Berichte

Astrein! - Die Arbeit von Plant for the Planet

  • Plant for the Planet startete als 2007 als Schülerinitiative und hat seinen Ursprung in einem Schulreferat des damals 9-jährigen Felix Finkbeiner. Inspiriert wurde er dabei von Wangari Maathai, die ihrerseits für ihre Verdienste um die Umwelt den Friedensnobelpreis erhielt.

    Sie hat einen gesamtheitlichen Zugang zur nachhaltigen Entwicklung gewählt, der Demokratie, Menschenrechte und insbesondere Frauenrechte umfasst.“  (Osloer Kommitee)

     

     

    Plant for the Planet entwickelte sich in den folgenden Jahren zu eine weltweiten Organisation. Derzeit verfolgen ca. 100.000 Kinder auf der ganzen Welt das Ziel 'stop talking, start planting!' und seit Anfang 2011 hat Plant for the Planet eine demokratische Struktur mit einem Weltvorstand, der aus 14 Kindern aus acht Nationen besteht.


    Felix Finkbeiner, von dem die erfolgreiche Initiative ausging.

    Trees for climate justice! Unter diesem Motto sollen 1000 Milliarden Bäume gepflanzt werden! Der millionste Baum wurde auf deutschem Boden gesetzt. Auf der Petersburg in Bonn in Anwesenheit der Umweltminister aus Dänemark, Deutschland, Kanada, Mexiko und der Türkei. Bisher wurden durch die Arbeit von Plant for the Planet 12.988.249.789 Bäume weltweit gepflanzt.

    Es werden täglich mehr und jeder kann hier mitmachen und auch so seinen Teil dazu beitragen. Denn auf der sehr informativen Webpräsenz kann man auf unterschiedlichste Arten und Weisen aktiv werden. Ob als Sponsor, Mitglied oder Spender, ob als Privatperson oder Unternehmen. Für jeden gibt es die Möglichkeit durch das Pflanzen eines Baumes aktiv in die Gestaltung der Zukunft - unsere Zukunft - positiv einzugreifen.

    In unserer geplanten Aufforstungsaktion im Herbst diesen Jahres wollen wir 5000 Bäume pflanzen, für jedes WWF Jugend Mitglied einen symbolischen Baum! ;o)  Die würden doch auf dem Konto von Plant for the Planet auch gut aussehen, oder? ;o) Und eventuell streben wir auch eine Zusammenarbeit an. Das werden wir euch wissen lassen, wenn es soweit ist!

    Nächste Woche werden wir euch aber erstmal zeigen, wie man überhaupt richtig aufforstet! ;o)

Kommentare

1 Kommentar
  • Johannisbeere1502
    Johannisbeere1502 Ich finde es einfach toll, wie Felix Finkbeiner es geschafft hat, wegen einem Referat diese tolle Initiative auf die Beine zu stellen! Ich werde mich auf jeden Fall mal informieren, was ich machen kann um mitzuhelfen :)
    14. Juni 2014