Berichte

Grüne Praktika & Jobs

  • Werkstudent Sales Support (m/w)

    SOLARWATT GmbH in Dresden

    SOLARWATT steht für die umweltfreundliche Energieerzeugung. Wir entwickeln, produzieren und vertreiben Systeme für die Selbstversorgung mit Solarstrom. Wir sind Marktführer für Glas-Glas-Photovoltaikmodule und einer der führenden Anbieter von Stromspeichern. Seit Jahren kooperieren Partner wie BMW i, Bosch, E.ON und Fronius mit uns. Weltweit beschäftigen wir mehr als 350 Mitarbeiter.

    Zur Verstärkung unseres Teams im Vertriebsinnendienst suchen wir am Standort Dresden ab August 2018 einen

    WERKSTUDENT SALES SUPPORT (m/w)

    DEINE AUFGABEN

    • Du bist erster Ansprechpartner im telefonischen und schriftlichen Kundenkontakt
    • Du qualifizierst Kundenanfragen, führst kurze Erstberatungen durch und unterstützt den Vertrieb bei der Neukundengewinnung
    • In Zusammenarbeit mit dem Auftragsmanagement und Technischen Support kommunizierst Du bezüglich Aufträgen, Angeboten und Retouren
    • Du pflegst unser Salesforce-CRM-System und übernimmst die Erstellung von kleinen Reports und Statistiken
    • Des Weiteren unterstützt Du unsere Mitarbeiter im operativen Tagesgeschäft

    DEIN PROFIL

    • Du bist an einer Hochschule immatrikuliert und bringst ca. 15-20h in der Woche an Arbeitszeit mit
    • Du überzeugst durch eine serviceorientierte Kommunikation und bringst evtl. erste praktische Erfahrung im Kundenkontakt, z. B. durch ein Praktikum oder eine Nebentätigkeit mit
    • Du beherrschst Deutsch sicher und besitzt sehr gute Englischkenntnisse
    • Ein routinierter Umgang mit MS Office ist für Dich selbstverständlich
    • Eigeninitiative zeichnet Dich aus und Du bist ein verantwortungsvoller Teamplayer, der andere begeistern kann

    WIR BIETEN DIR

    • Abwechslungsreiche Aufgaben in unserem international aufgestellten Unternehmen, welches aktiv zur erfolgreichen Energiewende beiträgt
    • Die Chance, die erlernte Theorie im Studium nun praktisch anzuwenden
    • Du wirst während Deiner Arbeit von erfahrenen Kollegen aus allen Vertriebsbereichen betreut
    • Einen regelmäßigen Austausch in unserer Azubi- und Studentenrunde
    • Eine offene Unternehmenskultur, die von Erfolgsorientierung, Ehrlichkeit, Vertrauen und Hilfsbereitschaft geprägt ist
    • Regelmäßige Gesundheits- und Sportangebote, z. B. Lauftraining, Massage und Obstkörbe

    INTERESSIERT?
    Dann sende uns Deine vollständige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 10-18-96 und Deines frühestmöglichen Eintrittstermins in einer PDF-Datei an personal@solarwatt.com.

     

    Praktikum für Projekt "BaSaR": Monitoring organischer Spurenstoffe im Regenwasserabfluss Berlins 

    Kompetenzzentrum Wasser Berlin gGmbH

    Das Kompetenzzentrum Wasser Berlin ist ein internationales Zentrum für angewandte Wasserforschung und Wissenstransfer. Als Non-Profit Organisation vernetzt KWB die Forschungsaktivitäten der Berliner Universitäten und Forschungseinrichtungen, der Berlinwasser Unternehmensgruppe und Berliner KMU und führt Forschungsprojekte in den Bereichen Grundwasser, Oberflächenwasser und Abwasser durch.

    AUFGABEN:
    Das Praktikum wird innerhalb des KWB-Fachgebiets “Urbane Systeme“ im Rahmen des Forschungsprojekts „BaSaR – Bauen und Sanieren als Schadstoffquelle in der urbanen Umwelt“ durchgeführt. Ziel des bis 2020 laufenden Projektes ist es, einen Bezug zwischen Bauprodukten und Stoffeinträgen in Gewässer über das Regenwasser zu erstellen und somit Wissenslücken zur Umweltexposition durch diffuse Spurenstoff-einträge zu schließen. Dazu wird ein Monitoringprogramm aufgebaut, das aus zwei Messstellen im Stadtgebiet Berlins besteht, deren Eigenschaften eine klare Verbindung zwischen Stoffquellen und -senken erlauben. Mit unterschiedlichen Methoden, inkl. automatischen Probenehmern, werden aus Regenwasserkanälen, Fassadenablauf und Fallrohren Proben verschiedener Regenereignisse über einen Zeitraum von > 1 Jahr genommen und analysiert.

