Berichte

Wie ich zu der WWF Jugend kam

  • Ich habe jetzt keine große Story zu erzählen aber ich möchte in diesem Bericht vorallem jemanden danken.

    Also, ich mochte die Natur schon immer, vor allem die Nordsee und die Berge aber mehr als immer das Licht aus machen, Papier sparen und sowas habe ich nicht gemacht. Vor so c.a einem Jahr wurde mir die Umwelt immer bewusster und habe auch meinen Fleisch Konsum geringert, meine Fammilie und ich essen maximal einmal in der Woche Fleisch und dann natürlich Bio.

    Aber ich war nirgendwo aktiv oder so, bis mir meine Freundin von der WWF-Jugend und ihren Aktionen erzählte. Ich habe dann im Internet nach der WWF Jugend gesucht und wurde auch fündig. Ich habe mir dann ein Community Profil erstellt und ich war froh, das ich jetzt noch mehr für die Umwelt tun kann. Nach einiger Zeit wurde ich auch WWF Mitglied und spende jetzt jeden Monat für die Umwelt. Ich freute mich dann auch total auf meine erste Aktion, das war eine Demo in Düsseldorf. Ich kam dort hin und kannte ja keinen aber es waren alle total nett und man kam schnell in ein Gespräch. Es folgten dann auch weitere Aktionen und ich hoffe es werden noch viele schöne kommen!

    Also Danke Frida!!! Ohne dich würde ich, glaube ich, immer noch "nur" Srtom sparen. Übrigens, sie nennt sich hier Zweitagsfliege.

Kommentare

5 Kommentare
  • Ronja96
    Ronja96 Schön, dass du hier bist!
    1. August 2014
  • Franzi...
    Franzi... Super, dass du mitmachst!
    2. August 2014
  • RichardParker
    RichardParker Über eine Freundin zum WWF gekommen, ist ja toll! Ich freue mich auch, dass du bei uns bist!!! :))
    2. August 2014
  • Zweitagsfliege
    Zweitagsfliege Huch... Gern geschehen. :)
    Ich find\'s natürlich auch schön, dass du hier bist! :)
    21. August 2014