Berichte

Grüne Praktika und Jobs

  •  

    1.Student/in für den Bereich Biodiversität und Ökosystemleistungen von Wildbienen, VDI TZ GmbH

    Beschreibung: Für die Abteilung Innovationsbegleitung und Innovationsberatung der VDI Technologiezentrum GmbH in Düsseldorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Student/in für den Bereich: "Biodiversität und Ökosystemleistungen von Wildbienen".

    Ihre Aufgabenstellung:

    Im Rahmen unseres Auftrags über das Projekt „Standardisierte Erfassung von Wildbienen zur Evaluierung des Bestäuberpotenzials in der Agrarlandschaft“ im Bundesprogramm Biologische Vielfalt – gefördert mit Mitteln des Bundesumweltministeriums – unterstützen Sie das Team aus VDI e.V. und VDI TZ. Ihre Aufgaben sind Recherchearbeiten und Zuarbeit zur Erarbeitung von VDI Richtlinien. Sie übernehmen darüber hinaus die Pflege der Projekthomepage www.bienabest.de sowie der dazugehörigen Facebook- und Twitter-Seite. Weiterhin helfen Sie bei den vielfältigen Aufgaben im Bereich Öffentlichkeitsarbeit. Zu Ihren Tätigkeiten zählen u. a.:

    • Recherchearbeit und Pflege von thematischen und personenbezogenen Daten
    • Bearbeiten der Internetseite und Social Media und verfassen von Beiträgen
    • Unterstützung bei der Erstellung von Materialien zur Öffentlichkeitsarbeit
    • Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen
    • ggf. organisatorische Unterstützung bei Veranstaltungen vor Ort


    Nähere Informationen zum Bundesprogramm Biologische Vielfalt des Bundesumweltministeriums finden Sie unter https://biologischevielfalt.bfn.de/bundesprogramm_ueberblick.html.

    Ihr Profil:

    Sie sind als Student/in an einer deutschen Hochschule bzw. Fachhochschule in der Region Düsseldorf eingeschrieben. Sie interessieren sich für Umsetzung von Biodiversitätsmaßnahmen und haben Freude an der Arbeit in interdisziplinären Teams und in Netzwerken. Sie verfügen über ausgezeichnete Kenntnisse im Umgang mit Microsoft-Office-Produkten sowie Erfahrungen in der Pflege von Webseiten, Social Media und Datenbanken. Sie schreiben gerne eigene Texte, arbeiten eigenverantwortlich und bringen ein hohes Maß an Motivation mit.

    Wir bieten:

    Die Tätigkeit bietet interessante Aufgaben an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Forschung, Bildung und Politik. Sie haben die Möglichkeit, an zukunftsweisenden Projekten mitzuarbeiten und in ein interdisziplinäres Team eingebunden zu sein. Informationen über unsere weiteren Tätigkeitsschwerpunkte finden Sie unter www.vditz-ibb.de.

    Die Tätigkeit umfasst bis zu 10 Arbeitsstunden pro Woche und wird nach üblichen Stundensätzen vergütet. Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet mit Verlängerungsoption. (mehr)

     

    2.Naturschutzwart Geltinger Birk 2019 (Bundesfreiwilligendienst), Naturschutzbund Schleswig-Holstein

    Beschreibung:  Aufgaben:
    • Kartierungen/Bestandserfassungen
    • Besucherbetreuung
    • Schutzgebietsbetreuung
    • Vogelschutz
    • Biotopschutz/-pflege

