Berichte

Grüne Praktika und Jobs

  • 1.Studentische Hilfskraft im Vertrieb (Teilzeit), OEKOGENO eG

    Beschreibung: Wir suchen in Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Studentische Hilfskraft (40- 80 Stunden/Monat).

    Lerne während deiner Arbeit bei uns die Struktur und den Berufsalltag eines bundesweiten Unternehmens kennen und arbeite aktiv im Vertrieb und bei unseren ökologischen Projekten mit.

    Wir alle haben eine große Leidenschaft für das, was wir tun. Unser Team ist jung, kreativ, ausgesprochen vielseitig und freut sich auf Dich!

    Du ...

    • studierst in Freiburg in einem der folgenden Bereiche: Rechtswissenschaft, Volks- oder Betriebswirtschaft, Kommunikation, etc.
    • hast Spaß an vielseitigen Aufgaben: Du arbeitest strukturiert, gründlich und gewissenhaft.
    • hast eine schnelle Auffassungsgabe, arbeitest Dich gerne selbstständig in neue Aufgaben ein und hast den Ehrgeiz, die Dinge die Du tust, gut zu machen.
    • bist ein Teamplayer und kommunizierst gern: Reden und Zuhören liegen Dir gleichermaßen.
    • magst Abwechslung.
    • hast konzeptionelle Fähigkeiten und bist offen und interessiert daran, auch über den Tellerrand hinaus zu schauen.
    • willst dich weiterentwickeln und dazulernen.
    • kannst Dich mündlich und schriftlich gut ausdrücken.


    Dann bieten wir dir ...

    • spannende nachhaltige Projekte, abwechslungsreiche Aufgaben: Büroorganisation, Kommunikation mit unseren Mitgliedern, Koordination intern und mit externen Dienstleistern, Planung kleiner Veranstaltungen, Mitarbeit bei externen Events, Projektarbeit u.v.m.
    • eine lockere Arbeitsatmosphäre
    • sehr viel Spielraum für Deine kreativen Ideen: Hier wird jede/r gehört!
    • ein super Team, eine tolle und menschliche Arbeitsatmosphäre, flexible Arbeitszeiten
    • eine Zusammenarbeit mit der "Kreativabteilung" hinsichtlich der Umsetzung von Aktionen
    • vielfältige Möglichkeiten, dich einzubringen, dich weiterzuentwickeln und neben deinem Studium praktische Erfahrungen im Berufsalltag zu sammeln.
    • einen modernen Arbeitsplatz mitten in Freiburgs Altstadt.
    • den besten Espresso von ganz Freiburg im Café gegenüber! (mehr)

     

    2.Saison-Praktikumsplatz zu vergeben!, BUND-Nationalpark-Haus Juist

    Beschreibung:  UMFELD
    Mitten im Ort der längsten, aber auch schmalsten ostfriesischen Insel liegt das Nationalpark-Haus Juist. Gegensätze prägen hier auf dem "Eiland" das Leben und damit auch die Arbeit hier im Haus.
    Nach Juist zu gelangen oder von hier wegzukommen, ist manchmal nicht so einfach, da die Fähren von den Gezeiten abhängig sind. Doch die meisten, die es bis zu uns geschafft haben, möchten auch gar nicht so schnell wieder weg, sondern genießen u.a. die abgasfreie Luft, da Juist autofrei ist.

    AUFGABEN DER EINSATZSTELLE
    Das Nationalpark-Haus Juist bietet den Besuchern die Möglichkeit, sich umfassend über den Nationalpark und das Weltnaturerbe Wattenmeer zu informieren. Darüber hinaus bieten wir den Gästen ein vielseitiges Programm mit verschiedenen Veranstaltungen an. Dazu gehören z.B. unterschiedliche Exkursionen in die Natur, Vorträge, Kinderspielenachmittage etc. Neben den Urlaubern informieren wir auch viele Jugendgruppen und Schulklassen mit kurzen Vorträgen und Führungen über die Bedeutung des Wattenmeeres und die Zielsetzungen des Nationalparks. Anforderungen:  AUFGABENBEREICHE FÜR DAS PRAKTIKUM

