Berichte

Schuetzt die Schwalben

  • Hallo, ich bin Snowleopard, und ich informiere euch jetzt ueber die Situation mit unseren Deutschen Schwalben.

    Die Schwalben sind eine artenreiche familie der Ordnung Sperlingsvoegel, Unterordnung Singvoegel. Sie ernaehren sich von Fluginsekten wie Schmetterlinge, Fliegen, etc.

    In Mitteleuropa sind sie Zugvoegel. Schwalben haben einen schlanken, stromlinienfoermigen Koerper mit lange aber schmale Fluegel. Ihre Fuesse sind winzig, geeignet zum greifen. Ihr Schnabel ist kurz und kann weit geoeffnet werden.

    Leider, sind manche Schwalbenarten gefaehrdet, wie z.B. die Mehlschwalbe, und die Uferschwalbe die auf der Vorwarnliste steht!

    Zum Glueck gibt es ein Gesetz der den Schwalben ein Bisschen hilft. Sie sagt dass man Nester nicht beschaedigen oder zerstoeren darf!

    Wenn ihr jemand seht, der Schwalben Nester beschaedigt, fordert die Person auf, aufzuhoeren, oder meldet diese Person bei NABU!

    ( Bild von NABU NRW F. Grawe)

Kommentare

4 Kommentare
  • Bjarne2000
    Bjarne2000 Schade, dass selbst die Schwalben gefährdet sind. :(
    3. März 2014
  • LSternus
    LSternus Als ich letztes Jahr in Polen war, war wirklich alles voller Schwalben.
    Und hier...
    hier sieht man kaum Schwalben.
    3. März 2014
  • Rabenjunge
    Rabenjunge Ein interessanter und schöner Bericht.
    12. März 2014
  • Makanie
    Makanie Jetzt fängt es schon mit den Schwalben an! Als nächstes sind dann auch noch Regenwürmer gefährdet, oder wie?
    15. März 2014