Berichte

Aktuelle Stellenangebote im Umweltschutz

  • Praktikum im Projekt "Bildung für Nachhaltige Entwicklung an Ganztagsschulen"

    Beschreibung:
    Der Landesverband NRW des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat sich, gemeinsam mit seiner Jugendorganisation BUNDjugend, zur Aufgabe gemacht, mehr Kinder für den Umwelt- und Naturschutz zu begeistern. In den Projekten "Umweltbildung in der Offenen Ganztagsschule" sowie "Einfach ganz ANDERS - Bildung für Nachhaltige Entwicklung an Ganztagsschulen" will der Verband Zukunftsthemen, wie Klimaschutz und globale Gerechtigkeit an Ganztagsschulen stärken. Um dies zu erreichen werden Bildungsfachkräfte fortgebildet und unterstützt.

    Im Rahmen des Bereichs „Bildung für Nachhaltige Entwicklung an Ganztagsschulen“ suchen wir ab Mitte Juni für mind. 3 Monate für unsere Landesgeschäftsstelle in Soest/Westfalen eine/einen Praktikant/in.

    Die Praktikumsstelle wird mit 350 €/Monat vergütet. Sie bietet die Möglichkeit Arbeitserfahrungen in einem jungen, motivierten Team zu sammeln.

    Tätigkeiten:
    - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    - Projektentwicklung
    - Mitarbeit bei der Erstellung einer Basismappe "BNE an Ganztagsschulen" * Betreuung der Homepage
    - Organisation der Fortbildungen zur "BNE an Ganztagsschulen", inkl. Teilnahme
    - Allgemeine Aufgaben in der Landesgeschäftsstelle der BUNDjugend NRW

    Ihre Bewerbung senden Sie bitte möglichst bald per E-Mail an Bettina.Labesius@bundjugend-nrw.de.

    Ansprechpartnerin bei Rückfragen: Bettina Labesius oder Mareike Kursawe, Tel. 02921/346943

    Anforderungen:
    - mind. Vordiplom in einem (Fach)hochschulstudium oder vgl. berufliche Erfahrungen
    - selbstständiges Arbeiten
    - sehr gute organisatorische Kenntnisse und Fähigkeiten, hohe Lernbereitschaft

    Einsatzort: Soest
    Anbieter: BUNDjugend NRW
    Weitere Infos unter: www.greenjobs.de/angebote/index.html und http://www.einfachganzanders.de


     

    Praktikum im Regionalen Umweltbildungszentrum

    Beschreibung:
    Lust auf Entdeckungsreisen? Dann komm zu einem Praktikum auf NABU Gut Sunder!

    Wir bieten Angebote für Schulklassen, Seminarinteressierte und Menschen, die einfach in ihrer Freizeit Einblicke in die Natur bekommen wollen.
    Als Praktikantin/Praktikant wirst du in erster Linie für unsere Gäste da sein und Einblick in die pädagogische Arbeit mit Kindern bekommen. Vom klassischen Naturerlebnis bis hin zu ausgefeilten Angeboten im Rahmen der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung bieten wir Einblicke in unsere praktische und konzeptionelle Arbeit.

    Dazu gehört die Mitarbeit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit - wie machen wir unsere Ziele als NABU-Einrichtung für unsere Gäste (und solche, die es werden sollen) deutlich?
    Mit zu den Aufgaben gehört auch die Besucherbetreuung in unserer Ausstellung und unserem Info-Bereich.
    An den Qualen der täglichen Büroarbeit kommt natürlich auch keiner vorbei, zum Beispiel ist die Betreuung der ständigen Evaluation ein wichtiges Aufgabenfeld.
    Dabei bleibt immer noch ausreichend Zeit für eigene Projekte und die kreative Mitgestaltung unseres Betriebes.

    (Achtung: Wir sind ein reiner Bildungsbetrieb, keine klassische Naturschutzeinrichtung.)

    Anforderungen:
    Wir suchen Studierende aus den Bereichen Umwelt/Natur/Pädagogik, im Rahmen ihres Studiums ein Praktikum absolvieren müssen.
    Vorkenntnisse sind keine Pflicht, aber hilfreich. Wir suchen besonders nach Studierenden, die ab dem 1.9.2011 oder später mit ihrem Praktikum beginnen möchten.

    Bewerbungsschluss: 31.08.2011

    Einsatzort: Meißendorf
    Anbieter: NABU Gut Sunder
    Weitere Infos unter: www.greenjobs.de/angebote/index.html und http://niedersachsen.nabu.de/nabu/zentren/gutsunder/

     

     

    Praktikum im Bereich Naturschutz & Umweltbildung

    Beschreibung:
    Sie suchen eine Stelle für ein Uni-, FH- oder nur ein "Schnupper"- Praktikum? Und "Praktikum" heißt für Sie auch "Praxis"? Dann sind Sie beim LBV richtig. In der LBV-Ökostation in Helmbrechts bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Umweltpädagogik (Bildung für nachhaltige Entwicklung) und Naturschutzpraxis hautnah zu erleben und mit viel Eigeninitiative aktiv zu werden.

