WWF Jugend Nordrhein-Westfalen » Themen


Artenschutztag im Duisburger Zoo 2016

  • Profil
    27. Januar 2016
    Liebe WWF-Jugend Community,

    auch dieses Jahr möchten wir wieder am Artenschutztag im Duisburger Zoo teilnehmen.

    Thema unseres Standes ist der Tiger-Schutz. Da an diesem Tag viele Kinder erwartet werden, möchten wir wieder Masken-basteln anbieten.

    Welche Vorschläge gibt es noch?


    =======================
    UPDATE
    =======================
    - Die Aktion findet am 28. August 2016 statt.
    - Start der Aktion: 10 Uhr vor dem Haupteingang vom Duisburger Zoo
    - Bitte meldet Euch an: http://www.wwf-jugend.de/Kalender?event=718
  • Profil
    27. Januar 2016
    Hier gehts zur Abstimmung: Wollen wir teilnehmen?
    http://doodle.com/poll/us4it2ytsqt8ygy4
  • Profil
    29. Januar 2016
    Okidoki :P Ich denke, dass sich in der Umfrage nichts mehr ändern wird :) Ich werde also zusagen !-)

    Für die Zusage benötigen wir allerdings wieder ...

    1. ... ein Stand-Thema. Welches besonders gefährdete Tier/ Art wollen wir vorstellen? Das letzte Mal hatten wir als Motto: "Artenschutz macht einen Affen-Spaß" Thema des Standes war dann "Menschenaffen"

    2. ... eine Frage für die Artenschutzrallye (kein Muliple-Choice): Die Kinder laufen von Stand zu Stand und versuchen am jeweiligen Stand mit den dort angebotenen Informationen die gestellte Frage zu beantworten. Wenn alle Fragen beantwortet wurden, gibt es glaube ich ein Eis :)

    Also: Was sind eure Ideen?
  • 1. Februar 2016
    Vlt dieses Mal auf Eisbären bezogen? Gibt es die da überhaupt?
  • Profil
    2. Februar 2016
    Eisbären gibt es im Duisburger Zoo nicht, dafür aber z.B. Tiger (was bei Kindern immer für große Begeisterung sorgt) oder auch den Flussdelfin aus dem Amazonas :)
  • Profil
    30. März 2016
    Hey, ich bins mal wieder :).

    Wir nehmen also am Artenschutztag im Duisburger Zoo teil.
    Thema unseres Standes wird sein: Tigerschutz ...
    - bedrohte Tigerarten
    - Wilderei
    - Raubbau
    - Waldvernichtung

    Unsere Frage für die Artenschutzrally ist: Wodurch werden Tiger bedroht?


    Ich werde die Bewerbung heute Abend beim Zoo einreichen. Mehr Informationen gibt es morgen :D
  • Profil
    30. März 2016
    Ich finde das Thema super, war aber besonders im Duisburger Zoo nicht so begeistert von den Haltungsbedingungen. Vor einem Jahr sollte das Tigergehege zwar erneuert werden ( ich weiß nicht, wie es jetzt ist), aber da war das Gehege sehr klein, ohne wirkliche ungestörte Rückzugsmöglichkeit und fast mir aus Beton. Sollen wir also vielleicht auch ein kritisches Plakat mi pro und contra für die Tigerhaltung im Zoo machen oder ist das eher kontraproduktiv ?
    Ich bin gespannt auf die Infos:)
  • Officer
    30. März 2016
    Das Thema ist wirklich gut. =)

    Mit dem Plakat bin ich mir nicht sicher, ob das hilfreich ist, da der Zoo uns ja angeboten hat, dort wieder einen Stand zu machen. Ich finde, dass das dann einen falschen Eindruck vermitteln würde, wenn wir so ein Plakat gestalten würden.
  • Profil
    30. März 2016
    Das habe ich auch gedacht. Deshalb ja die Frage :) Ist ja super, dass wir da einen Stand machen dürfen.
  • Profil
    30. März 2016
    Ich finde auch, dass der Duisburger Zoo wirklich sehr schlechte Tierhaltungsbedingungen aufweist. Die Umfrage hatte aber ergeben, dass ein großteil dafür ist, die Aktion umzusetzen.

    Der Zoo kam auf uns zu und hat gefragt ...

    Wie Johanna vorgeschlagen hat, würde ich versteckt Kritik äußern. Zum Beispiel mit einer Infotafel, welche Fläche dem Tiger in der Natur zur Verfügung steht ... Die Besucher/ Interessierten werden dann selbst merken, dass es eigentlich unverantwortlich ist, Tiere in soo kleinen und kargen Gehegen zu halten.