Berichte

Earth Hour 2010

  • Am 27. März 2010 ist es wieder so weit. Von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr wird die Welt das Licht ausschalten. Diese junge Tradition fing 2007 in Sydney an. Damals waren es 2,2 Millionen Haushalte die an diesem Event teilnahmen. Ein Jahr später war diese Aktion in 370 Städten zu beobachten. Etwa 50 bis 100 Millionen Menschen schalteten das Licht aus. Unter anderem wurde die Beleuchtung des Kolosseums (Rom) und der Golden Gate Bridge (San Francisco) abgeschaltet. 2009 ist diese Aktion in über 4000 Städten durchgeführt wurden. Der Eifelturm (Paris), Pyramiden von Gizeh (Ägypten) und das Brandenburger Tor (Berlin) waren für fünf Minuten nicht beleuchtet.

    Licht aus! Als Zeichen für den Kampf gegen den Klimawandel!

    Quelle:[http://www.wwf.de/index.php?id=8177] Stand:28.02.2010

Kommentare

2 Kommentare
  • DancinqWolf
    DancinqWolf wow, sie waren ganze fünf minuten nicht beleuchtet!!! -.-

    naja aber der grundgedanke ist ja schonmal ganz gut
    28. Februar 2010
  • easii
    easii Das Video ist echt klasse, werde mitmachen und weitererzählen. danke
    6. März 2010