Berichte

Vegan - Da haben wir den Salat! - Pfannkuchentorte

  • Manchmal kann man aus sehr einfachen Dingen etwas sehr Beeindruckendes schaffen. Dieses Gefühl hatte ich, beim erstellen dieser Pfannkuchentorte. Eigentlich ist es total simpel. Es beginnt natürlich ersteinmal mit ein paar Pfannkuchen.

    Dafür braucht ihr:

    1 Tasse Mehl

    1/2 Tasse Zucker

    1,5-2 Tassen Wasser 

    Zimt

    und etwas geschmachsneutrales Öl, zum beispiel Sonnenblumenkernöl, braten. 

    Ihr vermixt alle Zutaten und gebt den Pfannkuchenteig kellenweise in eine heiße Pfanne mit Öl. Mit einem guten Auge und Nase die Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun "backen", bis der Teig alle ist.

    So ein plumper Stapel lässt sich natürlich noch deutlich kreativer in eine beeindruckende Torte verwandeln. Bei der Tortenfüllung sind selbstredend keine Grenzen gesetzt. 

     

    Ich habe mir immer ein bis zwei Pfannkuchen genommen und darauf eine Schicht Füllung gebracht, sodass ich am Ende einen bunten Stapel hatte, wie ihr auf dem Bild sehen könnt. Was ihr beispielsweise dafür nehmen und kombinieren könnt:

    * Marmelade

    * Erdnussbutter

    * Schokocreme

    * vegane Sahne (es gibt Sojasprühsahne oder auch welche zum selbstaufschlagen, dabei empfiehlt sich Sahnesteif mitreinzurühren, damit die Sahne fest bleibt)

     

    Oben drauf kann natürlich noch allerlei leckerei, zum Beispiel Schokostreusel, essbare Blüten oder Mandelblättchen,....

    Habt ihr noch mehr Ideen? Was würdet ihr zwischen die Pfannkuchen bringen?

    Und würdet ihr eine Pfannkuchentorte auch in herzhaft ausprobieren? Vielleicht mit veganem Frischkäse und Kräutern oder Tomatenbutter?

    Schreibt es doch in die Kommentare! :-)

     

    Torte ja, aber lieber aus dem Ofen? Dann erfahre hier etwas über vegane Backtheorie aus der letzten Folge.

    ___________________________________________________

    Hast du ein veganes Rezept oder eine Erfahrung, die mit Veganismus zu tun hat, die du gern teilen möchtest? Oder hast du vielleicht Anregungen, Ideen oder Wünsche, worüber wir mal berichten sollen?

    Dann schreib der Redaktion! Anprechpartnerin: Ulrike

    Wir freuen uns über eure Nachrichten.

Kommentare

8 Kommentare
  • UliRike
    UliRike Wenn ihr eine herzhafte variante ausprobiert, postet doch gern bilder ^-^ falls es bei mir klappt, werd ich das auch mal ausprobieren
  • LiaLioky
    LiaLioky ICh würde das Wasser noch mit Sojamilch ersetzen, dann schmecken sie noch besser, finde ich :)
    12. Nov.
  • Sixteenunder
    Sixteenunder Vegan liegt mir eher weniger. Nehmen wir dadurch nicht den Tieren und Säuglingen das Essen weg? Vegetarier dagegen heise ich gut.
    15. Nov.
  • SteffiFr
    SteffiFr @sixteenunder: wie meinst du das?
    Mo. um 19:00