Berichte

Fantastische Neuigkeiten von den Kegelrobben!

  • Vor wenigen Tagen erst konnten wir euch danken für eure Unterstützung beim Projekt "Robbenretter" - die 10.000 Euro Spenden für unsere Robbenprojekt waren zusammengekommen (hier der Bericht)! Nun gibt es direkt eine weitere tolle Nachricht. WWF-Mitarbeiterin Lioba schickte uns diese Fotos und berichtete:

    Wir waren gestenr mit einem Boot beim Monitoring und haben eine fantastische Entdeckung gemacht! Ihr müsst euch vorstellen: Sonnenschein, Windstille, keine Welle im Wasser, wir nähern uns erwartungsvoll (da es die erste Monitoringausfahrt nach der Winterpause war) dem Großen Stubber und dann tauchen plötzlich – haltet euch fest – 48 KEGELROBBEN auf!!! Es war ein fantastischer Anblick, unser bisheriger Rekord im Wasser, der uns zeigt, dass es sich lohnt, an diesem tollen Projekt und an der Rückkehr der Kegelrobbe zu glauben und dran zu bleiben. Das erste Jungtier ist nicht mehr fern, eindeutig.

    Liebe Grüße aus Stralsund (immer noch im Glücksrausch) und ein schönes Wochenende an alle! Lioba

Kommentare

6 Kommentare