Berichte

Schneekanonen

  • Jedes Jahr gehen Milionen von Menschen Ski- und Snowboard fahren. Doch nicht jeden Winter liegt genügend Schnee. Also kam die Schneekanone. Doch die Schneekanonne futioniert nicht von Solarkraft. Sie braucht eine Menge an Strom und Wasser.

    Die etwa 3100 Schneekanonen in Europa verbrauchen pro Jahr und pro Hektar etwa eine Million Liter Wasser und 260.000 MWh Strom. Somit verbrauchen die Schneekanonen Europas jährlich soviel Energie wie eine Stadt von 150.000 Einwohnern und soviel Wasser wie eine Großstadt wie Hamburg. Dieses Wasser fehlt während den Wintermonaten in den Gewässern: Forscher haben festgestellt, dass seit Einführung der Schneekanonen bis zu 70 Prozent weniger Wasser in Bächen und Flüssen der französischen Alpen fließt.

    Auch kurzfristige Umweltschäden sind dann zu beobachten, wenn für Beschneiungsanlagen eigene Stauseen in vorher unberührten Gebirgsgegenden errichtet und einmalige Ökosysteme zerstört werden, um dem Menschen das Skifahren zu ermöglichen.

    Ironischerweise werden Schneekanonen vermehrt eingesetzt, um den zurückgehenden Schneemengen aufgrund der globalen Erwärmung (Klimawandel) entgegenzutreten – die Beschneiung trägt aufgrund ihres enormen Energieverbrauchs aber gleichzeitig zur Verstärkung des Klimawandels bei.

    Als ich das gehört habe möchte ich nie wieder auf  Schnee seine der so hergestellt wurde.

     

     

Kommentare

7 Kommentare
  • StrongBad
    StrongBad @Urmel

    es muss leider nicht immer eine logik geben :(
    wieder einmal muss man das realistisch sehen, die Leute machen sich nicht viel aus Umweltschutz, denn sie müssen ja irgendwie ihr geld verdienen.. die einfachste erklärung für diese unlogik :)
    12. Februar 2010
  • WitchWars
    WitchWars das finde ich persönlich auch besser, da es gleichzeitig so etwas wie eine Versicherung für die Natur darstellt. Für das Wandern und bergsteigen, schätze ich mal, ist Natur erwünscht und wird deswegen gepflegt... Das mit den Schneekanonen habe ich immer n...  mehr
    12. Februar 2010
  • Bluesky
    Bluesky echt übel, die dinger. ich versteh's echt nicht. und dann gibt's noch diese riesen skihallen in dubai oder so, wo man dann bei 35 grad lustig die rampe runtersausen kann! geht's noch!?!?
    12. Februar 2010
  • TilmanFCC
    TilmanFCC ich bin begeisterter skifahrer, aber ich finde diesen aufwand auch schon krankhaft. sicherlich freue ich mich, wenn man eine super präparierte piste vor sich hat. aber wirklich absurd scheint mir, dass schneekanonen auch eingesetzt werden, selbst wenn es ...  mehr
    13. Februar 2010