Berichte

Grüne Praktika und Jobs

  • 1. Praktikant*in ab Juni 2017, ROBIN WOOD e. V.

    Beschreibung:
    ROBIN WOOD - Gewaltfreie Aktionsgemeinschaft für Natur und Umwelt e.V.
    - sucht ab 01. Juni 2017 eine Praktikantin/einen Praktikanten zur Verstärkung in den Bereichen Kampagnen - und Öffentlichkeitsarbeit sowie der Verwaltung in unserer Bundesgeschäftsstelle in Hamburg. Inhaltlich ist eine enge Zusammenarbeit mit den laufenden Aktivitäten und Kampagnen des Wald- und Tropenwaldbereichs geplant. Der Mindestzeitraum für das Praktikum beträgt drei Monate.

    ROBIN WOOD e.V. ist eine professionelle, überparteiliche, unabhängige, deutschlandweit tätige und basisdemokratische Umweltorganisation mit 16 Angestellten und rund 10.000 Förder*innen. Unser Ziel ist der Schutz und die Pflege von Natur und Umwelt als Lebensgrundlage. Thematische Schwerpunkte unserer Arbeit sind Wald, Tropenwald, Energie und Mobilität.

    Wir bieten:

    .Enge Zusammenarbeit mit den Referent*innen für Wald und Tropenwald
    -Umweltschutzarbeit bei einer bundesweiten Organisation von innen miterleben
    -Einblicke in Kampagnenplanung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Fundraising
    -vielfältige Lernmöglichkeiten in einem engagierten Team
    -Einblicke in eine basisdemokratische Organisation

    Anforderungen:

    -Immatrikulation an einer Hochschule
    -gewünscht ist ein Studium mit

    forstlichem oder naturschutzfachlichem Schwerpunkt oder
    Schwerpunkt auf Öffentlichkeits- und Kommunikationsarbeit oder
    sozial- oder politikwissenschaftlichem Schwerpunkt

    -Lust am Schreiben und Veröffentlichen
    -Lust auf inhaltliche Recherche und Aufarbeitung
    -Freude am Organisieren und Kommunizieren
    -Eigeninitiative und Neugier
    -Bereitschaft zur Erledigung alltäglicher Arbeiten (mehr)

     

    2. Praktikum im Nachhaltigkeitsmanagement (m/w) 2017, Ulrich Walter GmbH


    Beschreibung:
    Mit Lebensbaum Zukunft gestalten

    Seit 1979 stellen wir Tee, Kaffee und Gewürze in feinster Bioqualität her. Als Marktführer verbinden wir puren Genuss mit ökologischer Weitsicht und sozialer Verantwortung zu einem erfolgreichen Unternehmenskonzept. Sie sind auf der Suche nach einem abwechslungsreichen und qualifizierten Arbeitsplatz und wollen die Zukunft mitgestalten? Dann bewerben Sie sich als

    Praktikant im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement (m/w) zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit befristet für 6 Monate.

    Aufgaben:

    -Mitarbeit in und ggf. eigenständige Durchführung von Projekten
    -Erfassung und Auswertung von Umwelt- und Nachhaltigkeitsdaten
    -Mitarbeit in der Umwelt- und Nachhaltigkeitsberichterstattung
    -Vorbereitung und Teilnahme an Audits
    -Erstellung von Recherchen, Analysen und Berichten

    Anforderungen:

    -Eingeschriebener Student in einem Studiengang mit Umwelt- und Nachhaltigkeitsbezug
    -In der Studienordnung vorgeschriebenes Pflichtpraktikum (Mindestlaufzeit 6 Monate)
    -hohe Affinität zu Nachhaltigkeitsthemen
    -Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, schnelle Auffassungsgabe und kommunikatives Geschick
    -gute EDV-Kenntnisse (mehr)

     

    3. Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Naturerlebnis Grabau - Waldpädagogik in Stormarn, Naturerlebnis Grabau

    Beschreibung:
    Du möchtest später Umweltpädagoge werden und mit Kindern die Schönheit unserer Natur erkunden? Ein Freiwilliges Soziales Jahr im Naturerlebnis Grabau gibt Dir die Chance in den Bereich der Umwelt- und Waldpädagogik hinein zu schnuppern.

