Berichte

Grüne Praktika und Jobs

  •  

     

    1. BFD "Schutzgebiets-Betreuung" beim BUND Landesverband Baden-Württemberg / BUND-Naturschutzzentrum in Radolfzell-Möggingen, BUND Haupgeschäftsstelle Baden-Württemberg

    BUND Hauptgeschäftsstelle Baden-Württemberg-Logo

    Beschreibung: Auch in 2019 bieten wir die Möglichkeit, einen Bundesfreiwilligendienst im Fachbereich „Schutzgebiets-Betreuung“ im Naturschutzzentrum in Radolfzell-Möggingen (Bodensee) zu absolvieren.

    Der BUND betreut seit 1979 im Auftrag des Regierungspräsidiums Freiburg zehn wertvolle und international geschützte Naturschutzgebiete im Landkreis Konstanz. Das größte und bekannteste ist das Naturschutzgebiet Mindelsee bei Radolfzell am Bodensee. Zu den Betreuungstätigkeiten gehören schwerpunktmäßig:

    • Planung und Durchführung von Landschaftspflegemaßnahmen und Artenschutzmaßnahmen
    • umfangreiche botanische und zoologische Bestandserfassungen
    • Erstellen von Karten mit GIS
    • Eingabe und Auswertung von Daten in verschiedenen Datenbanken
    • naturkundliche Führungen und Vorträge
    • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    • Kontrollgänge und Meldung von Verstößen
    • Erstellung von Berichten über die Schutzgebiete
    • Recherchearbeiten
    • Betreuung und Beratung von Gästen im Naturschutzzentrum und im Gelände.


    Teilnehmerinnen und Teilnehmer am BFD bekommen außerdem Einblick in weitere Natur- und Gewässerschutzprojekte des BUND. Begleitend zum Freiwilligendienst gibt es außerdem ein umfangreiches Seminarprogramm.

    Wir suchen jeweils eine/n Freiwillige/n ab Februar 2019 sowie ab April 2019!

    Wenn Sie an einer mehrmonatigen Mitarbeit (mind. 6 Monate, vorzugsweise 12 Monate) im Projekt Schutzgebiet-Betreuung Interesse haben und über ein abgeschlossenes Studium oder eine Studiendauer von mind. 4 Semestern in den Bereichen Biologie, Agrarbiologie, Landespflege, Landwirtschaft, Forst, Umweltwissenschaften, Geografie oder verwandten Bereichen verfügen, würden wir uns über Ihre Bewerbung für eine BFD-Stelle freuen. Artenkenntnisse und erste Erfahrung im Umgang mit GIS sind wünschenswert, ein Führerschein sollte vorhanden sein.

    Die Vergütung der BFD-Stelle richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben. Eine Unterkunft ist vorhanden. (mehr)

     

    2. Direkt nach der Schule: Praktikum "Umweltbildung und Naturerlebnisklassenfahrten", Arillus gemeinnützige GmbH

    Arillus gemeinnützige GmbH-Logo

    Beschreibung: Für das Frühjahr 2019 und den Sommer 2019 suchen wir engagierte Nachwuchskräfte zur Verstärkung unseres Team!

    Das Besondere: für mindestens 3-Monate bis du Teil des Teams und erhälst Einblick in die Arbeitswelt in der Umweltbildung und Erlebnispädagogik.

    Das Aufgabengebiet:

    Nach einer intensiven Schulung übernehmen Sie unterstützt durch einen weiteren Teamer die Durchführung von Erlebnis-Klassenfahrten. Sie arbeiten dabei mit den unterschiedlichsten Altersgruppen zusammen - meist draußen in der Natur. Regelmäßige Feedback-Gespräche während und nach den Veranstaltungen ermöglichen Ihnen ein intensives Lernen in der praktischen erlebnispädagogischen Arbeit mit Gruppen und der Konzeption von Veranstaltungen verschiedener thematischer Ausrichtung.

    Im Büro arbeiten Sie zudem an der Weiterentwicklung der Programme mit und können Ihre Erfahrungen aus der Durchführung direkt einbringen. Darüber hinaus erleben und unterstützen Sie den täglichen Büroablauf und lernen so die Arbeit von Umweltbildungsanbietern in allen Facetten kennen. Was gehört alles zu den Arbeiten eines Bildungsanbieters? Von Werbemaßnahmen bis zu Absprachen mit den Kunden erhalten Sie einen tiefen Einblick in die Abläufe.

    Im Rahmen des Praktikums können Sie kostenlos an den Arillus-Fortbildungen teilnehmen. Hierzu gehören: Erste Hilfe outdoor, GPS in der Umweltbildung, Tier- udn pflanzen-Exkursionen, Mobile Kletterparcours aufbauen und betreuen sowie die "Teamerschulung", bei der Natur- und Erlebnispädagogik sowie die Arbeit mit Gruppen im Mittelpunkt stehen. Die Schulungen finden z.T. bereits im März statt.