    Aufgaben im Rahmen des Praktikums beinhalten:

    • Unterstützung der regelmäßigen Wartung und Überprüfung der zwei Messstellen
    • Unterstützung der eigentlichen Messungen/Probenahmen im Regenfall
    • Datenerfassung, -auswertung und –analyse


    Es ist möglich, im Rahmen des Praktikums eine Bachelorarbeit anzufertigen. Anforderungen: 

    • Studierende im Bereich Wasser, Umwelttechnik, Siedlungswasserwirtschaft o.ä.
    • Erfahrungen im Umgang mit Messgeräten vorteilhaft
    • Interesse an angewandter Forschung und praktischer Arbeit
    • Eigenständiges Arbeiten
    • Führerschein Klasse B
    • Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse

    Bewerbungsschluss:  20.07.2018

     

    Bfd bei der NABU Ortsgruppe Breitungen

    Beschreibung:  Beginn der Tätigkeit ab 01.08.2018; Dauer 12 Monate (Vereinbarungssache)

    Tätigkeitsbereich A) – Organisation, administrativer Bereich
    Arbeitsort: Büro

    • Fertigstellen, Austragen, Versandt von Mitgliederrundschreiben / Einladungen
    • Vorbereiten von Rundmails
    • Erstellen von Zeitplänen für den jährlichen Programmflyer
    • Vorbereiten von Fördermittelanträgen (z.B. Vereinsförderung, Naturschutz)
    • Mitteleinwerbung (z.B. Stiftungen, Spenden)
    • Vorbereiten von Mittelabrufen
    • laufende Aktualisierung der Web- und Facebook-Seite
    • Vorbereiten und Versand von Pressemitteilungen
    • Absprachen mit Beteiligten (z.B. Gemeinde) bei Landschaftspflegeeinsätzen
    • Vorbereitung von Anschaffungen (z.B. Angebote einholen)
    • Mitwirkung bei Vorbereitungen und Organisation von Veranstaltungen
    • Mitgliederorganisation


    Tätigkeitsbereich B) – Kinder- und Jugendarbeit
    Arbeitsort: Büro, Außendienst

    • Vorbereitung und Durchführung von wöchentlichen Arbeitsgemeinschaft in Kooperation mit der Regelschule (NAJU-Gruppe)
    • Vorbereiten, Durchführung und Betreuung von Projektarbeit ggf. auch außerhalb der wöchentlichen Termine
    • Organisation und Vorbereitung von Ausflügen
    • Entwicklung der Gruppe zusammen mit den Kinder und Jugendlichen (z.B. Erarbeitung von Projektideen)


    Tätigkeitsbereich C) – Landschaftspflege, Naturschutz
    Arbeitsort: Außendienst

    • Unterstützung bei der Mahd der Struobst- und Feuchtwiese (Mitte Mai und Ende September)
    • Unterstützung der Mahd an ausgewählten Punkten (z.B. Sitzgruppe Bahnhofsteich, Infotafeln)
    • Mitwirkung bei Reparaturen (z.B. Balkenmäher)
    • Unterstützung beim Baumschnitt (z.B. Baumschnitt, Schnittgut aufhäufen)
    • Kontrolle eigener Anlagen / Einrichtungsgegenstände (z.B. Infotafeln, Schütz, Mönch)
    • Mitwirken beim Kartieren von faunistischen und floristischen Fundpunkten (z.B. Rotmilanhorste, Fledermausquartiere, Bruthöhlen)
    • Mitwirkung beim Herstellen und Umsetzen von Weidezäunen
    • Kontrolle von Weidezäunen und Tieren
    • Mitwirkung bei veterinärmedizinischen Eingriffen

    Anforderungen:  freundlicher Umgang mit anderen Menschen (v.a. auch Kindern und Jugendlichen), Vorkenntnisse im Naturschutz und Naturwissenschaftlichen Bereich gewünscht; aber ab der Erfüllung der Vollzeitschulpflicht (mind. 15/16 Jahre) ohne Altersbeschränkungin der NABU Ortsgruppe Breitungen Bewerbungsschluss:  31.12.2018

