Berichte

Earth Hour 2016 - Klimaschutz ist Artenschutz!

  • Hast Du gewusst, dass schon jetzt eine von sechs Arten durch den Klimawandel bedroht ist? Der Klimawandel ist real, seine Auswirkungen können wir schon jetzt spüren. Mit der Earth Hour am 19.März wollen wir weltweit ein Zeichen für mehr Klimaschutz setzen. Denn: Klimaschutz ist Artenschutz!

    Wenn wir nichts verändern und weitermachen wie bisher, wird es viele Arten bald nicht mehr geben. Um Eisbären, Rentiere, Schildkröten & Co. vor dem Aussterben zu bewahren, müssen wir dringend gegen den Klimawandel ankämpfen! Zusammen mit euch wollen wir die Aufmerksamkeit der Welt darauf richten: Wir müssen uns gemeinsam für mehr Klimaschutz einsetzen, damit unser Planet so lebendig bleibt, wie er es jetzt noch ist.

    Du fragst Dich, warum der Klimawandel die Tiere bedroht? Der Klimawandel verändert ihren Lebensraum - also ihre Lebensgrundlage - und treibt sie damit wortwörtlich an den Rand ihrer Existenz. Durch den Klimawandel wird es beispielsweise in Afrika immer häufiger lange Dürren geben, unter denen die Elefanten sehr leiden, denn die Dickhäuter brauchen viel Wasser zum Überleben. Sie drohen einfach zu verdursten!

    Kannst Du Dich an die Vereinbarung der Klimakonferenz vom vergangenen Dezember erinnern? Die Welt hat sich geeinigt, die Klimaerwärmung unter 1,5°C zu halten! Diese Entscheidung war ein wichtiger Schritt und noch haben wir die Chance, diesen tatsächlich umzusetzen und dadurch viele Arten zu retten. Aber dafür müssen Taten folgen! Nicht nur die Politiker, sondern auch wir selbst müssen uns der Möglichkeiten bewusst werden, wie wir das Klima alltäglich schützen können. Und vor allem müssen mehr Menschen von der Bedrohung erfahren, sich ihrer bewusst werden und danach handeln!

    Je mehr Menschen bei der Earth Hour mitmachen, desto mehr können wir mit unserer Botschaft erreichen! Bist Du dabei? Verbreite die Botschaft der Earth Hour und fordere Deine Freunde und Familie auf, mitzumachen! Für mehr Klimaschutz, gegen das Artensterben und für einen lebendigen Planeten!

    Hier kannst Du das Schicksal von zwölf durch den Klimawandel bedrohten Arten erfahren und mit Deinen Freunden teilen - hilf uns, die Botschaft zu verbreiten!

    Klicken allein reicht Dir nicht? Dann werde jetzt mit der WWF Jugend aktiv und  nimm an einer unserer WWF Jugend Earth Hour Aktionen am 19.März teil! In folgenden Städten ist die WWF Jugend aktiv:

    ? Earth Hour in Jena (Thüringen)
    ? Earth Hour in Leipzig (Sachsen)
    ? Earth Hour in Heidelberg (Baden-Württemberg)
    ? Earth Hour in Stuttgart (Baden-Württemberg)
    ? Earth Hour in Regensburg (Bayern)
    ? Earth Hour in Augsburg (Bayern)
    ? Earth Hour in Frankfurt (Hessen)
    ? Earth Hour in Darmstadt (Hessen)
    ? Earth Hour in Köln (Nordrhein-Westfalen)
    ? Earth Hour in Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern)
    ? Earth Hour in Berlin

     

    Deine Stadt ist nicht dabei? Dann organisiere Deine eigene Earth Hour Aktion! Mit dem Leitfaden hast Du eine tolle Orientierungshilfe mit vielen Ideen und Tipps zur Hand ;o) Und die WWF Jugend Aktionsteamer stehen Dir gern mit Rat und Tat zur Seite, wenn Du Hilfe brauchst!

     

Kommentare

4 Kommentare
  • Gangsterhunnie
    Gangsterhunnie Potsdam ist nicht dabei. :(
    Hat jemand gute Tipps für Zuhause mit Familie oder Freunden?
    2. März 2016
  • chridolo
    chridolo @Gangsterhunnie Licht aus, Kerzen an, mit der Familie essen =)
    2. März 2016
  • anni95
    anni95 Berlin ist am Start! @Gangsterhunnie, komm gern zu uns!
    5. März 2016
  • PandaTatze
    PandaTatze Hoffe ich bin bei Berlin am Start! :) Ich freue mich schon!!
    9. März 2016