    Ihr Profil:

    • Sie besitzen einen Schulabschluss und haben das 18. Lebensjahr erreicht.
    • Sie haben bereits grundlegende Erfahrungen mit Kinder- oder Jugendgruppen in anderen Praktika oder bei ehrenamtlichen Tätigkeiten erworben.
    • Sie haben einen neugierigen, offenen und stets wertschätzenden Umgang mit anderen Menschen.
    • Die Arbeit mit Gruppen macht Ihnen Spaß.
    • Sie sind flexibel, belastbar und teamfähig.
    • Sie übernehmen gerne Verantwortung und wachsen an Herausforderungen.
    • Sie haben auch an besonderen Projekten Spaß: Nachtaktionen, Wochenendveranstaltungen, ...
    • Sie sind leistungsbereit und packen stets dort an, wo Arbeit ansteht.
    • Wünschenswert: Führerschein PKW
    • Gute PC-Kenntnisse


    Wir bieten:

    • ein spannendes Praktikum mit der Möglichkeit auf eine anschließende Saisonstelle
    • eine Aufwandsentschädigung für das Praktikum in Höhe von 150 €/Monat
    • Teilnahme Schulungen in den Bereichen Erste Hilfe Outdoor, Umweltbildung & Erlebnispädagogik und Klettertechniken (ab März)
    • Einblick in die Strukturen und Prozesse eines Unternehmens im Bereich der Umweltbildung
    • viel Praxiserfahrung und Möglichkeiten zur eigenen Entfaltung (mehr)

     

    3. Werkstudent/Praktikant (m/ w) Im Bereich Umweltschutz, Abfall- und Stoffstrommanagement (Betreuung einer Abschlussarbeit möglich), BLUES Bayuwarische Logistik Umwelt & Entsorgungs Systeme GmbH

    BLUES Bayuwarische Logistik Umwelt & Entsorgungs Systeme GmbH-Logo

    Beschreibung: Ihr innovativer
    Entsorgungsfachbetrieb für
    Bau + Industrie + Recycling


    Beschreibung
    Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb bietet die Firma BLUES Bay. Logistik Umwelt & Entsorgungssysteme GmbH, Stoffstrommanagement für mineralische Abfälle, industrielle Abfallwirtschaftskonzepte, Rückbaumaßnahmen und Sanierungen, Entsorgung von Baurestmassen, sowie PPP-Modelle der Abfallwirtschaft für kommunale und private Standortbetreiber sowie für Industrie und Gewerbe an.
    16 Jahre Entsorgungskompetenz mit Weitblick

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächst möglichen Termin eine /- einen

    Werkstudent/Praktikant (m/ w)
    Im Bereich Umweltschutz, Abfall- und Stoffstrommanagement für unsere Projektabteilung (Betreuung einer Abschlussarbeit möglich)


    Ihr Profil

    • Studium der Fachrichtungen Umweltschutz, Umweltingenieurwesen, Ökologie, Geologie, Geographie, Abfallwirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen, Umwelttechnik, BWL o. Ä.
    • MS-Office Kenntnisse
    • Grundlegende geowissenschaftliche, hydrologische und bodenkundliche Kenntnisse
    • Eigeninitiative sowie Bereitschaft zum selbständigen Arbeiten


    Ihre Aufgaben
    Sie unterstützen unser Projektteam bei abwechslungsreichen Tätigkeiten in den Bereichen Kundenbetreuung, Projekt- und Stoffstrommanagement, Projektbearbeitung und technische Verwaltung.

    Dazu gehören z. B.

    • Unterstützung der Projektleiter bei der Umsetzung von Altlastensanierung, Analytik und Abfallmanagement
    • Abfallrechtliche Dokumentation
    • Auswerten von umwelttechnischen Berichten
    • Projektmitarbeit
    • allgemeine technische Verwaltung
    • Kommunikation mit Kunden und Unternehmen


    Unser Angebot

    • Zusammenarbeit mit einem kompetenten und netten Projektteam
    • interessanter und vielseitiger Arbeitsplatz
    • leistungsorientierte Bezahlung
    • nettes, dynamische Team
    • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
    • Flexibel gestaltbare Arbeitszeiten (mehr)

     

    4. Ausbildungsplatz in einer Rechtsanwaltskanzlei, Rechtsanwalt Karsten Sommer

    Beschreibung: Wir suchen ab sofort eine/n Auszubildende/n zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten, gerne auch Wechsler/innen.

