Berichte

Benefizkonzert

  • Dies ist für alle interessierten Leser

    Hallo,

    wir, Marina (14 J.), Juliane (16 J.) und Paula (15 J.), von der Freien Montessori Schule Berlin, haben 555€ für den Regenwald gesammelt.
    Ihr wollt wissen, wie wir das gemacht haben?

    Ganz einfach, wir haben ein Benefizkonzert zu Gunsten des Regenwaldes veranstaltet.
    Wir haben die Schüler und Lehrer der Oberstufe gefragt, ob sie uns musikalisch unterstützen wollen und so hatten wir schon nach kurzer Zeit ein fettes Konzert geplant.
    Die Stimmung war der Hammer die Temperatur nicht so aber viele bedankten sich nachher nochmal persönlich für den tollen Abend.  Wir hatten zu dritt ein ganzes Konzert organisiert!


    Am Abend des 26.1.10 spielten wir Musik von Klassik über Jazz bis Rock und Pop. Einen Abend mit Auftritten von Chören, Bands Solisten, Sängerinnen und fundierte Infos zum Regenwald und Klimawandel. Schüler und Lehrer von der 7. bis zur 10. Klasse haben mitgemacht und unser Konzert erst ermöglicht.
    Trotzdem steckt dahinter immer mehr Arbeit als wir anfangs dachten. Wir haben knapp einen Monat organisiert, geplant, verworfen und den Ablauf umgestellt bis ein Benefizkonzert von 2 Stunden fertig organisiert war.

     

    Wenn ihr auch ein Benefizkonzert veranstalten wollt, müsst ihr beachten, dass:

    -die Organisation ziemlich viel Zeit und Geduld in Anspruch nimmt
     

    -es möglichst eine innerschulische Veranstaltung sein sollte, wenn ihr keinen Vertrag mit der GEMA abschließen wollt.

    -ihr möglichst viel Werbung für eure Aktion macht.

     

    Ein Aufruf an euch alle: Engagiert euch, denn wenn jetzt bald nicht jeder Einzelne anfängt etwas gegen die Abholzung zu tun, können wir unseren Enkeln vom Regenwald nur noch erzählen. Wartet nicht auf die Anordnungen von oben, die kommen meist zu spät. Bei diesem Thema ist Eigeninitiative gefragt.

     

    Wir danken dem WWF, für seine grandiose Arbeit, den Regenwald zu retten.
    Und wir hoffen, wir unterstützen euch mit unserer Spende ein bisschen.

    Marina, Juliane und Paula


    P.S.: habt ihr schon von Forestle gehört? Das ist eine „grüne Suchmachiene“, die Pro Suche 0,1 cm² Regenwald rettet. Nicht viel, aber besser als bei Google für eine Suche so viel Energie zu verbrauchen, wie eine Energiesparlampe in einer Stunde benötigt!

     

Kommentare

5 Kommentare
  • leni
    leni coole Aktion :)
    1. März 2010
  • Anni09
    Anni09 hey! super geil was ihr da auf die beine gestellt habt :)

    liebe grüße
    1. März 2010
  • LeniKalte
    LeniKalte Absolut toll und bewundernswert!!! Und der tipp mit der suchmaschiene ist echt gold wert!!!
    3. März 2010
  • Janine
    Janine Wie coool! :) Das ist so wahnsinnig toll! Ich finde es fantastisch, dass ihr einen so großen und komplexen Abend organisiert habt! Hut ab!
    7. März 2010