Berichte

Was macht dich wirklich glücklich - unsere neue Blogparade!

  • Heute startet eine neue Blogparade in der WWF Jugend Community. "Blogparade" - noch nie gehört? Bei einer Blogparade sind alle in der Community eingeladen, zu einer bestimmten Frage kreativ zu werden.

    Wir geben ein bestimmtes Thema vor, zu dem ihr dann innerhalb der vorgegebenen Zeit Berichte schreiben oder Videos posten könnt. Alle kreativen Ausdrucksformen sind willkommen - Meinungen, Geschichten, Interviews, Gedichte... So entsteht im Rahmen einer Blogparade eine größere Sammlung von Beiträgen zu einem Thema.

    Die Frage dieser Blogparade ist: Was macht dich wirklich glücklich?

    "Freiheit ist, wenn dein Datenvolumen so groß ist wie Eure Liebe" --- "Ein iPhone macht das Leben leichter. Und das, sobald du es einschaltest" --- "Wir shoppen nicht - Wir kaufen uns glücklich"... Fällt dir auch auf, dass immer mehr Werbeslogans auf die ganz große Tube drücken? Kaum noch eine Werbung kommt mehr ohne Worte aus, die mit dem Produkt eigentlich wenig zu tun haben: Liebe, Freiheit, Glück.

    Immer stärker und drängender prasseln Botschaften auf uns ein, wir könnten so glücklich sein, wenn wir nur genug konsumieren, und so zufrieden, wenn wir nur mit unseren Produkten auf dem aktuellsten Stand sind. Handy, Klamotten, Auto, Billigreise, Smart Home: Du musst nur genug runterladen, bestellen und abonnieren, um dein Glücks-Level auf dem Niveau zu halten, das Dir zusteht.

    Insgeheim beschleicht uns aber ein unwohles Gefühl dabei. Eigentlich wissen wir, dass bloßer Konsum nicht glücklich macht. Es ist ein offenes Geheimnis, dass Shoppen nur sehr kurz die Glückshorme hochschnellen lässt. Und jedem ist klar, dass uns die Konsumwelt manipuliert. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass wir immer mehr konsumieren, aber unser Glück nicht im gleichen Maße wächst. Ein Zuviel an Besitz kann sogar unglücklich machen.

    Was macht diese ständige Aufforderung, sich glücklich zu konsumieren, mit unserem Denken? Und was macht unser Konsum mit der Umwelt? Schon längst wissen wir, dass unser übermäßiger Verbrauch die Erde zerstört und unsere eigenen Existenz bedroht. Wie kommen wir raus aus diesem Teufelskreis? Unsere Kampagne "Die Zukunftsmutigen" setzt genau an diesem Punkt an und will neue Formen des Lebens in den Fokus rücken, abseits von Wachstumswahn und Leistungsgesellschaft.

    Es muss etwas geben, das in unserem Leben wirklich zählt. Etwas, das uns anhaltend glücklich macht. Wir wollen auf die Suche gehen. Mit euch! Erzählt uns mit einem Bericht oder einem Video, was euch im Leben wirklich wichtig ist. Was gibt euch ernsthaft das Gefühl, ein gutes Leben zu leben? Wir sind extrem gespannt auf eure Glücksmomente und Zufriedenheitsquellen!

    Die Blogparade läuft 10 Tage, bis zum Samstag, den 10. Oktober.

Kommentare

2 Kommentare