     

    Föj in der Umweltbildung

    Auwaldstation Leipzig

    Beschreibung:  Die Auwaldstation ist ein Umweltbildungszentrum im Nordwesten der Stadt Leipzig mit direkter Lage zum Auwald und zum Naturschutzgebiet Burgaue. Für Besucher ist die Einrichtung täglich geöffnet und bietet unter anderem Informationen zum Leipziger Auwald, zu Natur- und Umweltthemen sowie zum Schlosspark Lützschena.
    Mit Kindergärten, Schulklassen, Multiplikatoren sowie verschiedensten anderen Zielgruppen werden Umweltbildungs- und Naturerfahrungsprogramme zu vielfältigen Themen durchgeführt. 

    Ab 1. September 2018 sind Stellen für Freiwillige des ökologischen Jahres zu vergeben. Das Angebot richtet sich an naturverbundene junge Menschen im Alter von 18 bis 26 Jahren. Die/den Freiwillige/n erwartet ein abwechslungsreiches, spannendes Arbeitsfeld und einer der schönsten Arbeitsplätze Leipzigs. Hierbei wird sie/er zu einem großen Teil bei der Umweltbildungsarbeit mitwirken und bekommt somit einen Einblick in unterschiedliche und interessante Themenkomplexe.
    Weitere Aufgabenfelder sind die Erarbeitung von Informationsmaterial, Unterstützung bei der Gestaltung von Ausstellungen, bei der Betreuung der Homepage und in der Gestaltung der Außenanlagen. Es besteht überdies die Möglichkeit eigene Ideen und Projekte im Bereich Natur und Umwelt zu verwirklichen.
    Bei der Arbeit mit Holz und anderen Naturmaterialien kann die eigene Kreativität ausgelebt sowie handwerkliche Fertigkeiten geübt werden. Bei Führungen können rhetorische Fähigkeiten weiter entwickelt und trainiert werden.

    Bewerbung bitte nur per E-Mail! Anforderungen: 

    • Interesse an den Themen Umwelt, Natur und Nachhaltigkeit
    • Interesse und Begeisterung für Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen
    • Interesse an handwerklichen und gärtnerischen Tätigkeiten
    • aufgeschlossenes und sicheres Auftreten
    • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
    • Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
    • Kreativität und Ideenreichtum sind wünschenswert
    • grundlegende Computerkenntnisse, insbesondere der MS-Office Standardprogramme
    • Bereitschaft mindestens ein Wochenenden im Monat zu arbeiten

    Bewerbungsschluss:  29.06.2018

     

    Ausbildung Kaufmann/-frau Groß- und Außenhandel

    Ökotopia Handels- und Verlagsgesellschaft m.b.H

    Beschreibung:  Über uns: Qualitätssicherung und Fairer Handel

    Ökotopia ist seit 1980 Großhändler und Hersteller von fair gehandeltem Kaffee und Tee aus kontrolliert biologischem Anbau.
    Wir sind ein junges Team und bieten ein angenehmes und abwechslungsreiches Arbeiten in einer offenen und vertrauensvollen Atmosphäre.

    Zum 01.09.2018 suchen wir eine/n motivierte/n Auszubildende/n zum Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel.

    Welche Aufgaben erwarten Sie?

    • Auftragserfassung und Auftragsabwicklung
    • Warenannahme, -lagerung und -ausgang
    • Einkauf
    • Warenbestandskontrolle und Warenbestellungen
    • Buchhaltung
    • Umgang mit Warenwirtschaftsystem Sage KHK
    • Vertrieb
    • Kontakt zu Kunden und Lieferanten
    • Reklamationsbearbeitung
    • Unterstützung bei Fachmessen


    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

    Bewerbungen bitte per Email oder schriftlich an: Frau Julia Wagner

    Gewünschte Anlagen: Lebenslauf, die letzten 2 Zeugnisse, ggf. Praktikumszeugnisse Anforderungen:  erforderliche Qualifikationen:

    • Hochschulreife (Abitur) oder Mittlerer Schulabschluss
    • Spaß und Interesse am Verkauf
    • Kontaktfreude, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
    • Organisationstalent und Teamgeist
    • Freude am Umgang mit Kunden und Lieferanten

     

    Zur letzten Folge

    Quelle: greenjobs.de

Kommentare

0 Kommentare