Berichte

Das Wunder der Bionik (3)

  • Hallo ihr lieben Bionikfreunde, hier ist der dritte Teil der Bionik - Reihe, bei dem sich alles um Energie als Schlüssel zu fast allem dreht. Viel Spaß! :)

    Wann gab es auf der Erde keine Revolution? Wir befinden uns gerade inmitten einer großen: Das Informationszeitalter ist angebrochen und mit jedem Fortschritt entfernen wir uns weiter von der Natur. 

    Was würden wir nur ohne Technik tun? Unser ganzes Leben baut praktisch auf der Stützung durch Technik und Elektronik auf. Wie groß wäre die Überlebenschance bei einem größeren beziehungsweise länger andauernden Stromausfall? Ich gebe es ganz offen zu, auch ich kann mich nicht der Technik entsagen und ich schätze viele von euch auch nicht. Sie ist viel zu praktisch geworden.

    Da die Bionik aber mitunter eine unserer letzten Chancen sein wird unser Überleben auf diesem Planeten zu sichern, müssen wir wieder zu der Natur zurück. 

    Die Basis des natürlichen Energiehaushaltes sind Pflanzen und Bakterien, deren Rohstoff das Sonnenlicht ist. Jedes Blatt und jeder Grashalm wird in Kohlenhydrate umgewandelt und liefert damit Energie für die Versorgung des Rests der Welt. Der Planet lebt nur, weil es die Photosynthese gibt und ohne die wäre auch die menschliche Zivilisation undenkbar.

    Und zum Schluss noch ein kurioses, aber höchstinteressantes Beispiel für die Gewinnung von Elektrizität: Der Ökobot - Ein fliegenfressender Roboter. In einer Brennstoffzelle zerlegt er die Fliegen mithilfe von Bakterien und aus dieser biochemischen Reaktion gewinnt er seine Elektrizität, um sich fortzubewegen.

    Der dritte Teil der Dokumentation ist so umfangreich, dass ich ihn wahrscheinlich in einen oder zwei weitere Teile teilen muss. Ich hoffe das stört auch nicht :)

     

    Bildquellen: 

    http://www.ideenlabor-natur.de/bionik.html

    http://www.growlightsolutions.com/2011/11/was-ist-die-photosynthese/

     

Kommentare

4 Kommentare
  • Kerstin
    Kerstin Hahaha, ein fliegenfressender Roboter? Wow, davon hab ich echt noch nie gehört.
    Danke, für den tollen Artikel!
    18. Juni 2014
  • Lea123
    Lea123 toller Artikel Bionik fand ich schon immer total interessant
    18. Juni 2014
  • Lisa18
    Lisa18 Vielen Dank für einen weiteren Teil der Bionik-Reihe! Mich stört es überhaupt nicht, wenn du den nächsten Teil der Doku aufteilst! Habe ich das mit dem Ökobot richtig verstanden: Der Roboter "frisst" Fliegen und wandelt ...  mehr
    18. Juni 2014
  • Sammy1
    Sammy1 Coole Idee
    19. Oktober 2014