Berichte

Upcycling-Workshop in Berlin

  • Schon ewig ist er geplant: Der Upcyclingworkshop. Und dieses Jahr, im Rahmen der regelmäßigen Treffen in Berlin, soll es endlich mal was werden! Am 14. November steht es an, das Treffen. Hierzu lade ich euch ab 13 Uhr zu mir nach Hause in den wundervollen Bezirksteil Tempelhof-Lichtenrade ein, zusammen bei Keksen und Tee ein bisschen zu basteln und die dunkle Jahreszeit ein wenig aufzuhellen.

    Damit das auch etwas wird und ihr stolz etwas (vielleicht sogar schon die ersten Weihnachtsgeschenke) mit nach Hause nehmen könnt, ist es wichtig, dass ihr ein paar Materialien mitbringt. Ich habe sehr viel, gerade was Farben, Glitzer, Perlen und farbiges Papier (also Dekozeugs) angeht, hier. Aber die Grundbausteine müsstet ihr bitte selbst mitbringen. Dazu folgen nun einige Ideen, die wir verwirklichen können.

    1. Mein Favourit aus meinem Upcycling-Bericht: Der Magazinkorb

    Bitte mitbringen: Magazine oder Zeitungen

    Je nach Größe des Korbs braucht man ziemlich viele Seiten. Für eine kleine Schachtel mit Deckel sollte eine Zeitschrift ausreichen. Magazine sind besser geeignet als Zeitungen, weil sie generell bunter sind und das Material stabiler. Ich denke jedoch, dass auch Körbe im Zeitungsstil mit eingeflochtenen Magazinseiten hübsch aussehen :)

     

    2. Earth-Hour Renner: Marmeladen- und Senfglasteelichter

    Bitte Mitbringen: Gläser, eventuell spezielle Farben/ Farbtöne, eventuell Motive

    Gläser kann man auf verschiedenste Weisen gestalten. Ich habe bisher Glasmalstifte, Acrylfarbe und normale Tusche probiert. Glasmalstifte sind sehr lichtundurchlässig; Acrylfarbe ebenfalls, lässt sich aber besser verteilen und ist super geeignet, wenn ihr ein bestimmtes Motiv haben wollt (bitte Schablonen mitbringen). Tusche ist für Feinheiten ungeeignet, dafür sehr lichtdurchlässig. Ich habe eine Vielzahl an Farbtönen in Acryl und Tusche. Nur bei Sonderwünschen/ speziellen Vorstellungen solltet ihr etwas mitbringen.

    Auch 3D-Effekte durch Pappe sehen sehr cool aus.

    3. Getränkekarton-Geldbörse: Bitte einen 2L-Getränkekarton mitbringen.

     

    Natürlich können wir noch sehr viel anderes basteln. Zum Beispiel Webschachteln (bitte Wolle mitbringen), kleine Geschenkverpackungen aus Klopapierrollen (besagte Rollen bitte mitbringen) Schmuck aus Draht und Nagellack (bitte Nagellack mitbringen; meine Auswahl ist SEHR begrenzt) oder Papierperlen. Eurer Kreativität sind keinerlei Grenzen gesetzt. Wenn ihr eine Idee habt, schreibt es in die Kommentare, dann wird das ein super Tag!

     

    Bitte tragt euch im Kalender ein. Alle, die sich dort eintragen, kriegen am Tag zuvor meine Adresse per Nachricht zugeschickt. Ich freu mich sehr auf euch!

     

Kommentare

4 Kommentare
  • Gruenertiger
    Gruenertiger Super Bericht und tolle Fotos!
    20. Oktober 2015
  • JohannesB
    JohannesB MEINE Couch! :D
    20. Oktober 2015
  • JohannesB
    JohannesB ... wird endlich upgecyclet.

    Viel Spaß Euch! :)
    20. Oktober 2015
  • anni95
    anni95 Zusätzlich zum Upcycling sollen auch Demo-Schilder für den Peoples Climate March und Paris gebastelt werden; also bitte GROßE Pappstücke mitbringen :)

    PS Ich hab auch noch eine Überrschungsupcycling-Idee, also kommt zahlreich ;D
    20. Oktober 2015