Berichte

Mineral- oder Leitungswasser?

  • Hallo ihr Lieben

    Leitungs- oder Mineralwasser? Die Frage wird von vielen Haushalten unterschiedlich beantwortet. Viele trinken das Wasser aus dem Hahn, denn wozu Flaschen kaufen, wenn es das kostbare Gut auch schnell und einfach in der Küche gibt?

    Andere sagen, dass das Wasser aus der Flasche "besser schmeckt". Und außerdem sind im Leitungswasser "ganz viele Keime" und man weiß auch ja nicht wirklich "was drinne ist".

    Als allererstes:

    Im Leitungswasser sind nicht mehr Keime oder ähnliches enthalten, als im Mineralwasser!

    So, dieses Thema ist ein sehr hart Umstrittenes, denn selbst die umweltbewusstesten Menschen kaufen Mineralwasser.

     

    Ich bin mir sehr wohl bewusst, dass ich mich auf dünnem Eis bewege, aber wer nicht wagt der nicht gewinnt. :-)

     

    Vergleich:

    Mineralwasser:

    positiv:

    Die Wasserflasche kann man überall mit hinnehmen, ob zum Sport, Schule, Arbeit oder Spaziergang. Außerdem versprechen uns die Hersteller, dass das Wasser ausgewogene Mineralien enthalten und wenn man eine Flasche von genau DIESER Marke trinkt dann ist unser GANZER MINERALIENBEDARF FÜR DEN GANZEN TAG GEDECKT. Und wie oben schon erwähnt manche Menschen finden, dass das Wasser aus der Flasche besser schmeckt und viele haben auch einfach ein besseres Gefühl wenn sie es aus der Flasche trinken, weil es ihnen reiner vorkommt.

    negativ:

    Weniger rein?

    Weniger lecker?

    2.000-mal teurer?

    Und Müll ohne Ende!?

    Tja, wer hätte das gedacht? Aber es ist wahr.

    "Für einen Liter Mineralwasser mit 1000 km Transportweg werden im Schnitt 3,1 dl Erdöl verbraucht."(Zitat, siehe Quellen)

    Krass, oder? Und natürlich: Der MÜLL.

    Allein die Amerikaner verbrauchen soviele Flaschen, dass diese 5-mal um die Erde gewickelt werden könnten. Und in ärmeren Ländern werden die Flaschen weder abgegeben noch wiederverwendet, dort belasten sie die Umwelt jahrelang, weil die Flaschen nur schwer abbaubar sind.

     

    Leitungswasser:

    positiv:

    Günstig. Umweltfreundlich. Schnell. Viele finden leckerer. Reiner. Kein Müll. Natürlich.

    Hab ich was vergessen?

    Ach ja, Leitungswasser enthält oft mehr Mineralstoffe, als das Mineralwasser. :-)

    (Außerdem nehmen wir durch unsere Nahrung genug Mineralstoffe auf.)

    negativ:

    In anderen Ländern können Unterschiede in der Reinigung auftreten. Zum Beispiel in Rom oder in England sollte man die Finger von Leitungswasser lassen, da das Wasser dort entweder nicht genügend gereinigt wurde oder zu viel Chlor enthalten ist.

     

    Hier, nocheinmal ein sehr interessantes Video zu dem Thema:

     

    So das war auch schon.

    Ich vertrage durch aus Kritik, wenn man sie nett formuliert. :-)

    Liebe Grüße

    eure AfriKaro

     

    Quellen:

    www.br.de/themen/wissen/wasser-trinkwasser-leitungswasser100~_v-image512_-6a0b0d9618fb94fd9ee05a84a1099a13ec9d3321.jpg%3Fversion%3Db89d5

    www.spiegel.de/wirtschaft/service/stiftung-warentest-leitungswasser-besser-als-stilles-mineralwasser-a-841374.html

    www.filmeeinewelt.ch/deutsch/files/40212.pdf

    www.natuerlich-online.ch/uploads/RTEmagicC_gesundheit_knieriemen_frau__02.jpg.jpg

Kommentare

34 Kommentare
  • MinhoPrincess
    MinhoPrincess Toller Artikel !
    Ich persöhnlich finde ja das Leitungswasser besser schmeckt, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden ;)
    Für die Schule nehme ich nicht so eine plastikflasche zum wegwerfen sondern eine aus harten Plastik die auch i...  mehr
    3. Februar 2014
  • Chamaeleonmuetze
    Chamaeleonmuetze Ich finde Leitungswasser schmeckt viel besser. Zu deinem Argument dass man die gekauften Wasserflaschen überall mit hinnehmen kann fällt mir ein, dass man auch einfach Leitungswasser in eine, am besten mehrfach verwendbare, Flasche füllen k...  mehr
    3. Februar 2014
  • regentag
    regentag Danke für den Artikel!! Da ist meine Familie Ja genau auf dem richtigen Weg!! Ich habe mir auch schon länger Gedanken zu dem Thema gemacht. Leider mochte ich Wasser mit kohlensäure viel lieber, ich Fand es erfrischender als langweiliges Lab...  mehr
    4. Februar 2014
  • Monamona
    Monamona Super Artikel!

    Ich trinke auch nur Leitungswasser; bei meinem Vater ist das Wasser aus dem Harz und sehr gut; bei meiner Mutter etwas weniger, da haben wir einen Wasserfilter.
    Was ich auch einfach an Mineralwasser (aus Plastikflaschen) eklig finde, ist d...  mehr
    5. Februar 2014