    Ziel des Naturerlebnis Grabau ist es, die Bedeutung des Waldes als Lebens-, Erholungs- und Wirtschaftsraum darzustellen und dies für Kinder erfahrbar zu machen. Wir bieten allen Kindergarten- und Grundschulkindern des Kreises Stormarn einen kostenlosen waldpädagogischen Tag pro Jahr. Zusammen mit vier Waldpädagogen erkunden die Kinder unseren Wald, lernen an 12 Stationen des Lehr- und Erlebnispfades spielerisch viel über die heimische Natur und toben auf unserem Waldspielplatz.

    Träger des Projektes sind die Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn und die Sparkassen-Stiftung Stormarn. In Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein, dem Kreisjugendring Stormarn und Autokraft stellt das Naturerlebnis Grabau ein einmaliges Angebot für die Kinder Stormarns dar.

    Das Naturerlebnis Grabau bietet Dir als FSJ-ler ein breites Aufgabenfeld. Diese Aufgaben erwarten Dich:

    -Unterstützung der Waldpädagogen bei der Vorbereitung und Durchführung von waldpädagogischen Angeboten.
    -Mithilfe bei der Vorbereitung von Seminaren und Workshops, wie z. B. Fortbildungsangeboten für Erziehern und Erzieherinnen
    -Mitarbeit bei Sonderveranstaltungen, wie z. B. Messen oder Ferienveranstaltungen
    -Entwicklung von eigenen Veranstaltungsideen oder thematischen Führungen
    -Betreuung und Instandhalten des Lehr- und Erlebnispfades
    -Landschaftspflegerische und gärtnerische Tätigkeiten im Gelände
    -Kontrolle und Pflege der Naturerlebniselemente, wie z. B. der Findlingsgarten
    -Durchführung kleinerer Reparaturen und Bauten, wie z. B. Bau von Nistkästen
    -Betreuung und Instandhaltung der Ausstellungselemente im Seminargebäude
    -Konzeption und Entwicklung von eigenen Erlebniselementen oder Informationstafeln

    Es gibt viel Raum für eigne Ideen und Projekte. (mehr)

     

    4. Befristete Stelle in Ökologischer Station, NABU Niedersachsen


    Beschreibung:
    Der NABU Niedersachsen hat im Jahr 2016 damit begonnen, mit Förderung des Landes Niedersachsen die Ökologische NABU-Station Ostfriesland aufzubauen. Eingebettet in die Rahmenkonzeption des Landes Niedersachsen zur Unterstützung der unteren Naturschutzbehörden bei Aufgaben der Betreuung des NATURA 2000-Netzes ist die Ökologische Station auf der Grundlage eines abgestimmten Arbeitsprogramms in den Landkreisen Aurich und Wittmund sowie der Stadt Emden tätig.

    Kurzfristig kann ab dem 1.5.2017 eine zunächst auf 8 Monate befristete Stelle (42 h/Woche) besetzt werden. Eine Verlängerung wird bei Bewilligung beantragter Projektmittel angestrebt.

    Zu den Aufgaben können folgende Aufgaben gehören:

    -vegetationskundliche Arbeiten: Biotoptypenkartierung, Durchführung von Vegetationsaufnahmen, floristische Zielartenkartierung, Analyse und Darstellung der Ergebnisse
    -Mitwirkung an faunistischen Artenschutzvorhaben
    -Ausarbeitung von Förderanträgen (EU- und Landesförderprogramme, Stiftungen)
    -Vorbereitung, Abstimmung und Begleitung von Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen
    -Durchführung von Aussschreibungen
    -Verfassen von Berichten


    Wir bieten:

    -ein der Qualifikation des Bewerbers angemessenes Gehalt
    -ein interessantes und vielseitiges Tätigkeitsgebiet in attraktiven Naturgebieten Ostfrieslands
    -Mitarbeit in einem engagierten Team in Niedersachsens größtem Naturschutzverband
    -Gestaltungsmöglichkeiten beim Aufbau einer Ökologischen Station

