Berichte

Warmes Wasser - bitte nicht zu viel!!!

  • Hey,

    Duschen schadet der Umwelt!!!!

    Zumindest wenn man zu lange duscht(-; . Für das warme Wasser ,was dann aus der Leitung kommt muss die ganze Zeit geheizt werden.Und dafür wird Gas gebraucht....Umsolänger man also duscht desto mehr Wasser muss auch beheizt werden. Also lieber kürzer duschen oder baden.

    Außerdem sollte man darauf achten beim Händewaschen usw. nicht immer warmes Wasser zu benutzen, weil auch dafür die Heizung anspringen muss.

Kommentare

5 Kommentare
  • KatevomDorf
    KatevomDorf baden? ach aml wo kommst du denn her?
    weißt du wieviel sprom und wasser man verbraucht nur iúm eine badewanne voll mit warmen wasser laufen lässt und das auch noch jeden dtag, so wie du es anscheinend vorsiehst. soll etwa jeder aus der familie/WG nacheina...  mehr
    11. Januar 2010
  • Evergreen
    Evergreen Das meiste Trinkwasser wird von den Haushalten tatsächlich für die Klospülung, Baden und Duschen verbraucht. Obwohl man beim Duschen auch Wasser sparen kann, indem man sich einen Spar-Duschkopf kauft. Aus den herkömmlichen Duschköpfen fließen bis zu 25 Li...  mehr
    11. Januar 2010
  • Maide
    Maide @GruenerKastenfrosch
    Also, genaue Daten oder Hps habe ich nicht, aber hier mal ein kleines, unmoralisches Beispiel:
    Viele Menschen in er BRD mangelt es an Geld. Sehr vielen Menschen in Afrika mangelt es an Wasser. Geld bekommt man in der BRD durch Arbeit....  mehr
    19. Januar 2010
  • KatevomDorf
    KatevomDorf sehr schönes beispiel!
    wo nimmst du die nur immer her liebe maide?
    gruß
    19. Januar 2010