Berichte

Auf den Spuren des Tigers (Teil 2): Der Südchinesische Tiger

  • Wo ist er hin? Hat ihn jemand gesehen?

    Leider nicht! Denn der Südchinesische Tiger gilt in der Wildnis als nahezu ausgestorben. Der Südchinesische Tiger gehört zur Familie der Großkater, gehört aber mit einer Länge von bis zu 2,50 Meter und einem Gewicht von 140 bis 150kg zu den kleineren Tigerarten. Die Fellfarbe dieser Art ist rötlicher als bei anderen Tigerarten und er weist im Gesicht sowie im unteren Bereich eine weiße bis cremefarbende Färbung auf. Zudem sind die weit auseinanderliegenden, breiten, schwarzen Streifen charakteristisch.

    Er ist in subtropischen Berg-Feuchtwäldern in Südost-China (z.B. Guangdong und Jiangxi) verbreitet. Jedoch lebte dieser ursprünglich in ganz China, weshalb er im Süden schon mit den Populationen des Bengal-Tigers, und im Norden mit der Population des Armur-Tigers zusammenstieß.

    In den 1950er Jahren wurde der Bestand noch auf 4000 Individuen geschätzt. Jedoch erlitten die Bestände durch großflächige Tiger-Ausrottungsprogramme und einen beträchtlichen Lebensraumverlust drastische Einbrüche. Aus diesem Grund wurde der Südchinesische Tiger in den 1970er Jahren unter Schutz gestellt. Da jedoch seit den 70er Jahren keine Individuen mehr gesichtet wurden, ging man 1982 davon aus, dass es noch etwa 150 bis 200 Individuen geben würde. Diese Schätzung berief sich auf Kratz- und Tatzenspuren in vereinzelten Schutzgebieten in den Bergregionen Südost-Chinas. Obwohl ein Jahrzehnt später jede Spur fehlt, wird davon ausgegangen, dass noch wenige Exemplare in freier Wildbahn leben. Dennoch besteht kaum Hoffnung auf das Überleben dieser Art, da es unwahrscheinlich ist, dass zwei fortpflanzungsfähige Individuen aufeinandertreffen. Daher lautet auch der Gefährdungsstatus der IUCN "vom Aussterben bedroht (möglicherweise in der Wildnis ausgestorben)".

    In chinesischen Zoos gibt es jedoch noch einige wenige Exemplare (etwa 60) dieser Art. Dort hofft man, dass eine Auswilderung möglich wird.

    Dies war der zweite Teil unserer (RichardParker, Lisa18 und ich) Reihe über Tiger. Schon bald dürft ihr euch über einen nächsten Artikel freuen.

     

    Textquellen:

    http://www.wwf.de/themen-projekte/artenlexikon/suedchinesischer-tiger/

    http://tiger-in-gefahr.de/suedchinesischer%20tiger.html

    http://www.raubkatzen.info/suedchinesischer-tiger.shtml

    Bildquelle:

    http://www.wwf.de/fileadmin/user_upload/Bilder/350-HI_7697-Suedchinesischer-Tiger.jpg


     

Kommentare

5 Kommentare
  • Janinadl
    Janinadl Danke!
    24. November 2014
  • LSternus
    LSternus Es gibt i Zoos noch Exemplare?! Gott sei dank, ich hatte schon befürchtet die Art sei völlig ausgestorben.
    24. November 2014
  • RichardParker
    RichardParker Hey Ronja, vielen Dank für diesen schönen Bericht :))
    25. November 2014
  • Sarah_CA
    Sarah_CA Toller Bericht
    31. Dezember 2014