Berichte

Wie ich beim WWF gelandet bin...

  • Ich hatte schon immer was übrig für Tier und Naturschutz.

    Ich habe mich nur nie getraut das außerhalb der Familie so zu zeigen, weil man hier relativ untolerant damit umgeht. Den Leuten ist die Natur scheißegal, soweit mein Gefühl...

    Irgenswann hatte ich dann mal eine "Geolino" gekauft und durchgelesen. Auf einer der letzten Seitenstanden Naturschutzgruppen aufgelistet und wie man diese erreichen könnte. Ich las mir das sorgfältig durch und stieß auf den WWF beim dem eine Community mit Gleichgesinnten erwähnt wurde. Das begeisterte mich und ich nahm mir vor mich hier anzumelden.

    Das tat ich dann auch gleich und war angenehm überrascht von dem, was mich erwartete. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass es außer mir noch so viele andere junge Menschen gibt, denen die Natur so am Heren liegt.

    Ich wurde sehr freundlich aufgenommen und hatte schon innerhalb kürzester Zeit Kontakte geknüpft. Nachdem ich hier bin habe ich mich auch getraut, offener mit dem Thema Naturschutz innerhalb meiner Altersgruppe umzugehen.

    Natürlich wurde ich erstmal zur Außenseiterin, aber mit der Zeit konnten sich immer mehr damit identifizieren und ich habe es sogar geschafft andere zu überreden sich für z.B. Wölfe in Deutschland und besonders in Jessen einzusetzen.

    Je mehr Zuspruch ich von allen Seiten bekam, desto wohler fühlte ich mich hier...

    Ich habe meinen Weg gefunden, für die Natur zu kämpfen und endlich all das zu sagen, was ich zu dem Thema schon immer sagen wollte.

    So, jetzt wisst ihr wie ich zum WWF gekommen bin. :D Ich hoffe es war nicht allzu langweilig für euch, das zu lesen.

    Wonneknubbel

Kommentare

6 Kommentare
  • Cookie
    Cookie Ich finde deine Geschichte überhaupt nicht langweilig, mich schockiert es allerdings, wie negativ dein Interesse am Umweltschutz aufgenommen wurde. Ich kenne auch Leute, die ihre Witzchen darüber machen, aber so heftig, wie du das beschreibst, h...  mehr
    13. April 2014
  • HelenGreenie
    HelenGreenie Ich finde das ist eine tolle und gleichzeitig auch traurige Geschichte, dass du sogar zur Außenseiterin wirdesg. Ich finde es aber sehr schön, dass du noch andere für den Naturschutz begeistern kontest :)
    13. April 2014
  • 4lexSchneegans
    4lexSchneegans Ich finde es interessant wie du zum WWF gekommen bist. (Ich bin hier, weil meine Schwestern bei camps waren, ich dann so früh es ging bei jungpanda :) auch und jm erzählte von der comunity. Ich bin aber auch \'naturnäher\' erzogen - oder ...  mehr
    14. April 2014
  • Ronja96
    Ronja96 Ich finde deine Geschichte auch schön und finde es toll, dass du auch weiterhin für deine Interessen gekämpft hast.
    14. April 2014