Berichte

Action, Wildnis, Abenteuer – WWF Jugend Camps 2016

  • Habt ihr schon gehört?! Die WWF Jugend-Camps für das Jahr 2016 sind da!

    Mit funkelnden Augen durfte ich als eine der Ersten die brandneuen, druckfrischen YOUNG PANDA- und WWF Jugend-Camp-Prospekte in den Händen halten – das Ergebnis von all der Arbeit, all der Sorgfalt und Liebe, die Luise und Nicole die letzten Monate in diese kleinen Faltblättchen gesteckt haben. Natürlich habe auch ich einen nicht zu unterschätzenden Teil dazu beigetragen: Schon seit Beginn meines FÖJs habe ich fleißig an den Camp-Programmen 2016 mitgearbeitet, habe die Foto-Datenbanken der letzten Camp-Saison durchstöbert, stimmungsvolle Bilder für die Flyer und Internetseiten ausgesucht, die Texte überarbeitet und mich schließlich sogar an ganz eigenen Camp-Beschreibungen versucht. Je mehr ich mich mit den verschiedenen Camps beschäftigte, desto besser lernte ich sie und die damit verbundenen Abenteuer kennen und umso größer wurde meine Begeisterung. Mit den Eindrücken, die ich durch die traumhaft schönen Landschafts- und Szenebilder gewann, und ein bisschen Vorstellungskraft hatte ich das Gefühl, selbst dabei gewesen zu sein. Jedes dieser Bilder war wie ein kleiner Ausflug in eine andere Welt, in der man eins mit der Natur sein und alles um sich herum vergessen kann.

    Nachdem ich mir ALLE Fotos aus SÄMTLICHEN Camps der letzten Saison (2015) angesehen hatte, war ich überwältigt. Ich beneide noch immer all die zahlreichen Kinder und Jugendlichen, die tatsächlich dabei waren, die mit den locker-flockigen Camp-Leitern und Teamern Europas grenzenlose Wildnis erkunden durften. Sie haben die Gipfel der Karpaten erklommen, slowenische Höhlen erkundet, heikle Stromschnellen der Isar bezwungen und sich von wilden Bären nicht abschrecken lassen. Eins ist sicher: sie alle erlebten eine eindrucksvolle Zeit voller unvergesslicher Momente.

    Und 2016 geht es weiter! Mit einem brandneuen WWF Jugend Fahrrad-Camp und 4 neuen YOUNG PANDA-Camps, die es in dieser Form noch nie gegeben hat, starten wir dieses Frühjahr hochmotiviert in die nächste Saison. Möglicherweise, wenn ich ganz viel Glück habe, wird mir sogar ein besonderer Wunsch erfüllt: dann darf ich nämlich als Betreuerin in eines der kommenden Camps mitfahren!! Welches Camp das sein wird und ob es überhaupt klappt, ist noch nicht sicher – der WWF nimmt schließlich nicht jeden "einfach so" als Betreuer mit – aber ich würde mich SO SO SO freuen! :)

    Glaubt mir, die WWF Jugend-Camps sind der Wahnsinn. Egal ob Spanien, Schweden, Rumänien, Slowenien, Slowakei, Dänemark oder Deutschland – wenn ihr die Möglichkeit habt, fahrt unbedingt hin!! Ihr werdet es nicht bereuen. Aber ihr müsst schnell sein: einige Camps sind jetzt schon ausgebucht!

    --> Hier geht's zu den Camps

    --> Hier geht's direkt zur Anmeldung
     

    Ich wünsche euch eine geniale Camp-Saison voller Abenteuer, neuer Entdeckungen,
    Begegnungen, Erfahrungen und natürlich ganz viel Spaß! :)


    Herzliche Grüße aus Berlin,

    eure Jenni ?

Kommentare

4 Kommentare
  • Jayfeather
    Jayfeather Hab mich schon angemeldet :) Ich freu mich echt immer jedes Jahr auf das neue Programm.
    4. Dezember 2015
  • EvaUll
    EvaUll Ich war letztes Jahr beim camp in Bayern an der isar und es war wunderschön :)
    Dieses Jahr will ich auf jeden Fall auch wieder zu einem camp....vielleicht zur fahrradtour ;)
    @jayfeather:wo hast du dich angemeldet?
    4. Dezember 2015
  • Jayfeather
    Jayfeather @EvaUll: zur Fahrradtour :D
    5. Dezember 2015
  • EvaUll
    EvaUll Haha ok, super :) :D
    5. Dezember 2015