Termin Details

  • DIE AKTION
    Beim diesjährigen Klimatag im Kölner Zoo ist die WWF Jugend mit einem eigenen Stand vertreten. Wir wollen für die kleinen Besucher Masken zum Basteln, ein Stempelspiel und verschiedene Infos zur Artenvielfalt anbieten. Während die Kleinen für die Artenvielfalt begeistert werden, sprechen wir mit den Erwachsenen über die Bedrohung der Tier- und Pflanzenvielfalt: Bis zur Hälfte aller Tier- und Pflanzenarten in den weltweit bedeutendsten Naturregionen werden mittelfristig dem Klimawandel zum Opfer fallen. Das ist das Ergebnis einer Studie des WWF und der Universität East Anglia in Großbritannien. Sollte die menschengemachten Emissionen an Treibhausgasen wie bisher fortschreiten, würde jede zweite Art bis zum Jahr 2080 aus den untersuchten Gebieten verschwinden. Selbst wenn das Zwei-Grad-Limit eingehalten wird, also das obere Ende der Beschlüsse  im Pariser Klimavertrag, fiele der Rückgang der Artenvielfalt noch erheblich aus: In diesem Fall würde noch jede vierte Spezies in den Schlüsselregionen das Zeitliche segnen.

    ABLAUF
    bis 08:45 Uhr - Aufbau
    09:00 Uhr - Betreuung des Stands
    ab 17:45 Uhr - Abbau
    ab 18:00 Uhr - Ende und Aufgabe der übrigen Materialien bei DHL (mind. eine Person zum Tragen der Pakete benötigt)

    DER KÖLNER ZOO UND DER WWF: GEMEINSAM FÜR DEN TIGER
    Der Kölner Zoo ist einer der ältesten und beliebtesten Zoos in Deutschland. Über 10.000 Tiere aus mehr als 850 verschiedenen Arten sind im Zoologischen Garten der Domstadt zu Hause. Sein Leitspruch lautet: „Begeistert für Tiere“.

    Der Kölner Zoo und der WWF haben 2016 eine Zusammenarbeit für den Armur-Tiger gestartet: Unter dem Motto „Team Tiger Köln“ gibt es eine Artenschutzkooperation, die sowohl den bedrohten Amur-Tigern in freier Wildbahn als auch ihren Artgenossen im Kölner Zoo zugutekommt. Die mittlerweile rund 700 Mitglieder spenden seitdem einen selbstgewählten monatlichen Beitrag von mindestens 15 Euro. Bislang wurden 127.500 Euro eingeworben (Stand März 2018). Die Summe kommt  der Modernisierung der Kölner Tiger-Anlage und den Schutzprojekten des WWF für die letzten 550 noch in freier Wildbahn lebenden Tiger in der Amur-Region zugute.

    ANREISE MIT BUS UND BAHN
    Vom Hauptbahnhof aus erreicht ihr den Zoo mit der U-Bahnlinie 18 oder der Buslinie 140, Haltestelle Zoo/ Flora.

    WEITERE INFORMATIONEN
    WWF-Report - Wildlife in a Warming World: https://www.wwf.de/fileadmin/fm-wwf/Publikationen-PDF/WWF-Report-Wildlife-in-a-Warming-World.pdf
    Klimatag im Kölner Zoo: http://zoo-koeln.de/component/content/article/88-aktuell/veranstaltungen/201-klimatag-im-zoo?Itemid=101

    WICHTIGER HINWEIS
    Bitte beachtet wichtige Updates im Gruppenthema: https://www.wwf-jugend.de/group/topic/view/8/2272/klima-tag-im-zoo-koln-am-27-mai
  • Datum
    27.05.18
    Zeit
    08:00 - 18:00
  • Wo
    Zoologischer Garten Cologne, Riehler Str. 173, 50735 Köln Karte
  • Veranstalter
    Klimatag: AG Zoologischer Garten Köln / Standbetreuung: WWF Jugend
  • erstellt von
  • Kategorie:
  • Rückmeldungen
    • 5 dabei
    • 0 vielleicht dabei
    • 0 nicht dabei
    • 0 ausstehend

Klimatag im Kölner Zoo

Neuigkeiten