Berichte

Wasser - Hahn oder Flasche?

  • Wasser, Wasser, Wasser

    Wasser ist das wohl wichigste Grundnahrungsmittel des Menschen. Erst 2010 wurde der Zugang zu sauberem Trinkwasser von der UNO sogar als allgemeines Menschenrecht festgeschrieben.

    Kein Wunder, wenn man einen genaueren Blick auf die Zahlen und Daten wirft. Denn schließlich besteht der menschliche Körper zu etwa zwei Dritteln aus Wasser. Dabei erfüllt die aus Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H) bestehende Verbindung zahlreiche, lebenswichtige Funktionen in unserem Körper. Während es dem Blut, dem Harn oder dem Schweiß als Transportmittel dient, agiert Wasser in fast allen Zelltypen im menschlichen Körper als Lösungsmittel. Dazu kommt seine körperwärmeregulierende Eigenschaft. Ziemlich krass, oder?

    Wasser aus der Flasche oder aus dem Hahn?

    Der Wassermarkt in Deutschland boomt wie nie zuvor. Allen voran der Verkauf von stillem Mineralwasser. Das mag verwunderlich sein, denn stilles Wasser kommt schließlich auch aus der Leitung. Zudem bezahlt man für einen Liter Mineralwasser umgerechnet zwischen 30 und 70 Cent, während es für einen Liter Leitungswasser grade mal ein halber Cent ist (wenn überhaupt). Wieso trinken wir denn dann das Wasser aus der Flasche? Suggestiert uns der Name "Mineralwasser" vielleicht einen vergleichsweisen hohen Nährstoffgehalt?

    Alles Quatsch, wie Stiftung Warentest heraus gefunden haben soll.Bundesweit hielten alle Proben, die genommen wurden, die strengen Trinkwasserverordnungen ein. Nur jedes fünfte Mineralwasser hatte hingegen einen hohen oder sehr hohen Mineralstoffgehalt, der damit höher als der des Trinkwassers liegt.

    Kann ich nun bedenkenlos das Leitungswasser trinken?

    Jein. Trotz der positiven Bewertung der Trinkwasserqualität wurden Rückstände von Chemikalien, Arzneimitteln und Pestiziden nachgewiesen. Allerdings in einer Konzentration, die für uns Menschen als "unbedenklich" eingestuft wurde. Wer sicher gehen möchte, fragt am besten bei den Stadtwerken nach und/oder benutzt zudem einen speziellen Wasserfilter (die sind übrigens echt erschwinglich).

    Ich möchte nicht auf mein Wasser aus der Flasche verzichten. Soll ich lieber Glas- oder Plastikflaschen verwenden?

    Versuche vermehrt Wasser in Glasflaschen zu kaufen. Sie schonen nicht nur die Umwelt, sondern sind auch besser für deine Gesundheit. Neue Untersuchungen haben herausgefunden, dass die Schadstoffkonzentration bei Getränken in Plastikflaschen mehr als doppelt so hoch ist, wie bei Getränken in Glasflaschen.

     

    Quellen: http://diepresse.com/home/panorama/welt/584184/UNO-erklaert-Wasser-zum-Menschenrecht; http://www.gesundheit.de/ernaehrung/richtig-trinken/trinken-und-gesundheit/warum-trinken-so-wichtig-ist; http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/stiftung-warentest-leitungswasser-ist-meist-besser-als-mineralwasser-1.3098302; http://www.deutschlandfunk.de/stiftung-warentest-leitungswasser-und-mineralwasser-im.735.de.html?dram:article_id=361520; http://www.t-online.de/ratgeber/heim-garten/essen-trinken/id_49222780/ist-wasser-aus-plastikflaschen-ungesund-.html; http://www.codecheck.info/news/bilder/Glas-Wasser-1600x1063-8-24122.jpeg

Kommentare

5 Kommentare
  • FelixKalpein
    FelixKalpein Ein sehr guter Beitrag.
    7. September 2016
  • JuliusS
    JuliusS http://www.ardmediathek.de/tv/Der-Montags-Check/Lebensmittel-Check-mit-Tim-Mälzer-Wie-g/Das-Erste/Video?bcastId=22834010&documentId=37540136

    Dazu hier auch noch mal der Lebensmittel Check Wasser von der ARD von Montag dazu.

    ...  mehr
    7. September 2016
  • Gangsterhunnie
    Gangsterhunnie Das in Plastikflaschen mehr als doppelt so viele Schadstoffe endhalten sind war mir neu...
    8. September 2016
  • Mareikeee
    Mareikeee Schöner Bericht! Früher habe ich auch immer Wasser aus Plastikflaschen getrunken, wegen der Kohlensäure. Aber als ich älter würde, mochte ich es irgendwie immer weniger...anfangs habe ich dann stilles Wasser aus Plastikflaschen ge...  mehr
    31. Oktober 2016