Berichte

Das bedrohte Schuppentier - Stoppt die Jagd!

  • Weil das heute mein erster Bericht ist habe, ich mir vorgenommen, über mein Lieblinstier zu schreiben: Das Schuppentier. Das Schuppentier ist eine vom aussterben bedrohte Art. Es lebt in Südostasien und wird bis zu 11 Jahre alt. Einer der größten Feinde von ihm ist der Mensch. Er zerstört den Lebensraum der Schuppentiere und tötet sie, um an ihre Schuppen zu kommen. Das finde ich echt gemein!

    Schuppentiere ernähren sich hauptzächlich von Ameisen und Termiten, was ich nicht ungewönlich finde für so ein komisches Tier. Es wird bis zu 5 kg schwer und erreicht eine Körperlänge von 40-58 cm. Dass Schuppentier hat allerdings auch noch mehr Feinde. Darunter der Leopard und die Python.

    Das Fleisch der tiere gilt als Diilierkatesse. Das ist einer der Gründe warum sie getötet werden. Die Schuppen spielen eine wichtige Rolle in der Chinesischen Medizin. Sie gelten dort als antiseptisch und werden bei Fieber und Hautkrankheiten eingesetzt. Im Februar und März 2008  wurden 23 Tonnen dieser Tierchen durch Schmuggler nach Vietnam befördert.

    Mit geschätzt über einer Million gewilderter Tiere in einem Jahrzehnt sind Schuppentiere laut IUCN, die am meisten illegal gehandelten Säugetiere der Welt.

    Ich mag die Tierchen so sehr, weil sie so witzig aussehen .

    Ich finde man sollte etwas gegen die Wilderung der kleinen Tierchen unternehmen. Was denkt ihr darüber?

    Schreibt in die Kommentare!    :o)

    Quellen: http://de.wikipedia.org/wiki/Schuppentiere

                    http://www.zoo-leipzig.de/tierlexikon/tier-details/tier/formosa-ohrenschuppentier/

Kommentare

2 Kommentare