Berichte

Tipp der Woche - Werde RedAktionsteamer*in

  • Die WWF Jugend ist Deine Leidenschaft? Du liebst es, Aktionen zu organisieren? In Dir schlummert ein Schreibtalent? Oder Du möchtest einfach noch aktiver in der WWF Jugend einsteigen und mehr Verantwortung übernehmen? Dann sind die RedAktionsteamer genau das Richtige für Dich! :)

    Vielleicht kennst Du uns schon - die WWF Jugend RedAktionsteamer! Wir sind ein Team von Jugendlichen, die besonders gerne Aktionen organisieren und/oder Berichte schreiben und die Themen des WWF möglichst weit verbreiten wollen. Wir organisieren uns über regelmäßige Telefonkonferenzen (einmal im Monat), kommen zu Treffen zusammen (zweimal im Jahr) und helfen uns gegenseitig in Sachen Aktionsplanung, Recherche, Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit. Gleichzeitig sind wir Ansprechpartner*innen in den Bundeslandgruppen, wollen gute Diskussionen in Gang setzen und anderen bei der Planung von Aktionen oder Artikeln weiterhelfen.

    Du weißt noch nicht, ob Du lieber Aktionen planen, Berichte schreiben oder beides möchtest? Gar kein Problem! Dadurch, dass wir uns über dieselbe Online-Gruppe organisieren und gemeinsame Telkos sowie Treffen haben, sind die Übergänge bei vielen von uns sowieso fließend. Du kannst aber auch ganz explizit „nur“ als Aktionsteamer*in oder nur als Redakteur*in bei uns einsteigen!

    Wichtig ist, dass wir uns verbindlich auf Dich verlassen können. Wenn Du weißt oder es sehr wahrscheinlich ist, dass Du mehrere Monate nicht erreichbar bist oder keine Zeit hast, sind die RedAktionsteamer wohl nicht das Richtige für Dich. Wenn du aber Lust hast, eine entscheidende Rolle in der WWF Jugend einzunehmen, im Jahr mehrere Aktionen tatkräftig zu begleiten oder regelmäßig Berichte zu schreiben, dann komm an Bord! Wir freuen uns auf Dich!

    Spannend ist für Dich sicher auch, dass du deine Organisations- und Koordinierungskompetenz sowie tatkräftiges ehrenamtliches Engagement bei Bewerbungen vorweisen kannst. Die Teilnahme an dem jährlichen Workshop sowie deine Aktivitäten für den WWF bescheinigen wir Dir gerne schriftlich.

    Um mit der Aktionsplanung voranzukommen, das vergangene halbe Jahr auszuwerten und um in Workshops Neues zu lernen, treffen sich die Redakteure und Aktionsteamer zwei Mal im Jahr, meist im März und September. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben (und alle Kosten, inkl. Anreise werdem vom WWF übernommen). Wir machen Fortbildungen, Naturschutzeinsätze und haben jede Menge Spaß!  Es lohnt sich also auf jeden Fall, Teil dieser tollen Gruppe zu sein ;)

    Weitere Impressionen von unserem letzten Treffen findest du hier! Das nächste Treffen findet übrigens vom 21. bis 24. September 2017 in St. Peter-Ording statt und wir würden uns freuen, Dich bereits dort kennenzulernen.

    Wir freuen uns sehr über Verstärkung und möchten genau DICH in unserem Team aufnehmen!

    Bei Interesse melde Dich einfach mit einer privaten Nachricht bei mir (es kann sein, dass man derzeit noch keine Nachrichten an nicht-befreundete Mitglieder schreiben kann, deswegen schick' mir am besten vorher kurz eine Freundschaftsanfrage) und schreib mir, warum Du gerne Teil der RedAktionsteamer wärst und welche Themen aus dem Umweltschutz Dich am meisten interessieren, wie alt Du bist und woher Du kommst! Ich leite Deine Nachricht dann an unsere Gruppe weiter. Wir freuen uns auf Dich!! :)

    Du bist noch unsicher? Dann schau mal, was wir in den ersten fünf Jahren bereits erreicht haben:

    Die nächsten fünf Jahre werden genauso genial, zusammen mit Dir! :)

    *************

    Bilder: JohannesS

Kommentare

3 Kommentare
  • Franzichen
    Franzichen Redaktionsteamer zu sein ist noch zu viel mehr als nur Berichte schreiben oder Aktionen planen, ich kann es Euch allen nur empfehlen! Ihr werdet tolle Menschen kennen lernen, die die selben Ansichten vertreten wie ihr. Ich bin unglaublich dankbar das ich...  mehr
    23. Juli 2017 - 2 gefällt das
  • isegrim2017
    isegrim2017 Find ich wirklich ne echt coole Sache. Für mich wäre es wirklich ein Traum da mitzumischen, allerdings beginne ich ab September meine Ausbildung. Gibt´s da vielleicht Tipps, wie ich das alles trotzdem unter einen Hut bringen könnte? Mir liegt der...  mehr
    2. August 2017 - 1 gefällt das
  • TobiS
    TobiS Wir RedAktionsteamer machen das alle freiwillig und haben nebenbei noch andere Verpflichtungen. Ich bin z. B. berufstätig gewesen. Wichtig ist die Motivation, an Projekten oder Berichten aktiv mitzuwirken. Und wenn es mal eine Phase gibt, wo es ziemlich...  mehr
    3. August 2017