Berichte

Einfach nur Spenden sammeln bringt nicht viel

  • Hey,

    findet ihr auch das man etwas für die  bedrohten  Tierarten tun sollte? Ich nähmlich auch und deshalb habe ich mir überlegt was man so alles tun könnte.Spenden-ja, das macht jeder der etwas "gutes" tun will. Aber ich denke man sollte  es mit etwas anderen kombinieren und nicht einfach von Haus zu Haus laufen und nach einer "Spende für bedrohte Tierarten" fragen. Meisten spenden die Leute dann 2 Euro und vergessen ,nachden die Tür zu geschlagen ist sofort wieder wofür sie überhaupt gespendet haben.

    ich denke man sollte den leuten wirklich bewusst machen wofür sie spenden und das, das Geld auch wirklich gebraucht wird. Das könnte man zum Beispiel tun indem man Fotos von bedrohten Tieren zeigt und denn Leuten erklärt um wie viel und warum die jeweilige Tierart in den letzten Jahren im Vorkommen zurückgegangen ist.So wird den Menschen auch wirklich bewusst was sie selbst verursachen und verhindern können.

Kommentare

4 Kommentare
  • Carina
    Carina Stimmt genau, ein anderes Problem ist aber noch, dass viele Menschen einfach nicht glauben, dass sie etwas bewirken können, selbst wenn sie wollten.Früher sind eine gute Freundin und ich immer durch den Zoo gelaufen, um Unterschriften gegen den Walfang zu...  mehr
    9. Januar 2010
  • Taki
    Taki Ich finde man sollte das Internet stärker nutzen, so können sich Gruppen zusammen schließen, denn eine Stimme ist schon eine Mehrheit
    9. Januar 2010
  • Basti
    Basti Das wird ja eigentlich auch schon viel gemacht mit Bildern und so weiter. In größeren Städten sind ja auch häufig Stände an denen nichts anderes gemacht wird.
    Das Problem ist glaube ich aber auch, dass viele Leute einfach kein Interesse haben und nicht hi...  mehr
    9. Januar 2010
  • Lena114
    Lena114 Ich denke mal das die Leute sich dadurch ein gutes Gewissen einreden. Ob es die meisten Interessiert ist etwas anderes. Ich denke man kann etwas nur nachvollziehen wenn man dies auch volkommen verstanden hat. Aber mit sinnvoll eingesetzdem geld kann man a...  mehr
    10. Januar 2010