Berichte

Grüne Praktika und Jobs

  •  

    1. Praktikum (w/m/d) Öffentlichkeitsarbeit & Webredaktion, Kampagne Meine Landwirtschaft

    Kampagne Meine Landwirtschaft-Logo

    Beschreibung:  Unter dem Slogan „Wir haben Agrarindustrie satt!“ demonstrieren wir – das breite Bündnis aus Landwirtschaft und Zivilgesellschaft – alljährlich im Januar mit Zehntausenden für eine zukunftsfähige Agrarpolitik in Berlin. Die Kampagne Meine Landwirtschaft hat vor neun Jahren die Wir haben es satt!-Demonstration ins Leben gerufen und ist so zu einer wichtigen Stimme für die Agrar- und Ernährungswende geworden. Gemeinsam mit unseren rund 50 Trägerorganisationen setzen wir durch Aktionen und Veranstaltungen regelmäßig politische Zeichen für eine bessere Politik. Rechtsträger der Kampagne ist der Deutsche Naturschutzring (DNR e.V.).

    Zur Verstärkung unseres jungen, motivierten Teams suchen wir vom 11. November 2019 bis zum 11. Februar 2020 eine*n engagierte*n Praktikant*in, die*der in unserem Kampagnenbüro in Berlin ein ausbildungs- bzw. studienbezogenes Praktikum im Bereich Öffentlichkeits- und Pressarbeit absolvieren möchte.

    Tätigkeitsbereich:
    • v. a. Unterstützung bei der Webredaktion- und Öffentlichkeitsarbeit
    • Verfassen von Texten unterschiedlicher Formate
    • Unterstützung bei der Betreuung der Social-Media-Kanäle der Kampagne (Instagram, Facebook, Twitter)

    Wir bieten:
    • Eine spannende Arbeit in einem jungen Team
    • Einen Einblick in die Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit von Verbänden
    • Eine Praktikumsvergütung in Höhe von 450 Euro
    Anforderungen: 
    • Basis-Hintergrundwissen zu den Themen Landwirtschaft und Ernährung
    • Erste Erfahrungen im Umgang mit Content Management Systemen (bspw. Typo3, Wordpress, Drupal) und Social Media (Instagram, Facebook, Twitter, Flickr) wären wünschenswert
    • Lust am Schreiben und die Fähigkeit, Texte an die verschiedene Zielgruppen anzupassen
    • gute Rechtschreibung, sorgfältige Arbeitsweise und Spaß an der selbstständigen Arbeit im Team
    • Immatrikulierte/r Student/in

    Wir sind für Chancengleichheit und Vielfalt und freuen uns somit über alle Bewerbungen, die den wesentlichen Anforderungen des Praktikums entsprechen, unabhängig vom Alter, körperlichen oder geistigen Einschränkungen, Geschlecht, sexueller Orientierung oder ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Glaube etc. (mehr)

     

    2. Praktikum Demoorganisation (w/m/d) – Wir haben es satt!-Demo 2020, Kampagne Meine Landwirtschaft

    Kampagne Meine Landwirtschaft-Logo

    Beschreibung:  Die Kampagne Meine Landwirtschaft ist ein Zusammenschluss von über 50 Organisationen aus den Bereichen Landwirtschaft, Umwelt-, Natur- und Tierschutz sowie Eine-Welt-Organisationen, die sich für eine bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft in Deutschland einsetzen.

    Bekannt ist die Kampagne durch ihre Wir haben es satt!-Demonstration, die mittlerweile in vielen Städten Deutschlands stattfindet und seit zehn Jahren in Berlin zehntausende Menschen zum Beginn der Grünen Woche mobilisiert. Die Kampagne hat sich zu einer Stimme für die Agrarwende entwickelt und will durch Aktionen, Kongresse und Diskussionsveranstaltungen weiter politische Zeichen setzen.

    Zur Verstärkung unseres jungen, motivierten Teams suchen wir vom 8. November 2019 bis zum 8. Februar 2020 eine*n engagierte*n Praktikant*in, die*der in unserem Kampagnenbüro in Berlin ein ausbildungs- bzw. studienbezogenes Praktikum absolvieren möchte.

