Berichte

Grüne Praktika & Jobs

  • 1.Photovoltaik-Praktikum bei der Energieagentur Rems-Murr gGmbH

     

    Beschreibung: 

    Im Rahmen eines Förderprojekts zum verstärkten Ausbau der Photovoltaik bietet die Energieagentur Rems-Murr gGmbH (EA) eine Praktikantenstelle für Bachelor- oder Masterstudenten der Studienrichtungen Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik, Energie- und Ressourcenmanagement o. ä. an.

    Ihre Aufgaben sind u. a:

    • Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit
    • Vernetzung von Unternehmen in der Photovoltaik-Branche
    • Initiierung und Begleitung von Mieterstrom-Projekten und anderen Best-Practice-Beispielen
    • Vernetzung von u. a. Wohnbaugesellschaften, Stadtwerken und Bürger-Energiegenossenschaften
    • Verknüpfung mit Themen wie E-Mobilität und Strom-Speicher
    • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen

    Wir freuen uns, wenn Sie Folgendes mitbringen:

    • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise, Kommunikationsfähigkeit
    • Fähigkeit und Bereitschaft zu Einarbeitung in Fachthemen
    • Großes Interesse im Bereich der erneuerbaren Energien

    Das erwartet Sie:

    • Ein engagiertes Team bestehend aus IngenieurInnen verschiedener Fachrichtungen
    • Ein großes Netzwerk aus Energieberatern, Ingenieurbüros und Bürger-Energiegenossenschaften
    • Das Praktikum wird gegen Entgelt angeboten

     

    Mehr Infos: https://www.eejobs.de/angebote/index.html?z=alle&katz=789b6cdef1ghijkmtulnopqrs5&jtz=12&s=Praktikum&id=70890&anz=html&bl=gj

    2. Bundesfreiwilligendienstleistende(n) für die Jugendbildungsarbeit beim BUND in Dresden

     

    Beschreibung: 

    Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) ist mit knapp 500.000 Unterstützer/innen mit der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich für Naturschutz, Klimaschutz, Energiewende, Ressourcenschonung Verbraucherrechte und weitere wichtige Themen, regional, national und international. Er ist DER deutsche Nachhaltigkeitsverband. Seine Aufgaben nimmt der BUND durch das Engagement vieler Ehrenamtlicher mit Unterstützung von Hauptamtlichen insbesondere in Bundes- oder Landesgeschäftsstellen wahr.

    Wir suchen für die BUNDjugend Sachsen ab 01. März 2019 eine(n)

    Bundesfreiwilligendienstleistende(n) für die Jugendbildungsarbeit

    im Hauptstadtbüro des BUND Sachsen in der Kamenzer Str. 35, 01099 Dresden-Neustadt.

    Aufgabenbereiche

    • Zusammenarbeit mit dem Jugendbildungsreferenten beim Ausbau und der Organisationsentwicklung der BUNDjugend in Sachsen
    • Planung und Betreuung von Aktionen/Veranstaltungen der BUNDjugend
    • Öffentlichkeitsarbeit für die BUNDjugend und ihre jeweiligen Aktivitäten
    • Nach Möglichkeit Entwicklung und Durchführung eigener Projekten im Kinder- und Jugendbereich
    • Verfassen von Texten für die Öffentlichkeitsarbeit
    • Entwicklung und Pflege der Internet- und Social-Media-Präsenz


    Wir bieten

    • Erfahrungen und Mitarbeit in der bedeutendsten NGO im Umweltschutz in Deutschland
    • ein gut erreichbares Büro in zentraler Lage in Dresden

    *eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit der individuellen Ausgestaltung derselben in einem im Aufbruch befindlichen Verband in einem jungen und netten Team

    • die Möglichkeit, Einblicke sowohl in konkreten Naturschutz, die Entwicklung von umweltpolitischen Leitlinien als auch politische Lobbyarbeit zu gewinnen
    • eine Vergütung im Rahmen der Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes
    • Weiterbildungen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes
    • ein Referenzschreiben

