Termin Details

  • Hast du Lust auf eine wunderschöne Woche voller Wellen, Watt und Wind?
    Auf der Hallig Hooge, mitten im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, wollen wir uns dem Rhythmus der Gezeiten hingeben, im Watt nach Würmern, Muscheln und Krebstieren suchen sowie zahlreiche Vögel bei der Nahrungssuche beobachten. Die Vegetation der Salzwiesen wartet darauf, von uns kennengelernt und unter die Lupe genommen zu werden. Genauso wie wir mehr über die Hallig und ihre Geschichte lernen wollen. Sonnenauf- und -untergänge wollen wir genießen, nach Sternschnuppen Ausschau halten und die Abende in gemütlicher Runde ausklingen lassen.
    Unsere Unterkunft wird das Seminarhaus der Schutzstation Wattenmeer sein. Dort gibt es Betten, eine Küche, einen Aufenthaltsraum sowie eine Bibliothek, in der wir uns schlau-lesen können und ein Labor, in dem wir die mikroskopische Welt unter dem Binokular entdecken können.

    Wann: 20.-28.09.2019
    Wer: Alle, die sich schnell genug anmelden: Die Plätze sind begrenzt!
    Wie: Anmeldung unter hooge2019@naturbeobachtung.de
    Kosten: 73 € pro Person für den gesamten Zeitraum

    Falls ihr dabei sein möchtet, schreibt bis zum 25. August eine Mail an:
    hooge2019@naturbeobachtung.de.

    Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ihr mitkommen wollt, schreibt uns
    trotzdem und bekundet euer Interesse, da uns das bei der Planung
    hilft. Für das Seminar müssen wir 18 Leute sein, damit wir die
    Mindestbelegung des Seminarhauses erfüllen.

    Der DJN ist ein selbstorganisierter und unabhängiger Jugend-Umweltverband von und für junge Menschen von 12 bis 27 Jahren, der sich vor allem der Naturkunde und dem Umweltschutz verschrieben hat (www.naturbeobachtung.de).
  • 20.09.19 um 15:00 -
    28.09.19 um 12:00
  • Veranstalter
    Deutscher Jugendbund für Naturbeobachtung (DJN)
  • erstellt von
  • Kategorie:
  • Rückmeldungen
    • 1 dabei
    • 0 vielleicht dabei
    • 0 nicht dabei
    • 0 ausstehend

Hooge Seminar

Neuigkeiten