Berichte

Fairtrade-Schools Fachtagung in Münster

  • Leben verändern durch Wandel im Handel

    In Münster fand am 21.4.2016 eine Fachtagung zu Fairtrade-Schools statt. Daran nahm ich mit der Umweltschutzgruppe meiner Schule teil.


    Wie der Name der Fachtagung schon verrät, ging es um die Kampagne Fairtrade-Schools. Dabei werden Schulen ausgezeichnet, die sich aktiv für den fairen Handel an ihrer Schule einsetzen.


    Die Fachtagung war u.a. für Schulen gedacht, die noch Fairtrade-School werden wollen, aber auch für solche, die es schon sind. Die TeilnehmerInnen hatten die Gelegenheit, sich intensiv auszutauschen und von den Schulen, die schon Fairtrade-Schule sind, zu lernen.


    Frau konnte zwischen verschiedenen Workshops wählen und ich entschied mich für den Workshop „My journey to the heart of Fairtrade“. Dort berichtete der Sozialarbeiter José Luis Casuso über seine spannende Reise durch Asien und Lateinamerika. Auf seiner Reise besuchte er Fairtrade-Produzenten und erlebte die großen positiven Auswirkungen, die durch den Verkauf von Fairtrade-Produkten für die Menschen dort erreicht werden. Durch den Verkauf ihrer Fairtrade-Produkte wurden z.B. der Bau einer Apotheke, der Ausbau einer Zahnarztpraxis in den Dörfern der Fairtrade-Produzenten und noch vieles mehr möglich gemacht. Dabei wurde mir noch einmal richtig deutlich, wie viel wir mit Fairtrade-Produkten erreichen können.
    Die Fachtagung verließ ich mit neuen Ideen und viel Motivation, Fairtrade-Schule zu werden.


    Den Titel „Fairtrade-School“ bekommt eine Schule nur, wenn sie die folgenden fünf Kriterien erfüllt:


    • Gründung eines Fairtrade-Schulteams


    • Erstellung eines Fairtrade-Kompasses


    • Verkauf von fairen Produkten an der Schule


    • Einbindung von Fairtrade in den Unterricht


    • Schulaktion zum Thema Fairtrade


    Wenn ihr genau wissen wollt, wie ihr zur Fairtrade-School werdet könnt, erfahrt ihr das hier.

    Mach mit und lass auch deine Schule zur Fairtrade-School werden. Wie wäre es z.B. mit leckeren Fairtrade-Smoothies für das Sommerfest? Und einmal den Titel und dann ausruhen? Nix da. Ihr könnt immer mehr Bewusstsein für Fairtrade schaffen und immer mehr Fairtrade-Produkte an der Schule anbieten. Zudem kann zusätzlich zu Fairtrade-Schools auch eure Stadt zur Fairtrade-Town werden. Viel Spaß!


     

    ........


    Den Artikel zur letzten Aktion unserer Umweltschutzgruppe findest du hier.

    Du willst nicht nur fair einkaufen, sondern auch beim Internetsurfen umweltfreundlich handeln? Dann ist der Artikel von Jonathan bestimmt genau das richtige für dich. Dort berichtet er über die grüne Suchmaschine Ecosia. 

    Wie war das nochmal mit den Labels? Johannes erklärt es dir im Tipp der Woche

     

    Bilder TransFair e.V

Kommentare

0 Kommentare