    Anforderungen:
    Bewerber und Bewerberinnen sollten folgende Eigenschaften aufweisen:

    -Studiumsabschluss in Landschaftsökologie, Landschaftspflege, Biologie oder eines vergleichbaren Studienganges
    -sehr gute vegetationskundliche Kenntnisse (Artenkenntnis, Methoden)
    -Fähigkeiten in der Anwendung bodenkundlicher Methoden und in der Interpretation bodenkundlicher Daten
    -sehr gute Kenntnis mindestens einer in Ostfriesland praxisrelevanten Tierartengruppe
    -sicherer Umgang mit GIS (eingesetzt wird QGIS) und den gängigen MS-Office-Programmen
    -gutes praktisches Verständnis und organisatorisches Talent
    -Befähigung zu selbstständigem und zeitlich flexiblem Arbeiten
    -gute Kommunikationsfähigkeiten für Abstimmung mit bzw. Beratung von Naturnutzergruppen (mehr)

     

    5. Werkstudent (m/w) in grüner PR-Agentur, raabengrün


    Beschreibung:
    raabengrün ist eine junge, auf die Bio-Branche sowie nachhaltige Unternehmen und Projekte spezialisierte PR-Agentur in München. Wir betreuen Kunden aus den Branchen Food, Hotellerie & Gastronomie, Handel und Dienstleistung.

    Wir bieten ab April 2017 eine Werkstudententätigkeit, die studienbegleitend ausgeübt werden kann und vielseitige Einblicke in das Tagesgeschäft einer PR-Agentur gibt. Ihre Arbeit in unserem kleinen, motivierten Team können Sie jedes Semester an Ihren Stundenplan anpassen und auf mindestens zwei feste Tage in der Woche verteilen. Sie sollten pro Woche mindestens 10 Stunden Zeit (gerne auch mehr) für die Tätigkeit bei uns haben.

    Ihre Aufgaben sind:

    -Sie bereiten Presseaussendungen vor und wickeln diese ab
    -Sie recherchieren und pflegen unsere Presseverteiler
    -Sie kümmern sich um das Monitoring, Reporting und Dokumentation unserer PR-Projekte
    -Sie bereiten Muster-Aussendungen vor und wickeln diese ab
    -Sie erledigen Recherchen
    -Sie erstellen Präsentationen mit Power Point
    -Sie unterstützen unsere PR-Berater bei weiteren anfallenden Aufgaben
    -Sie kümmern sich um die Büro-Organisation


    Je nach Projektlage, Fähigkeiten und Stundenkontingent haben Sie die Möglichkeit, tiefere Einblicke in die verschiedenen PR-Arbeitsbereiche zu gewinnen, wie z.B. Textarbeit, Social Media Projekte oder Influencer Relations.

    Wir sind sehr an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert. Bitte bewerben Sie sich nur, wenn Sie Interesse an einer mindestens ein Jahr währenden Beschäftigung haben.

    Anforderungen:
    Sie sind Student/in (Fachrichtung Kommunikation, Marketing, Sprach-, Literaturwissenschaften, Umwelt, Verbraucher oder ein anderes thematisch passendes Fachgebiet) und planen nach dem Studium im Bereich PR, Marketing oder Journalismus zu arbeiten. Sie sind kontaktstark, haben Freude an der Recherche und im Umgang mit Medien und haben einen ersten Überblick über die Medienlandschaft in Deutschland.

    Sie verfügen über Organisationstalent, Lernbereitschaft und Eigeninitiative. Sie arbeiten sorgfältig, Ihre Aufgaben erledigen Sie selbständig, zupackend und lösungsorientiert. Die gängigen MS Office Programme (inkl. PowerPoint und Acrobat) beherrschen Sie sicher und verfügen idealerweise über gutes Wissen im Umgang mit dem Internet und einem Bildbearbeitungsprogramm. Erfahrungen aus früheren PR-Praktika sind von Vorteil. Wenn Sie sich außerdem noch für ökologische und nachhaltige Themen begeistern, freue ich mich über Ihre Bewerbung! (mehr)

     

    Quelle: www.greenjobs.de

     

     

     

Kommentare

0 Kommentare