    Aufgabenschwerpunkt im Nationalpark-Haus ist die Informations- und Umweltbildungsarbeit. Dazu gehört:
    • Betreuung von Schüler-, Jugend- und Erwachsenengruppen bei naturkundlichen Wanderungen und Vorträgen im Haus
    • Organisation und Durchführung von Spiele- und Bastelaktionen für Kinder
    • Beteiligung an den übrigen hier anfallenden Arbeiten
    • Gestaltung und Betreuung der Ausstellung
    • Aquarienpflege
    • Verkauf von Büchern, Info-Materialien usw.

    Daneben gibt es aber auch Zeit und Raum um eigene Projektideen zu entwickeln und umzusetzen.

    EINSATZZEITRAUM: ab Anfang April bis max. Ende Oktober (mind. 3 Monate, am liebsten die ganze Saison)

    WAS IST NOCH WICHTIG?
    Wie auf einer Nordseeinsel üblich, bilden wir im Sommer mit 6 Mitarbeitern/innen in der Arbeit aber auch in der Freizeit eine enge Gemeinschaft.
    Es kann sowohl ein freiwilliges als auch ein Pflichtpraktikum durchgeführt werden. Eine Unterkunft wird zur Verfügung gestellt. Bei einer Praktikumsdauer von mehr als drei Monaten erfolgt eine Entlohnung nach dem Mindestlohngesetz. (mehr)

     

    3.Bundesfreiwilligendienst in der Pflegestation für Wildtiere, Naturförderungsgesellschaft Ökologische Station Borna-Birkenhain e.V.

    Beschreibung:  Die Ökologische Station in 04552 Borna verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und förderungswürdige Zwecke. Sie vermittelt Umweltbildung und –erziehung, erforscht, schützt, pflegt und entwickelt die Tier- und Pflanzenwelt sowie die Landschaft, insbesondere im Landkreis Leipzig, unabhängig und in Ergänzung zu den Aufgaben des Landkreises und seiner Städte und Gemeinden und trägt damit zur Verbesserung der Umweltbedingungen bei. Sie versteht sich als Kompetenzträger für Belange der Umweltbildung und des Natur- und Umweltschutzes.

    Die Freiwilligen stehen den MitarbeiterInnen in der Pflegestation für Wildtiere bei folgenden Tätigkeiten zur Seite:
    • Unterstützung bei der Betreuung, Pflege (Reinigung, Fütterung, Gesundheitsvorsorge, Fürsorge, Zuwendung) und Aufzucht von hilflosen und/oder verletzten Wildtieren
    • Mithilfe bei der artgerechten Ausstattung der Volieren und deren Säuberung
    • Erstellung von Informationsmaterial für interessierte Bürger
    • Eingabe, Bearbeitung und Auswertung erfasster Daten (z. B. Tierarten, Unfallwache usw.)
    • bei Eignung und Interesse Mitarbeit an Artenschutzprojekten.
    Anforderungen: 
    • Erfahrungen im Umgang mit Tieren (insbesondere Igel, Sing- und Greifvögel, Säugetiere)
    • Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten
    • körperliches Arbeiten ist gewünscht
    • handwerkliches Geschick (mehr)

     

    4.Praktikum in Bioland-Imkerei in Berlin/Brandenburg ab April oder Mai 2018, Bioland Imkerei Seusing

    Beschreibung:  Wir suchen Unterstützung für unsere Bioland Berufsimkerei mit Sitz in Biesenthal. Unsere 200 Bienenvölker stehen an unterschiedlichen Plätzen im Landkreis Barnim. Das Land Brandenburg verfügt über ein vielfältiges Blütenangebot und erlaubt uns mit kurzen Wanderwegen innerhalb der Region ein buntes Honigspektrum zu ernten. Da wir uns bewusst für eine kleine Betriebsgröße entschieden haben, erfolgt unsere Arbeit mit größter Sorgfalt und jede/r Mitarbeiter/in ist an allen Aufgaben beteiligt.

