WWF Jugend Nordrhein-Westfalen » Themen


Earth Hour 2019 - Köln und Dortmund

  • Profil
    31. Jan.
    Schade. Viel Erfolg bei den Klausuren! ☺️
  • Profil
    1. Feb.
    Ihr Lieben,
    leider muss ich für das Planungstreffen absagen. Meine Familie plant schon länger einen Urlaub in München und den mussten wir jetzt aus verschiedenen Gründen eine Woche vorverlegen, sodass ich nicht da sein werde. Ich wünsche euch allen, die dabei sind, viel Erfolg und viele gute Ideen:-)
  • Profil
    10. Feb.
    Beim heutigen Planungstreffen haben wir eine Projektidee für die Earth Hour in Köln entwickelt.
    ▶️ Projektbeschreibung

    Damit wir diese Projektidee erfolgreich umgesetzt werden kann, muss viel erledigt werden. Dazu habe ich einen Projektplan entwickelt, mit dem wir gemeinsam den Fortschritt nachverfolgen können:
    ▶️Projektplanung

    Um euch einen besseren Überblick über die anstehenden Aufgaben zu verschaffen und um die Aufgaben zu koordinieren, fände ich eine Telko sehr sinnvoll. Den Termin, der allen am besten passt, können wir mit folgendem Doodle ermitteln:
    ▶️ Doodle

    Bitte tragt euch bis Donnerstag 12 Uhr ein! Falls ihr jetzt schon Fragen habt, können wir diese natürlich auch hier klären ☺️

    @Dani: Ich hoffe, du bist nicht enttäuscht, dass wir nicht deine Idee aufgegriffen haben.
  • Profil
    11. Feb.
    Die Idee klingt supi. hoffe, wir erhalten auch noch eine Genehmigung !-)
  • Profil
    13. Feb.
    Ihr Lieben,

    hier ist das Protokoll der TelKo zur Earth Hour in Dortmund zK:


    Teilnehmer: Lisa, Ronja, Sarah

    - Begrüßung durch uns: 5 min ca. (ab 18.55 Uhr)
    - Wir stehen direkt am Eingang mit Kostüm
    - Marcel schlägt vor, dass wir vorher Werbung machen sollen; auf social media teilen (Beiträge, Veranstaltung)
    - Unser Material ist am Abend selbst sinnvoll; Problem: etwas schwer einzuschätzen, welches Publikum uns erwartet
    - Fokus Artenvielfalt, aber auch Klimaschutz, zudem vgl. Besprechung in Köln: Unterschriftensammlung für Meeres-/Plastik-Petition

    --> Zu allen drei Themen (Klimaschutz, Artenvielfalt und Plastik/Meere) Flyer bestellen und Petition mitnehmen; 20 jeweils PandaJunior/WWFJugend/Erwachsene zu jedem Thema (3x60)

    - Zum Redebeitrag 5 Min.:
    o Lisa&Sarah zusammen
    o Begrüßung im Namen des WWF, Einführung zum Thema Earth Hour – Hintergründe, Entwicklung deutlich machen – darstellen, dass das Ziel ist, Bewusstsein für Klima-/Artenschutz zu schärfen und Aktionsmöglichkeiten für den Einzelnen aufzeigen
    o Alle drei erstellen einen möglichen Text, abgleichen im nächsten Gespräch (Deadline: 08.03.2019)
  • Profil
    16. Feb.
    Finale Option für „Earth Hour Köln: Projektbesprechung“:
    • Dienstag, 19. Februar, 20:00–21:30 Uhr

    https://doodle.com/poll/35gme7g3n8hdbbpd

    Einwahldaten für Zoom folgen. Einem Meeting bei Zoom beizutreten, ist ganz leicht und erfordert keine Registrierung. Hier findet ihr Anleitungen für die verschiedenen Plattformen: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362193-Wie-nehme-ich-an-einem-Meeting-teil-
  • Profil
    18. Feb.
    Hier kommen die Einwahldaten für morgen:

    Mit einem Fingertipp auf dem Phone:
    Deutschland: +493030806188,,467405304#
    or +493056795800,,467405304#

    Meeting-URL:
    https://wwf.zoom.us/j/467405304

    Beitritt per Telefon
    Für höhere Qualität eine auf Ihrem aktuellen Standort basierende Nummer wählen.
    Wählen:
    Deutschland:
    +49 30 3080 6188 or
    +49 30 5679 5800 or
    +49 69 8088 3899 or
    +49 800 724 3138 (gebührenfrei)

    Meeting-ID: 467 405 304
    Internationale Nummern: https://zoom.us/u/aSDVDQvJh
  • Profil
    19. Feb.
    Hier die wichtigsten Punkte von unserem Gespräch:
    - Sammelt alte Gläser (z. B. Marmeladen-Gläser) und bringt diese zur EH mit!
    - Welche Ideen habt ihr für die Gestaltung der Gläser? Erste Ideen: mit Zeitungspapier bekleben, bemalen
    - Wir haben die To-Do-Liste, die Materialliste und den Ablaufplan aktualisiert. Überlegt euch, für welche Aufgaben ihr die Verantwortung übernehmen könnt und tragt euch im Dokument ein!
    - Wenn ihr die EH an eurer Schule oder Uni bewerben wollt, könnt ihr das mit diesem Plakat machen:
    https://drive.google.com/file/d/1zrwLna1X9wuCza3rDe2nB1a_3EyCQRk7/view?usp=sharing
  • Profil
    20. Feb.
    Hi zusammen,
    wie es aussieht werde ich zur Earth Hour wohl auch endlich mal wieder Zeit haben, um mitzumachen :)
    Gläser müsste ich mal schauen, was sich so finden lässt.
    Trag ich das dann einfach ein, wenn ich weiß, wie viele ich zusammen bekomme?

    Zu der Gestaltung(ein paar Ideen meinerseits):
    - neben Zeitung könnte man ja auch alte Brötchentüten verwenden, ich hebe die immer auf, weil die mir zu Schade zum wegwerfen sind, weiß aber nicht so recht, was ich dann damit anfangen soll
    - Post-Its könnten auf Glas auch ganz cool aussehen, ich bekomme die immer wieder als Werbegeschenk und dann liegen die bei mir rum ohne, dass ich auch nur ein Drittel davon benutze
    - da ich Nähe bleiben bei mir auch immer viele Stoffreste über (ich hab da so eine Tüte voll) könnte man vielleicht auch das ein oder andere zaubern

    Soviel erst einmal von meiner Seit aus.
    Liebe Grüße
    Leonie
  • Profil
    21. Feb.
    Du musst da jetzt keine super exakte Zahl eintragen. Es wäre nur wichtig, dass wir einen groben Überblick bekommen, was wir alles an Material zusammen bekommen.

    Interessante Ideen ☺️ Besonders die Idee mit den Stoffresten gefällt mir.