Berichte

Klimaschutzprojekt "International Climate Champions"

  • Lust auf ein internationales Klimaschutzprojekt? Der British Council sucht auch in diesem Jahr wieder nach einer Gruppe von zehn Jugendlichen (Alter: 16 bis 25), die sich sowohl lokal als auch weit über die Landesgrenzen hinaus für den Klimaschutz engagieren wollen. Bis zum 7. März 2010 können sich Interessierte nun wieder mit einer Projektidee online bewerben und Teil des spannenden Netzwerks "ICC" werden.

    altWas bedeutet "ICC"? Die "International Climate Champions" sind Teil des „Climate Change Programme", mit dem der British Council weltweit besonders das Engagement junger Menschen in Sachen Klimaschutz unterstützt, und wurde Ende 2007 zuerst in 13 Ländern wie z.B. Großbritannien, China, Deutschland, Brasilien und Kanada ins Leben gerufen.

    Mittlerweile haben über 1000 junge Klimaschützer in 30 Ländern individuelle Projekte ins Leben gerufen, mit denen sie ihre Mitmenschen von der Notwendigkeit des aktiven Klimaschutzes überzeugen.

    Auf politischer Ebene fanden die ICCs sowohl international als auch in Deutschland Gehör. Einem ersten Zusammentreffen mit den G8-Umweltministertreffen in Japan 2008 folgten die Teilnahme an den UN-Weltklimagipfeln in Poznan 2008 und dem diesjährigen in Kopenhagen. Auch in Deutschland ist der Kontakt der Climate Champions zu Politik und Wissenschaft gut. So werden Workshops zu Projektmanagement und Kommunikationsarbeit regelmäßig um Besuche beim Bundesumweltministerium oder bei Klimaforschungseinrichtungen ergänzt.

    Weitere Informationen gibt's hier:
    www.britishcouncil.de/icc

Kommentare

1 Kommentar
  • Bienenkoenigin
    Bienenkoenigin Find ich gut, das wir da so gefördert werden... ich hab mir die seite grade mal angschaut... ich würd mich total gerne bewerben, hab grade nur leider kein Klimaprojekt, mit dem ich mich bewerben könnte ;)
    Viele Grüße
    lea
    8. März 2010