    Als NABU-NaturschutzwartIn der Geltinger Birk lebst Du in einer rustikalen Hütte mitten im NSG direkt an der Ostsee. Regelmäßig führst Du Vogelzählungen durch (Rast- und Brutvögel), im Frühjahr und Herbst wird zusätzlich der beeindruckende Vogelzug erfasst (Gänse, Greife, Singvögel). Zwei mal wöchentlich bietest Du Führungen für Besucher an. Außerdem bist Du täglich Ansprechpartner/in für Gäste in der Birk, betreust einen kleinen Shop (Bücher und Postkartenverkauf) und achtest auf die Einhaltung der NSG-Vorschriften.
    Die Bedeutung der Geltinger Birk als Vogelschutzgebiet ist durch die Wiedervernässungsmaßnahmen ab 2014 deutlich gestiegen. Neue Arten haben sich angesiedelt und der Bestand an Rastvögeln hat sich sehr erhöht. Wir sind bestrebt, die ornithologischen Entwicklungen möglichst genau zu dokumentieren. Das schaffen wir, als ehrenamtliche Schutzgebietsbetreuer, mit viel Begeisterung und viel Einsatzbereitschaft. Diese Eigenschaften erwarten wir auch von den Bewerber/innen für diese Stelle. Ornithologische (Grund-) Kenntnisse sind sehr wünschenswert, weil sie die Einarbeitung und die Kartierungsarbeit sehr erleichtern. Die Bereitschaft unbekannte Arten kennenzulernen und der Ehrgeiz sie selbst bestimmen zu können, müssen vorhanden sein. Du wirst belohnt mit vielen tollen Beobachtungen und dem Privileg, sich auch in Kernbereichen der Geltinger Birk bewegen zu dürfen. In der Geltinger Birk sind viele Menschen aktiv. Du bist in regelmäßigem Kontakt und Austausch mit den Schutzgebietsbetreuern und auch den Mitarbeiter/innen der Integrieten Station Geltinger Birk. Nach einer Einarbeitungsphase führst Du alle Arbeiten selbständig aus. Wir stehen Ihnen natürlich mit Rat und Tat zur Seite.

    Neugierig geworden?

    Weitere Infos bekommst Du per Telefon oder email und hier: http://www.freiwillige-im-naturschutz.de/suche/detailseite.html?tx_bfdportal_pi3%5Buid%5D=6212&tx_bfdportal_pi3%5BfromSearch%5D=1

    Wir freuen uns auf Deine Bewerbung. Anforderungen:  Kenntnisse und Fähigkeiten
    • Ornithologische (Grund-) Kenntnisse sind sehr hilfreich
    • Erfahrungen mit Office-Programmen
    • Großes Engagement und viel Einsatzbereitschaft
    • Körperliche Belastbarkeit
    • Lust auf den Umgang mit Besuchern
    • Sicheres Auftreten (mehr)

     

    3.Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) - Umweltfestival und Ökomarkt, GRÜNE LIGA Berlin e.V.

    Beschreibung:  Die GRÜNE LIGA Berlin, anerkannter Naturschutzverband und seit 1990 als gemeinnütziger Verein agierend, versteht sich als Netzwerk ökologischer Bewegungen. Sie initiiert, koordiniert und unterstützt umweltbezogene Aktivitäten und Projekte und engagiert sich in gesellschaftlich wichtigen Diskursen.

    Der Verein führt zahlreiche Veranstaltungen wie den lokalen Ökomarkt am Kollwitzplatz, Europas größtes Umweltfestival am Brandenburger Tor und den deutschlandweiten Netzwerk21Kongress durch. Zudem ist die GRÜNE LIGA in den Bereichen Umweltbildung und Stadtbegrünung mit einer Vielzahl von Projekten engagiert. Abgerundet wird die Arbeit durch die unabhängige Umweltzeitung DER RABE RALF.
    Aufgaben für das FÖJ:
    • Organisatorische und inhaltliche Unterstützung des wöchentlichen Ökomarkts, des Herbstfestes sowie der Adventsökomärkte u.a. Gestaltung und Betreuung des Infostand, Durchführung von Bastelaktionen und Mini-Workshops
    • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des Umweltfestivals u.a. Gestaltung Bühnenprogramm inkl. Künstler-Recherche, Gestaltung Info-Zelte der GRÜNEN LIGA, Ausstellerrecherche und –betreuung, Werbung von Kleinsponsoren, Organisation von Aktionen
    • Unterstützung der Öffentlichkeits- und Social Media-Arbeit (on- und offline)
    • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von externen Infoständen, Kongressen und Informationsveranstaltungen
    • Bereitstellung und Aufarbeitung von Umweltinformationen u.a. für Ökomarktinfostand, den RABE RALF
    • Verteilung und Vertrieb von Informationsmaterialien inkl. der Umweltzeitung Der Rabe Ralf
    • Telefondienste und allg. Büroarbeiten
    Anforderungen:  Arbeitszeit und Arbeitsort können wechseln, da Veranstaltungen zum Teil am Wochenende oder abends stattfinden.

