ein wenig auffüllen. Was die Art unserer Aktion angeht, können wir unser Kreativität freien Lauf lassen, solange sie etwas mit der Plastikverschmutzung zu tun hat. Inspiration ist in den folgenden Leitfäden zu finden:
    Müllsammelaktion, Upcycling-Bude oder Zero Waste Workshop: https://www.wwf-jugend.de/blogs/221/7576/die-ewav-der-ultimative-leitfaden-teil-1
    Umsonstmarkt oder Filmvorführung: https://www.wwf-jugend.de/blogs/8033/7579/die-wwf-jugend-gegen-den-abfallwahnsinn-der-ultimative-leitfad
    Natürlich kann man sich auch etwas ganz anderes einfallen lassen. Passendes Infomaterial zum Thema Plastik ist reichlich vorhanden und kann bei Marcel und Luise bestellt werden.
    Was meint ihr, wollen wir in Schleswig-Holstein zusammen mit Aktivisten auf der ganzen Welt gegen den Plastikmüll im Meer aktiv werden? :)
  • 15. Juli 2017
    Mehr als 16 Millionen eingesparte Tüten und 160.000 Euro Spenden für den WWF - das ist die Bilanz nach nur einem Jahr Aktion Tütenlos: http://www.wwf.de/spenden-helfen/als-unternehmen-spenden/aktion-tuetenlos/

    Der WWF hat diese ins Leben gerufen, um Verbraucher dazu zu bewegen, auf Einwegtüten zu verzichten. Die WWF Jugend möchte diese geniale Aktion unterstützen und zeigen, wie einfach es ist, seinen Plastikkonsum im Alltag bewusster zu gestalten. Und zwar durch Infostände in teilnehmenden Läden und Apotheken. Dazu haben wir neues Infomaterial entwickelt: Einen Mikroplastikratgeber fürs Portmonnaie, eine selbstgefilterte Mikroplastikprobe und ein Plastik-Quiz, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt. Das druckfrische Material wartet nur darauf, unter die Leute gebracht zu werden. In unserem Leitfaden erklären wir euch, wie ihr mitmachen könnt:

    https://www.wwf-jugend.de/blogs/221/7955/tutenlos-deine-aktion-gegen-die-plastikflut

    Wer hat Lust, einen Infostand in Schleswig-Holstein zu organisieren? :)