Berichte

Erster Schritt

  • Hey :)

    Umwelt/Tierschutz hatte mich schon immer interessiert und immer schon wollte ich etwas dafür tun...nur was? Mit gerade mal 16 Jahren...?? Deshalb lies ich dieses Thema immer nur im Hinterkopf um in Zukunft etwas dafür zu tun.

    Als ich neulich allerdings ein PETA Video über den Zirkus gesehen habe und  eine Serie, wo sich Menschen für die Hunde in Rumänien engagieren, konnte ich nicht einfach immer noch rumsitzen und darauf warten das ich endlich 18 werde um selbst irgendetwas zu tun.

    Daher ist der Beitritt zur WWF Jugend mein erster Schritt etwas zu erreichen. Damit ich über Themen bescheid weis, über Aktionen und weiteres. Ich hoffe somit das Umwelt/Tierschutz so nun nicht mehr nur Nebensache ist sonder, dass ich mich ab sofort wöchentlich (wenn nicht sogar täglich) damit beschäftige, Ideen sammle und Pläne für die Zukunft schmiede, um dazu beizutragen, dass die Welt etwas besser wird: 

     

     

     

     

Kommentare

3 Kommentare
  • Johannisbeere1502
    Johannisbeere1502 Ich habe auch gedacht, wenn man so jung ist, kann man ja sowieso nichts verändern. Aber diese Community beweist das Gegenteil. GERADE wir sollten uns für den Schutz unseres Planeten einsetzen, denn wir sind ja diejenigen die später noch auf...  mehr
    21. April 2014
  • Line
    Line ich freue mich auch dass du zu uns gefunden hast :)
    johanna hat ganz richtig schon gesagt dass gerade wir etwas tun müssen. und die community ist der beste weg dazu!
    21. April 2014
  • Lienchen
    Lienchen Ich finde es auch sehr gut, dass es diese Organisation gibt, denn so können wir die noch nicht so alt sind immer ein kleines stück helfen und im großen und ganzen hilft es sehr viel
    21. April 2014