    wünschenswert sind:
    Organisationstalent, körperliche Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Interesse an Ökolandbau und Umweltthemen sowie eigene Ideen und Freude am Gestalten. (mehr)

     

    4.Messehelfer*innen für Veggienale & FairGoods in Frankfurt am 27./28. Oktober 2018, ECOVENTA Agentur für ökologische Veranstaltungen

    Beschreibung: Wir - eine junge Berliner Agentur - veranstalten am 27./28. Oktober 2018 in Frankfurt am Main, Pfaffenwiese 301, 65929 Frankfurt am Main, die Veggienale & FairGoods - ein Event rund um die Themen Nachhaltigkeit und pflanzlicher Lebensstil. Du findest weitere Infos auf unseren Seiten veggienale.de und fairgoods.info.

    Wir suchen Messehelfer-/innen zur Unterstützung des Events, konkret für

    • die Promotion im Vorfeld ab Mitte September bis Mitte Oktober - stundenweise nach Absprache
    • die Aufbauphase am Freitag 26. Oktober 2018 von 8.00 bis ca. 16.00 Uhr
    • die Messedurchführung am Samstag 27. Oktober 2018 09.00 bis 17.00 Uhr und Sonntag 28. Oktober 2018 von 10.30 bis ca. 17.00 Uhr
    • die Abbauphase am Sonntag 28. Oktober 2018 ab Messeschluss 18.00 bis ca. 23.00 Uhr.


    Deine Aufgaben:

    PROMOTION Verteilung von Flyern, Plakaten an relevanten Stellen nach unseren Vorgaben wie z.B. in Bioläden, Fachgeschäften Naturkost, Unis/Hochschulen, Szene-Café/Gastronomie, Kulturtreffpunkte etc. (Führung von Stempellisten) (mehr)

     

    5.Projektassistent(in) Naturschutz, Deutsche Wildtier Stiftung

    Beschreibung: Ob Schreiadler, Feldhamster oder Rothirsch... Die Deutsche Wildtier Stiftung setzt sich für Wildtiere in Deutschland ein. Durch das Sichern von Lebensräumen, das Fördern von wissenschaftlichen Erkenntnissen und die Einflussnahme auf politische Entscheidungsprozesse sowie Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit.

    Am Standort Hamburg suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt Unterstützung im Team „Naturschutz & Umweltpolitik“ durch eine/n

    Projektassistent(in) Naturschutz

    in Teilzeit (60%). Die Stelle ist zunächst für die Projektdauer von fünf Jahren befristet.

    Aufgaben

    • Mitarbeit bei Artenschutzprojekten in Deutschland mit Schwerpunkt auf bedrohte Wildtiere der Agrarlandschaft wie u.a. den Feldhamster
    • Budgetverwaltung
    • Pflege der Projektwebsite
    • Terminkoordination


    Anforderungsprofil

    • Hochschulabschluss in relevanten Bereichen wie z.B. Agrarwissenschaften, Biologie, Naturschutz, Landschaftspflege
    • Kenntnisse der Biologie heimischer Wildtiere
    • Einblick in die Agrar- und Naturschutzpolitik auf nationaler und europäischer Ebene
    • Erfahrungen mit Geographischen Informationssystemen und der Auswertung von Telemetriedaten
    • sicherer Umgang mit allen gängigen MS Office Anwendungen
    • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Freude am Formulieren von Texten für Onlinemedien
    • Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit (mehr)

     

    Quelle: www.greenjobs.de

     

     

     

Kommentare

1 Kommentar