Berichte

Algarve

  • Die Algarveküste ist eine der schönsten Küsten in Europa. Die Algarve besteht aus der Felsalgarve (Bild) und der Sandalgarve. Doch im Hintergrund wird die Küstenregion zugebaut. Hochsaison ist zwischen Juni und September.
    Hunderte neue Betonbunker für Touristen. Also ich weis nicht wie viel genau in der Hochsaison los ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass alle Hotels voll werden. Fast überall wird gebaut. Viele schöne Küsten enden als Touristenstrand. Am Strand liegt Müll, das Meer wird von Fischern ausgebeutet und kleine tote Krabben wieder ins Wasser geworfen.

    Hier ist die Naturverschmutzung und Zerstörung von Lebensraum noch nicht dramatisch aber fast überall auf der Erde wäre mehr Naturschutz nötig.

     

    Natureplanet

    alt

Kommentare

2 Kommentare
  • Cullerios
    Cullerios an OreMountain:
    Ich war vor ca. 3 Jahren auch an der Algarve und konnte mich von den wirklich wunderschönen Küsten und Stränden überzeugen. Schon damals gab es 20 Betonbunker in unserem 5.000 Seelendorf. Hat mich erst mal verdammt geschockt. Aber ich muss...  mehr
    2. Juni 2010
  • Sina13
    Sina13 Natürlich ist die Algarve eine wunderschöne Küste zum Urlaub machen. Und leider wird es immer mehr. Es war echt schwer einen Strand zu finden, auf dem die Menschen nicht wie Sardinen nebeneinander lagen,als ich letztes Jahr dort war.
    Aber dazu dass du nic...  mehr
    2. Juni 2010