Termin Details

  • #WWFthink startet in eine neue Runde. Diesmal unter dem Thema: „Generation Loser“ — Verlieren die Jungen in Zeiten von Corona und Klimakrise doppelt?
    Keine Partys, keine Reisen, keine Perspektive? COVID19 hat das Leben für alle eingeschränkt. Aber sind junge Menschen besonders betroffen? Verlieren sie durch die Pandemie mehr als andere? Benachteiligt ein Leben auf Distanz junge Menschen stärker als die Eltern und Großeltern-Generation? Oder ist es „nur die erste ernsthafte Krise“ in einem bisher ziemlich unbeschwerten Leben? Und wie sieht es aus mit der Generationengerechtigkeit und Solidarität in der Gesellschaft bei Fragen des Klimaschutzes oder der Altersvorsorge?

    Unsere Gäste
    Delara Burkardt, 28, SPD, Abgeordnete des EU-Parlaments
    Nick Heubeck, 22, Fridays for Future
    Diana Kinnert, 29, CDU-Mitglied und Unternehmerin
    Jamal Lkhaouni, 19, Mitglied des WWF Jugendrats

    Moderation: Marco Vollmar, 50, Geschäftsführer Kommunikation, WWF Deutschland

    Mit WWFthink bilden wir eine Online-Plattform zum Austausch der besten Konzepte und Lösungen. Wir denken und diskutieren mit unseren Partnern und Gästen, wie wir die Erde besser machen können. WWFthink ist ein moderiertes Online-Videoformat. Die Gäste sitzen an einem Ort bzw. werden per Video zugeschaltet. Die Diskussion wird gestreamt in alle gängigen Videoplattformen. Zuschauer können sich interaktiv mit Fragen beteiligen. Länge: rd. 60 Minuten
  • Datum
    12.10.20
    Zeit
    11:00 - 12:00
  • Wo
    Livestream auf wwf.de/think und t-online.de Karte
  • Veranstalter
    WWF
  • erstellt von
  • Rückmeldungen
    • 1 dabei
    • 0 vielleicht dabei
    • 0 nicht dabei
    • 0 ausstehend

#WWFthink: „Generation Loser“

Neuigkeiten