    Bewerbungsschluss: 30.01.19

    Mehr Infos: https://www.greenjobs.de/angebote/index.html?z=alle&katz=789b6cdef1ghijkmtulnopqrs5&jtz=12&s=BFD&id=70920&anz=html

    3. Ökologische Freiwilligendienste in Wien bei Jugend-Umwelt-Plattform JUMP

    Beschreibung: 

    Du möchtest Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei Wind und Wetter für unsere Natur und Umwelt begeistern? Oder Du möchtest zeigen, dass Landwirtschaft in Einklang mit der Natur möglich ist? Du bist bereit unerschrocken Büro-Papierberge zu bezwingen, Dich mit kreativen Aktionen in und für die Gesellschaft einzumischen und schreckst ein Jahr lang vor keiner Heldentat zurück wenn es um den Natur- und Umweltschutz geht? Dann bist Du genau richtig hier!

    Ab sofort und so schnell wie möglich, ist ein frei gewordenen FÖJ-Platz in Wien bei der Jugend-Umwelt-Plattform JUMP in Wien nachzubesetzen.

    Die Jugend-Umwelt-Plattform JUMP ist eine der ausländischen Einsatzstellen des FÖJ Schleswig-Holstein. Das Jump führt österreichweit Umweltprojekte für Jugendliche ab 16 Jahren durch. Im Vordergrund der Tätigkeiten von JUMP stehen Bewusstseinsbildung, Weiterbildungsangebote und die Vernetzung junger Menschen mit Organisationen und Initiativen aus der Nachhaltigkeitsszene. Dabei fördert JUMP einerseits ehrenamtliches Engagement, vermittelt jungen Menschen andererseits aber auch mögliche Berufsfelder im Umweltbereich.

    Wenn Du interessiert bist, solltest Du Dich so schnell wie möglich per E-Mail mit dem dafür vorgesehenen Bewerbungsformblatt für Nachrücker_innen und den darin angeforderten Unterlagen bewerben. Weitere Informationen zum Bewerben und das Bewerbungsformblatt findest Du auf unserer Internetseite.

    Zum FÖJ:

    • Dein FÖJ-Einsatz erfolgt in Vollzeit in dieser Einsatzstelle und dauert bis zum 31. Juli 2019.
    • Du erhältst eine finanzielle Unterstützung (ca. 400 EUR pro Monat).
    • Außerdem bist du in der Kranken-, Renten-, Arbeitslosen-, Pflege- und Unfallversicherung abgesichert.
    • Du wirst von fachlichen Betreuern in der Einsatzstelle und von unseren Pädagog_innen betreut.

    Wir - die Ökologischen Freiwilligendienste Koppelsberg im Jugendpfarramt in der Nordkirche - sind einer von zwei FÖJ-Trägern in Schleswig-Holstein und wir bieten jungen Erwachsenen bis zum 27. Lebensjahr die Möglichkeit sich ein Jahr lang in Schleswig-Holstein im Bereich Natur- und Umweltschutz zu engagieren.

    Anforderungen: 

    Ein FÖJ können Alle machen, die

    • zu Beginn des FÖJ-Jahrgangs, am 1. August, noch nicht 26 Jahre alt sind!
    • Interesse an ökologischen Themen haben und bereit sind sich in Vollzeit (39 Stunden pro Woche) in einer Einsatzstelle einzubringen.
    • die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben.


    Du kannst Dich mit jedem Schulabschluss und aus jedem Bundesland für das FÖJ in Schleswig-Holstein bewerben.

    Mehr Infos:

    https://oeko-jahr.de/einsatzstelle/jugend-umwelt-plattform-jump-oesterreich/

    https://www.greenjobs.de/angebote/index.html?z=alle&katz=789b6cdef1ghijkmtulnopqrs5&jtz=12&s=f%C3%B6j&id=70568&anz=html

     

    4. Studentische Hilfskraft für den Bereich Weiterbildung beim Passivhaus Institut in Darmstadt

     

    Beschreibung: 