    Wir suchen ab dem 1.4.2018 zwei PraktikantInnen vollzeit für jeweils 3 Monate (April bis Juni oder Mai bis Juli). Der Arbeitsort ist Biesenthal und Umgebung.

    Deine Aufgaben:
    • Betreuung und Pflege der Bienenvölker im Laufe der Saison
    • Königinnenzucht und Bildung von neuen Bienenvölkern
    • Strategische Standplatzsuche und entsprechende Bienentransporte
    • Honigernte und -Verarbeitung
    • Wachsernte und -Verarbeitung.

    Was wir bieten:
    • Mitarbeit im 4-köpfigen Team mit der Möglichkeit viel Verantwortung zu übernehmen
    • alle Facetten und Herausforderungen eines biologischen Betriebs zu entdecken
    • einen extrem abwechslungsreichen und spannenden Beruf kennenzulernen und dabei über Dich selbst in vollstem Vertrauen hinauszuwachsen
    • eine Vergütung von 450€/Monat
    • super leckeren Honig dazu.
    Anforderungen: 
    • praktische Berufserfahrungen
    • selbstständiges und teamorientiertes Arbeiten
    • hohe Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, zeitliche sowie räumliche Flexibilität
    • Verständnis und Empfindsamkeit für die Natur
    • Freude am Arbeiten im Freien sowie körperliche Belastbarkeit
    • Deutsch verhandlungssicher (alternativ Englisch oder Französisch verhandlungssicher)
    • PKW-Führerschein wünschenswert
    • keine vorherige Imkereierfahrung erforderlich! (mehr)

     

    5.Praktikant Presse (m/w), WWF Deutschland

    Beschreibung:  Der World Wide Fund for Nature (WWF) ist eine der bedeutendsten Naturschutzorganisationen der Welt. Mit Projekten in über hundert Ländern folgen wir der Mission, die biologische Vielfalt unseres Planeten zu bewahren. Gleichzeitig stärken wir das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Lebensgrundlagen - auch im Sinne einer nachhaltigen Ökonomie. Mehr als fünf Millionen Menschen unterstützen uns dabei finanziell oder durch ihren ganz persönlichen Einsatz.

    Der WWF Deutschland ist ein selbstständiger Teil des globalen Netzwerkes. Durch eigene Initiativen sowie qualifizierte Lobbyarbeit in Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik verschaffen wir den Zielen des WWF in Deutschland Präsenz. Wir brauchen dazu qualifizierte Mitarbeiter mit hoher Identifikation und Einsatzbereitschaft: Menschen, die im "Naturschutz" nicht nur einen Job, sondern einen Lebensinhalt sehen.

    Zur Verstärkung suchen wir für unsere Abteilung Kommunikation & Kampagnen, Fachbereich Presse in Berlin ab April 2018 in Vollzeit und befristet für 3 Monate einen
    Praktikant Presse (m/w)
    Dazu gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:
    • Unterstützung der PressesprecherInnen in der täglichen Arbeit
    • Annahme und Bearbeitung von Presseanfragen
    • Pflege und Aktualisierung der Datenbanken
    • Unterstützung bei der (technischen) Fertigstellung vom Pressemitteilungen
    • Unterstützung bei der reibungslosen Abwicklung aller administrativen und organisatorischen Belange
    • Recherchearbeit
    • Medienauswertung
    Anforderungen:  Sie identifizieren sich mit den Zielen des WWF und verfügen über
    • ein fortgeschrittenes Studium (möglichst im Bereich Kommunikationswissenschaften)
    • Kenntnisse der Medienlandschaft
    • erste praktische Erfahrungen im Medien- und/oder Onlinebereich (von Vorteil)
    • ausgeprägtes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift
    • Organisationstalent sowie selbstständiges Arbeiten
    • überzeugendes, verbindliches Auftreten
    • Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft
    • sicheren Umgang mit MS-Office und Erfahrung mit Internetrecherchen (mehr)

     

    Quelle: www.greenjobs.de

     

     

Kommentare

0 Kommentare