    Die Inhalte richten sich sehr nach Anforderung und Umfang des Praktikums.

    Prinzipiell möglich sind umweltpädagogische Veranstaltungen, Projektarbeit im Umweltbildungsbereich und Artenschutztätigkeiten.
    - Themenbereich: Umwelt, Natur- und Artenschutz, Ornithologie, Umweltbildung
    - Aktivitäten: Kinder und Jugendarbeit, Bildung, Kartierungen, Umweltaktionen; Medienarbeit: Internet, Radio, Zeitung
    - Angebote: Dienstfahrrad, Arbeitsgerät
    - Zertifikate: Praktikumsbestätigung
    - Dauer der Stelle: nach Absprache
    - Ansprechpartner: Michael Selinger, m-selinger@lbv.de

    Anforderungen:
    - Voraussetzungen: allgemeine Computerkenntnisse, selbstständiges Arbeiten; allgemeine Umweltkenntnisse
    - Altersgrenze: ab 16

    Ansprechpartner:
    Michael Selinger
    Telefon: 09252/358781
    Fax: 09252/358782
    E-Mail: m-selinger@lbv.de
    Online-Bewerbung: http://hof.lbv.de/service/praktikum.html

    Einsatzort: Helmbrechts
    Anbieter: LBV-Ökostation Helmbrechts
    Weitere Infos unter: www.greenjobs.de/angebote/index.html und http://www.lbv-hof.de


     

    Praktikum im bundesweiten Junior-Ranger-Programm

    Beschreibung:
    Für die Mitarbeit im Projekt „Junior Ranger“ bei EUROPARC Deutschland in Berlin, wird ab Juli 2011 ein/e neue/r Praktikant/in gesucht. Das Praktikum läuft über 5-6 Monate und ist mit 20 Stunden in der Woche (flexible Einteilung) festgelegt. Eine Vergütung in Form eines Minijobvertrags in Höhe von 200 EUR wird bezahlt.

    Junior Ranger in den Nationalen Naturlandschaften:
    EUROPARC Deutschland ist der Dachverband der Nationalparks, Biosphärenreservate und Naturparks in Deutschland, die unter der Dachmarke „Nationale Naturlandschaften“ vereint sind.
    Seit 1. Juli 2008 widmet sich EUROPARC Deutschland verstärkt der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Die Heranführung an die Werte der Natur, an deren Schönheit und Empfindlich-keit ist eine Aufgabe moderner Bildungsarbeit, die heute mehr denn je erforderlich ist. Das bun-desweite Junior-Ranger-Programm ist ein Gemeinschaftsprojekt von EUROPARC Deutschland und WWF Deutschland in Kooperation mit den Nationalen Naturlandschaften. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche von 7-12 Jahren und möchte über vier verscheiden Projektsäulen Kinder an die Natur und an die Nationalen Naturlandschaften heranführen um sie so als Botschafter eines globalen Naturschutzgedankens zu gewinnen.

    Tätigkeiten im Rahmen des Praktikums:
    Im Zuge des Praktikums assistieren Sie der Projektleitung in allen Aspekten der Projektkoordination und haben die Möglichkeit einen Projektbaustein eigenverantwortlich zu begleite bzw. zu realisieren. Derzeit wird schwerpunktmäßig an der Entwicklung eines E-learning Portals sowie der Konzeption und Umsetzung von Bildungsmaterialien im informellen Bereich gearbeitet. Sie lernen viele Akteure aus den Bereichen Umweltbildung, Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie aus den Reihen der Ranger kennen und helfen mit, Workshops inhaltlich und organisatorisch vorzubereiten und das deutschlandweite Netzwerk lebendig zu gestalten.

    Anforderungen:
    - Erfahrung in der Umweltbildung bzw. Bildung für nachhaltige Entwicklung
    - Grundwissen über Nationale Naturlandschaften (NLP, NP, BR)
    - Fachwissen im Bereich Biologie, Ökologie, Naturschutz, Geographie etc.
    - Kreativität und Einfallsreichtum v.a. im Bereich der Erstellung von kindgerechtem Bildungsmaterial (z.B. Rätselhefte, Website, Spiele, Ausmalbücher, E-cards etc.)
    - Beherrschung der allgemeinen Textverarbeitungsprogramme: Word, Excel, Powerpoint
    - Freude an der Arbeit mit Kindern im Bereich Umweltbildung sowie Interesse an den Aufgaben, Werten und Besonderheiten der Nationalen Naturlandschaften
    - Erfahrung im Bereich Projektkoordination sowie im Bereich Netzwerkkoordination sind wünschenswert
    - gute Englischkenntnisse sind wünschenswert

    Bewerbungsschluss:
    Bitte übermitteln Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen ausschließlich auf dem Postweg bis zum 13. Mai 2011. Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in der KW 20 und 21 statt.

    Ansprechpartnerin:
    Gudrun Batek
    Telefon: 030-2887882
    Fax: 030-2887882-17
    E-Mail: gudrun.batek@europarc-deutschland.de

    Einsatzort: Berlin
    Anbieter: EUROPARC Deutschland
    Weitere Infos unter: www.greenjobs.de/angebote/index.html und http://www.junior-ranger.de