    Das Passivhaus Institut ist ein Forschungsinstitut auf dem Gebiet hocheffizienter Energienutzung in Gebäuden. Es wurde 1996 von Prof. Dr. Wolfgang Feist gegründet und ist seither die international führende Einrichtung der Passivhaus-Forschung. Die wissenschaftliche Arbeit wird ergänzt durch Beratung, Qualifizierung, Zertifizierung und Qualitätsprüfung von Gebäuden und Bauteilen, der Durchführung wissenschaftlicher Fachtagungen, der Entwicklung von Planungstools sowie Öffentlichkeitsarbeit.
    Um eine erfolgreiche Umsetzung des Passivhaus-Standards in der Praxis zu gewährleisten, hat das Passivhaus Institut zudem ein weltweites Weiterbildungsprogramm für Planer und Bauausführende entwickelt, die Qualifikation zum „zertifizierter Passivhaus-Planer/-Berater“ bzw. zum „zertifizierten Passivhaus-Handwerker“.

    Deine Aufgaben:

    • Mithilfe bei der Koordination, Erstellung und Korrektur von Prüfungen
    • Mithilfe bei der Koordination und Verwaltung von Kursmaterial
    • Mithilfe bei der Konzeption unserer Weiterbildungsangebote
    • Unterstützung bei der Durchführung von Workshops und Seminaren


    Dein Profil:
    Du hast einen baufachlichen Hintergrund (Studium, z.B. im Fach Architektur, Bauingenieurwesen, Bauphysik, Energie- oder Gebäudetechnik, etc.) und ggf. erste Erfahrungen im Bereich energieeffizienter Gebäude.
    Wir wünschen uns Teamfähigkeit, sorgfältiges und eigenverantwortliches Arbeiten. Organisationstalent sowie Englisch in Wort und Schrift gehören ebenfalls zu deinen Fähigkeiten. Einen guten Umgang mit MS-Office und gängigen Internetanwendungen setzen wir voraus. Zudem solltest du Freude an der Verbreitung des Themas „Energieeffizienz im Gebäudebereich“ in einem internationalen Umfeld haben.
    Dich erwartet ein sympathisches Arbeitsumfeld in einem internationalen Team, flexible Arbeitszeiten, Raum für eigene Ideen und eine Betätigung ganz im Sinne der Nachhaltigkeit!

    Mehr Infos: https://www.greenjobs.de/angebote/index.html?z=alle&katz=789b6cdef1ghijkmtulnopqrs5&jtz=12&s=studi+job&id=70842&anz=html

    5. Ausbildung zum Industrie­mechatroniker bei Enercon

     

    Für die Wartung und Instandsetzung unserer Windenergieanlagen in Schleswig‐Holstein suchen wir dich als Auszubildenden zum Industriemechatroniker.

    Die Dauer der Ausbildung beträgt 3,5 Jahre und wird in Koope­ra­tion mit der Berufsschule in Meldorf durchgeführt. Alle Inhalte und Aufgaben während deiner Ausbildung werden in einer Ausbildungs­werk­statt und im Service vermittelt. Die theo­retischen Hinter­gründe erhäl­tst du über die Teil­nahme am Unterricht in der berufs­bildenden Schule.

    Deine Aufgaben

    • Selbstständige Planung, Durchführung und Inbetriebnahme fachspezifischer Projekte
    • Messung und Prüfung elektrischer Größen
    • Installation sowie Testen von Hard‐ und Softwarekomponenten
    • Montage und Demontage von Maschinen, Systemen sowie Anlagen
    • Inbetriebnahme und Instandhaltung mechatronischer Systeme
    • Wartung und Instandsetzung kompletter Windenergieanlagen

    Deine Qualifikationen

    • Mittlere Reife sowie gute Leistungen in Mathematik
    • Hohe Motivation und Lernbereitschaft sowie schnelle Auf­fassungs­gabe hinsichtlich technischer Funktionen und Zusam­men­hänge
    • Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit
    • Freundliches Auftreten, handwerkliches Geschick, Höhen­taug­lichkeit sowie körperliche Fitness

    Ausbildungsbeginn ist der 01.08.2019.

    Mehr Infos: https://www.eejobs.de/angebote/index.html?z=alle&katz=789b6cdef1ghijkmtulnopqrs5&jtz=12&s=azubi&id=70986&anz=html&bl=gj

     

Kommentare

0 Kommentare