    Wir sind eine umwelt-, planungs- und verwaltungsrechtlich ausgerichtete Bürogemeinschaft mit derzeit vier Anwälten. Zu unseren Mandant/innen zählen insbesondere Bürgerinitiativen, Umwelt- und Naturschutzverbände, Städte und Gemeinden. Die Kanzlei liegt in Berlin-Charlottenburg nahe dem Savignyplatz und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

    Sie lernen bei uns den Beruf in einer teamorientierten, praktischen und theoriebegleitenden Ausbildung. Neben guten Rechtschreibkenntnissen erwarten wir ein höfliches und freundliches Auftreten untereinander und im Umgang mit den Mandantin/innen, selbständiges Arbeiten und Erfahrung mit Computern.

    Wir bieten eine Ausbildungsvergütung deutlich oberhalb den Empfehlungen der Rechtsanwaltskammer Berlin. (mehr)

     

    5. Projektmitarbeiter/in Vertrieb (100%), myclimate Deutschland gGmbH

    myclimate Deutschland gGmbH-Logo

    Beschreibung: Die international tätige Stiftung myclimate engagiert sich für wirksamen Klimaschutz – lokal und global. Mit Beratung, Bildung und hochwertigen Klimaschutzprojekten möchten wir gemeinsam mit Partnern die Zukunft unserer Welt gestalten.

    myclimate Deutschland ist die gemeinnützige Tochtergesellschaft der Schweizer Stiftung myclimate – The Climate Protection Partnership – mit Sitz in Reutlingen.

    Der Bereich Vertrieb ist verantwortlich für den Verkauf der diversen Services und Produkte unserer Geschäftsfelder Beratung & Services, CO 2 -Kompensation und Klimabildung. Eine rasch wachsende renommierte Kundschaft aus unterschiedlichsten Branchen erwartet exzellente Serviceleistungen.

    Zur Verstärkung unseres deutschen Teams suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine erfolgsorientierte Persönlichkeit als

    Projektmitarbeiter/in Vertrieb (100%)

    • Sie verfügen über eine fundierte Ausbildung und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Umwelt- und Nachhaltigkeitsservices oder Marketing.
    • Sie sind ein Verkaufstalent und haben Spaß im Umgang mit Kunden.
    • Sie begeistern sich für Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Sie können mit Ihrem überzeugenden Auftreten neue Unternehmenskunden akquirieren und betreuen, Ihre Kenntnisse über CSR-Prozesse in Unternehmen helfen Ihnen dabei.
    • Sie sind eine teamorientierte, aber selbständig arbeitende, kommunikationsstarke und gewinnende Persönlichkeit.


    Wir bieten Ihnen eine Sinn stiftende anspruchsvolle Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum. Es erwartet Sie ein junges dynamisches Umfeld in einer erfolgsorientierten und aufstrebenden Organisation mit klarer Strategie und handfester Umsetzung. Ihr Hauptarbeitsort ist vorzugsweise unser Büro in Reutlingen. (mehr)

     

    6. Team Happiness Assistent, Recup

     

    RECUP

    Wir suchen ab 01. Februar 2019 ein Organisationstalent (m/w – Vollzeit), das Lust hat unser Team zu unterstützen und RECUP somit ein Level höher bringt.

     

    WAS DU MITBRINGST:

    • Abgeschlossene Berufsausbildung
    • Spaß an der Arbeit, im und für das Team Organisationstalent
    • Vielseitiges Interesse
    • Sehr gute Kommunikation in Wort und Schrift
    • Hohe Serviceorientierung
    • Bestenfalls erste Erfahrungen im Bereich Assistenz/Service

    WAS DICH ERWARTET:

    • Du unterstützt das ganze Team im Alltagsgeschäft
    • Du koordinierst unser Kontakt-Postfach
    • Du delegierst Anfragen / Emails
    • Du bist im direkten Austausch mit denen, die jeden Tag ihren Kaffee aus einem RECUP genießen
    • Du unterstützt Sarah und Ida am Kundentelefon
    • Du pflegst unser Customer Happiness System
    • Du kümmerst Dich um unsere Büroorganisation und darum, dass wir alle noch glücklicher werden ;-)

    WAS WIR BIETEN :

    Unsere Mitarbeiter sind vom ersten Tag an voll dabei – glaubst Du uns nicht? - ist aber so! Für uns steht das Team, mit dem wir die Welt ein bisschen besser machen können, im Mittelpunkt.
    Als Team Happiness Assistent bieten wir Dir einen abwechslungsreichen Job, mit großen und kleinen Herausforderungen. Du sorgst dafür, dass es uns an nichts fehlt und springst dort ein, wo wir Unterstützung benötigen. Im Gegenzug erhältst du Einblicke und Wissen aus den verschiedensten Unternehmensbereichen und natürlich so viel Kaffee, wie Du für Deinen Job benötigst. Wenn du Spaß daran hast zu organisieren, die Arbeitsathmosphäre zu optimieren, Du immer nach Verbesserungen Ausschau hältst und Menschen gerne glücklich machst, dann bist Du bei uns genau richtig! (mehr)

     

    Quellen: www.greenjobs.de und https://recup.de

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

Kommentare

0 Kommentare