Berichte

Genmais - bald auch in Deutschland?

  • Hallo liebe Community,

     

    ich habe gerade einen Bericht gelesen, laut dem in Europa derzeit darüber beraten wird, den Anbau von Genmais zu erlauben...

    www.youtube.com/watch

    Deutschland will sich zwar enthalten, aber der Großteil der Länder wird wahrscheinlich dafürstimmen, weil viele Angst vor einer Auseinanderssetzung mit z.B. Mansanto haben.

    Fakt ist doch aber, dass wir gut auffGenmais verzichten können. Wir werfen schon jetzt so viele Nahrungsmittel weg, dass wir einen Teil der hungernden Weltbevölkerung locker versorgen könnten. Also brauchen wir keine genveränderten Nahrungsmittel, die wahrscheinlich ohnehin nur krank machen. Außerdem wird dann doch nur noch mehr entsorgt und Menschen die Nahrungsmittel dringend brauchen, werden weiterhin Hunger leiden...

     

     

     

     

     

     

    Man sollte auch nicht außer Betracht lassen, dass der Anbau von genveränderten Nahrungsmitteln in den USA dazu geführt hat, dass ein Unkraut entstanden ist, welches immun gegen die dort verwendeten Unkrautbekämpfungsmittel ist.

    Die Frage, die ich mir dabei stelle ist, wenn der Anbau von solchen Pflanzen doch so offensichtlich schädlich für Umwelt und Verbraucher ist, wieso sind wir dann kur davor es zu erlauben?

    Ich denke, weil man Geld damit verdienen kann... Entschuldigt diese Unterstellung, aber sind nicht die meisten Politiker und großen Betriebe der Landwirtschaft sowie die Pharmaindustrie auf Geld aus? Eine andere Erklärung fällt mir dazu momentan nicht ein... Denn warum sollte man sonst die Entscheidung, die gerade zum Thema gefällt wird weitgehend aus dem Pressewirbel fernhalten?

    Ich kann nur hoffen, dass entweder von vorneherein dageggen gestimmt wird, oder aber, dass die europäische Bevölkerung dagegen wehren wird....

     

     

    Quellen:

    Kopp-Verlag

    http://p5.focus.de

    www.spiegel.de

Kommentare

11 Kommentare
  • RichardParker
    RichardParker Der Genmais wurde offiziell zugelassen...
    Ich finde damit geht man ein hohes, gesundheitliches Risiko ein! Aber die die Macht haben, haben es mit solchen Entscheidungen auch wirklich nicht leicht... Trotzdem bin ich der Meinung, dass dieser Genmais mit &a...  mehr
    12. Februar 2014
  • Juliecorn
    Juliecorn Also ich stimme Tobi S zu. Dieses Thema hat Vor- und Nachteile, aber welcher Verbraucher will so ein Produkt wirklich zu sich nehmen. Und ob nun das Tier dieses Futter kriegt und wir es dann essen macht ja nun auch nicht so den großen Unterschied. A...  mehr
    13. Februar 2014
  • Bjarne2000
    Bjarne2000 Ein klares nein danke. Ich finde es schon unerhört, dass ein solches Thema überhaupt diskutiert wurde, obwohl die Risiken für Umwelt und Gesundheit noch nicht einmal ansatzweise geklärt wurden.
    19. Februar 2014
  • Makanie
    Makanie Die Politiker sollten sich vielleicht lieber überlegen, wie sie den Welthunger stoppen können, nicht, wie sie ihn auch noch fördern!
    27. Februar 2014