    Tätigkeitsbereich
    • Mithilfe bei der Planung und Durchführung der Wir haben es satt!-Demonstration im Januar 2020

    Wir bieten:
    • Eine eigenverantwortliche, spannende Arbeit in einem engagierten Team
    • Begleitung und Planung eines Großevents mit einem umfangreichen Rahmenprogramm
    Anforderungen:  Wir wünschen uns:
    • Basis-Hintergrundwissen zu EU-Agrarpolitik (GAP) und nachhaltiger Landwirtschaftlich
    • Kommunikationsstärke und selbständiges Arbeiten
    • Spaß am Arbeiten im Team
    • Immatrikulierte/r Studentin/Student (Bachelor)

    Wir sind für Chancengleichheit und Vielfalt und freuen uns somit über alle Bewerbungen, die den wesentlichen Anforderungen des Praktikums entsprechen, unabhängig vom Alter, körperlichen oder geistigen Einschränkungen, Geschlecht, sexueller Orientierung oder ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Glaube etc. (mehr)

     

    3. Bundesfreiwillige/r für Umweltbibliothek, Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.

    Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.-Logo

    Beschreibung: Du interessierst Dich für Umweltschutz und Bücher sind Deine Leidenschaft? Du kommst gerne mit Menschen ins Gespräch? Du organisierst gerne Veranstaltungen, Lesungen und Workshops? Du möchtest Berufserfahrungen sammeln? Du hast ein freundliches Auftreten und bist ein Organisationstalent? Dann bist Du hier genau richtig!

    Art der Stelle: Bundesfreiwilligendienst - BFD
    Einsatzbereich: Umweltbibliothek Leipzig
    Anzahl der Stellen: 2
    Dienstbeginn: 01.01.2020 oder 01.04.2020; Dauer: 12 oder 18 Monate
    Wochenstunden: 25 Std.; Taschengeld: 250 EUR (kann mit Sozialleistungen anrechnungsfrei kombiniert werden)

    Du unterstützt die Umweltbibliothek Leipzig bei folgenden Aufgaben:

    • Ausleihe und Rückgabe von Büchern und Medien.
    • Beratung der LeserInnen.
    • Organisation und Betreuung von Veranstaltungen wie bspw. Lesungen, Workshops und Vorträge.


    Du bringst folgende Kompetenzen mit:

    • Du bist kommunikativ und zuverlässig, arbeitest gern im Team und bringst eine selbständige Arbeitsweise mit.
    • Du beherrschst den Umgang mit den bekannten Office-Standardanwendungen und vielleicht sogar der Bibliothekssoftware BV S (letzteres ist keine Voraussetzung).
    • Du bringst erste Erfahrungen in Bibliotheken mit oder würdest Dir gerne die spezifischen Anforderungen der Bibliotheksarbeit aneignen.


    Was wir bieten:

    • Du arbeitest zusammen mit einem kompetenten Team aus hauptamtlichen und ehrenamtlichen Menschen.
    • Du sammelst Erfahrungen bei der Mitarbeit in einer Bibliothek.
    • Du lernst die Arbeit einer regionalen Umweltschutzorganisation kennen und kannst Dich mit den weiteren Bundesfreiwilligendienstleistenden vor Ort austauschen.
    • Du nimmst an Weiterbildungen und Seminaren im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes teil. (mehr)

     

    4. Werkstudent*in (m/w/d) für Vertrieb und Marketing, oekom verlag GmbH

    oekom verlag GmbH-Logo

    Beschreibung: Der oekom verlag ist mit seinen 40 Mitarbeiter*innen der führende deutschsprachige Verlag für Ökologie und Nachhaltigkeit. Unser Anspruch: Zukunftsfähigen Lesestoff zu schaffen, der zu neuem Denken und Handeln inspiriert und motiviert. Dafür und für unsere Kompetenz in den Bereichen Ökologie und Nachhaltigkeit schätzen uns unsere Leser*innen, unsere Autor*innen und Kooperationspartner – seit nunmehr 30 Jahren.

    Wir suchen für unseren Fachzeitschriftenbereich in München zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

    Werkstudent*in (m/w/d) für Vertrieb und Marketing

    Du unterstützt das Fachzeitschriften-Team durch deine Mitarbeit bei folgenden Aufgaben:

    • Planung, Durchführung und Auswertung von Direktmarketing-Aktionen
    • Planung und Koordination der Verlagspräsenz auf Messen und Kongressen
    • Konzeption, Texten und Erstellen von Werbematerialien
    • Postproduktion der Zeitschriften (Belegversand, Datenpflege)
    • Pflege der Datenbank und Dateneingabe
    • Pflege des Internetauftritts
    • Büroorganisation
    • Kundenkorrespondenz
    • Versand von Zeitschriften, Flyern, etc.

