Berichte

Tipp der Woche! – Sei bei der Utopikon dabei!

  • 'Ökonomie' kommt von 'Oikos' - Hausgemeinschaft, die Teilhabe aller. Die aktuelle wirtschaftliche Situation lässt jedoch nicht teilhaben, sie separiert eher. Wie können wir solidarisch wirtschaften? Wie sehen Alternativen für eine zukunftsfähige Ökonomie aus? Wie möchten wir leben? Über Wege und Herausforderungen hin zu einer geldfreieren Gesellschaft möchten wir in den Austausch treten. Die UTOPIKON möchte dabei:
    - Alternativen aufzeigen
    - Inspiration geben
    - Austausch ermöglichen

    Wann, wie, wo, was?

    Sei auch Du dabei! Bis Montag, dem 05. September kannst Du Dich noch hier anmelden :)

    Es warten geniale Referent*innen auf Dich:
    - Friederike Habermann (Aktivistin, Volkswirtin & Historikerin)
    - Niko Paech (Postwachstumsökonom & Nachhaltigkeitsforscher)
    - Silke Helfrich (Commonsaktivistin & Publizistin)
    - Gerrit von Jorck (Zeitpionier, Philosoph & Volkswirt)
    - Pia Damm & Tobi Rosswog (Initiator*innen & Aktivist*innen)

    Und auch die Workshops klingen sehr inspirierend und spannend: von der "Ecommony" über "Konsensdemokratie" über "Geld – freie – Bildung" bis hin zum "Wandel zum Glück" ist alles dabei! Genaue Infos zu Ort, Unterbringung, Verpflegung und Organisatorischem findest Du hier bei den FAQ!

    Nebenbei gibt es noch ein anregendes Rahmenprogramm mit veganem Mitmachbrunch, Kleider- und Dingeschenkspot und einer Wishbowl! :)

    Bist Du dabei? Dann melde Dich noch schnell bis zum 05. September an, um in den Lostopf zu kommen und mit ein bisschen Glück dabei zu sein!

    Einen kleinen Vorgeschmack findest Du hier im Trailer:

     

    In diesem Sinne: "Not just talking about utopia, but: living utopia!" :)

    ************

    Möchtest Du heute noch für eine gerechtere Welt aufstehen? Dann mach Dich auf den Weg zur Fair Friends in Dortmund, die noch heute am 03.09. stattfindet! :)

    ************

    Quelle: http://utopikon.de

Kommentare

0 Kommentare