Berichte

Wir haben es satt - Demo in Berlin

  • Am 18. Januar ist es wieder so weit: Die 4. Wir haben es satt - Demonstration findet statt!

    Die Demonstration richtet sich gegen die wachsende Agrarindustrie und gegen Massenproduktion die zulasten von Umwelt, Gesundheit und Ethik geht.

    Dies sind die Punkte, warum auch DU mit demonstrieren solltest:

    * Mehr als 840 Millionen Menschen hungern weltweit

    * Höfesterben in Deutschland: jedes Jahr schließen 10.000 Betriebe

    * Deutschland importiert Ernährungsgüter im Umfang von über 18 Millionen Hektar

    *40 Millionen neue Mastplätze für Hühner und 2,5 Millionen Mastplätze für Schweine in Deutschland geplant

    * Antibiotika-Resistenzen aus der Tiermast bedrohen die Gesundheit

    * Freihandelsabkommen zwischen EU und USA könnte Gentechnik die Tür öffnen

    * Drei multinationale Unternehmen kontrollieren weltweit über 50 % des Saatguthandels

    * Jedes Jahr stirbt ein Drittel der Bienenvölker in Europa und in den USA

    Weltweit sind die Folgen der agrarindustriellen Massenproduktion für Bäuerinnen und Bauern, Verbraucherinnen und Verbraucher, Tiere und Umwelt dramatisch. Die neue Bundesregierung muss jetzt handeln und für eine gerechte und global verantwortliche Agrarpolitik sorgen. Schluss mit der Klientelpolitik für die Agrarindustrie!

    Wir fordern:

    Recht auf Nahrung weltweit!
    Gesundes und bezahlbares Essen für alle!
    Faire Preise und Marktregeln für die Bauern!
    Artgerechte Tierhaltung ohne Antibiotika-Missbrauch!
    Freiheit für die Saatgutvielfalt!
    Bienen- und umweltfreundliche Landwirtschaft!
    Förderung regionaler Futtermittelerzeugung!
    Zugang zu Land weltweit für alle!

    Stoppt:

    Den Hunger!
    Die Lebensmittelskandale!
    Das Bauernhöfesterben!
    Die Mega-Ställe!
    Die geplante EU-Saatgutverordnung!
    Die Monokulturen!
    Die Gentechnik auf dem Acker und im Stall!
    Die Landnahme durch Staaten und Investoren!

     

    Wann: 18. Januar 2014, 11 Uhr

    Wo: Potsdamer Platz, Berlin

    Mehr Infos auf wir haben es satt.de und zum Kalendereintrag geht es hier. Dort gibt es auch organisatorische Infos, wenn ihr gemeinsam mit dem WWF auftreten wollt!

Kommentare

6 Kommentare
  • Schokofan
    Schokofan Ich hatte eigentlich schon fest eingeplant zu kommen aber meine Freundin ist kurzfristig abgesprungen :( Ich wünsche allen die mitmachen ganz viel Spaß und hoffe, dass ich nächstes Jahr auch einmal mit dabei sein kann :)
    15. Januar 2014
  • Lisa18
    Lisa18 Ich wäre super gerne mitgekommen, aber die Preise der Bahn sind zu hoch:( Das kann ich nicht bezahlen, da ich ganz aus Schleswig-Holstein komme.
    17. Januar 2014
  • Kathrin
    Kathrin Leider ist Berlin ca. 600 km von mir entfernt und zu weit weg um mit zu machen. Trotzdem hoffe ich das die Leute gute Ergebnisse erzielen :)
    18. Januar 2014
  • Nina1505
    Nina1505 ich habe das leider erst jetzt gelesen sonst wäre ich gekommen... Hoffe, das ganze war ein Erfolg :)
    24. Januar 2014