Berichte

Earth Hour - Eine Stunde Dunkelheit?

  •  27.03 20.15...

    Drei doch irgendwie verrückte Hühner sitzen mit gebannten Augen vor dem Lichtschalter.

    Die drei verrückten Hühner, das sind meine Mutter meine beste Freundin und ich...

    In 15 Minuten beginnt die Earth Hour. Eigentlich ist seit einer Stunde schon jedes Licht in meinem Haus aus... nur halt eben nicht die große Deckenlampe im Wohnzimmer...

    Dafür leuchten Kerzen mit goldenem Licht den Raum aus.

    Daher ist die Earth Hour sicher keine Stunde in völliger Dunkelheit, sondern total gemütlich...

    20.30:

    Licht aus! Leider sind wir nicht in München oder Berlin und können so nicht "richtig" dabei sein.

    Hier in Neuss machen leider nur wenige Menschen mit... schade, dass auch Düsseldorf als Hauptstadt NRWs nicht an der Aktion teilnimmt... vielleicht nächstes Jahr.

    Wir machen einfach im kleinen Kreis mit. Diskutieren eine Stunde über Umweltschutz, Energie und Tierschutz.

     

    21.30:

    Die Earth Hour ist vorbei und das Licht...

     

    bleibt aus.

    Wir machen einfach weiter. Bis kurz vor zwölf und auch dann geht nur kurz ein Licht an.

    Die Earth Hour war wunderbar... Es war schön mit Menschen zusammen zu sein, die auch etwas für diese Welt tun wollen...

    Auch wenn die wenigen Lichter, die in meinem Zuhause ausgegangen sind, kaum wahrgenommen wurden, es ist wichtig sich zu bekennen.

    Darum geht es ja auch bei der Earth Hour. Ein Symbol setzen für das Energiesparen.

     

    Ich freu mich drauf, wenn auch nächstes Jahr die Lichter weltweit ausgehen...

    aber dann werde ich wohl in Berlin oder in einer anderen Stadt "richtig" dabei sein!