    Was wir von Dir erwarten:

    • Du studierst und interessierst Dich für Ökologie und Nachhaltigkeit und das Verlagswesen?
    • Du möchtest die Verlagsbranche kennenlernen und erste Berufserfahrungen sammeln?
    • Du bist neugierig, kreativ und motiviert?
    • Du hast Freude am Organisieren?
    • Du beherrschst MS Office?
    • Du hast ca. 10 Stunden die Woche Zeit?

    Was wir Dir bieten:
    Ein angenehmes Betriebsklima, flexible Arbeitszeiten, gute Betreuung und eine bezahlte Stelle als Werkstudent*in. Auf Dich wartet ein bunter Mix aus Vertriebs- und Marketing-Tagesgeschäft und eigenverantwortlichen Projekten. (mehr)

     

     

    5. Referent (m/w/d) Kaufmännische Projektabwicklung, WWF Deutschland

    WWF Deutschland-Logo

    Beschreibung:  Der World Wide Fund for Nature (WWF) ist eine der bedeutendsten Naturschutzorganisationen der Welt. Mit Projekten in über hundert Ländern folgen wir der Mission, die biologische Vielfalt unseres Planeten zu bewahren. Gleichzeitig stärken wir das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Lebensgrundlagen - auch im Sinne einer nachhaltigen Ökonomie. Mehr als fünf Millionen Menschen unterstützen uns dabei finanziell oder durch ihren ganz persönlichen Einsatz.

    Der WWF Deutschland ist ein selbstständiger Teil des globalen Netzwerkes. Durch eigene Initiativen sowie qualifizierte Lobbyarbeit in Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik verschaffen wir den Zielen des WWF in Deutschland Präsenz. Wir brauchen dazu qualifizierte Mitarbeiter mit hoher Identifikation und Einsatzbereitschaft: Menschen, die im "Naturschutz" nicht nur einen Job, sondern einen Lebensinhalt sehen.

    Zur Verstärkung suchen wir für unsere Abteilung Finance & Operations im Fachbereich Kaufmännische Projektabwicklung zunächst befristet für drei Jahre an unserem Hauptsitz in Berlin in Vollzeit eine/n qualifizierte/n

    Referent (m/w/d) Kaufmännische Projektabwicklung

    Dazu gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:
    • Kaufmännische Begleitung und Beratung der Projektleiter bei der Projektentwicklung, -implementierung sowie -abwicklung
    • Sicherstellung der kaufmännischen Abwicklung von Projekten
    • Prüfung von Bewilligungsbescheiden und Erstellung der Verwendungsnachweise
    • Kaufmännische Unterstützung bei der Antragserstellung für Projekte bei öffentlichen und privaten Geldgebern
    • Vertragserstellung mit Projektpartnern/ Dienstleistern und Mittelgebern im In- und Ausland
    • Projektcontrolling und Erstellung von Abweichungsanalysen
    • Rechnungsprüfung und Zahlungsfreigabe
    • Unterstützung der Projektleitung hinsichtlich Ausschreibungen/ Vergabeverfahren
    • Mitarbeit bei Budgetplanung und Jahresabschluss
    • Zusammenarbeit mit dem internationalen WWF-Netzwerk sowie deutschen und internationalen Zuwendungsgebern
    Anforderungen:  Sie identifizieren sich mit den Zielen des WWF und verfügen über
    • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit engem Bezug zum Aufgabenfeld oder eine vergleichbare kaufmännische Berufsausbildung
    • mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Tätigkeitsfeld
    • fundierte Kenntnisse im Zuwendungs- und Vergaberecht und idealerweise vertragsrechtliche Kenntnisse.
    • verhandlungssichere Englischkenntnisse
    • weitere Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere Französisch und Spanisch wünschenswert
    • Erfahrungen in der internationalen Zusammenarbeit
    • ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie eine strukturierte und selbständige Arbeitsweise.
    • ein sehr hohes Maß an Engagement, Zuverlässigkeit und Durchsetzungsfähigkeit
    • eine grundsätzliche Reisebereitschaft  (mehr)

     

    Quelle: www.greenjobs.de

     

     

     

Kommentare

0 Kommentare