Berichte

Handimals - Kunst und Natur-/Tierschutz

  • Gibt für euch auch Menschen, die euch beeindruckt haben? Kürzlich habe ich wieder so einen Menschen gefunden. Dabei war es nicht das erste Mal, dass ich etwas von ihm gehört habe. Dieser Mensch ist Guido Daniele, ein bekannter italienischer Künstler. Und dabei meine ich keinen alten und längst verstorbenen Künstler (für die ich mich zugebener maßen auch nicht sonderlich interessiere), sondern um einen lebenden Mann, der sich mit den Problemen der Gegenwart auseinander setzt. Genauer gesagt mit dem Tier- und Pflanzenleben. Wie er das macht? Mit der menschlichen Hand, die er als Maluntergrund benutzt.

    Denn Guido Daniele ist ein „Body Painter“. Dabei arbeitete er einst als Illustrator, doch heute sind seine Arbeiten – das „Body Painting“ – so bekannt und beliebt, dass er selbst für die größten Firmen für deren Werbung angeheuert wird. Das alleine hat noch nicht viel mit Natur- und Tierschutz zu tun, doch Guido Daniele hat auch schon Arbeiten für den WWF angefertigt. Und zwar in dem er auf menschliche Hände Tiere (bzw. dessen Köpfe) malte und das mit einfacher Makeupschminke. Diese Spezies von Tieren hat sogar einen besonderen Namen: „Handimals“ und als Landschaften „Handscapes“. Jedoch bemalt Daniele nicht nur Hände.

    Auf die Frage, ob es ihn gar nicht stört, dass seine Kunstwerke einfach so als farbensoße im Abfluss verschwinden werden, antworte Daniele: „Ich kann doch jeden Tag neue Tiere schaffen – die Natur leider nicht.“ Und damit erklärt sich auch wie Daniele sich für den Tier- und Pflanzenschutz einsetzt. „Täglich verschwinden Tier- und Pflanzenarten von unserem Planten. Warum? Weil die Menschen mit ihren Händen eben nicht nur erschaffen, sondern auch zerstören.“ Darauf möchte der italienische Maler aufmerksam machen.

    Seine Werke haben mich so fasziniert, dass ich diese Malart selber einmal ausprobiert habe. Ausprobiert zu malen, habe ich  einen Adler, einen Leopard und ein Zebra :) Somit kann ich euch das Prinzip seiner Arbeiten einmal zeigen ohne Probleme mit dem Copyright zu haben ;)



    Hanrtart by M.Ploß

    Falls ihr euch die Arbeiten von Guido Deniele mal anschuen wollt (lohnt sich!), schaut doch mal auf seiner Seite vorbei :) oder bei den Quellen

    -----------Quellen----------

    www.guidodaniele.com/wp-content/uploads/2010-Hamburg-Sophie-Schutt.pdfwww.huffingtonpost.co.uk/2012/11/05/hand-art-animals-guido-daniele_n_2075785.html

     

     

Kommentare

16 Kommentare
  • MaRyLoU
    MaRyLoU Danke schön :D
    @SarahU: Ja...das kenn ich :D vor allem bei den Elefanten musste ich zweimal hinsehen bevor ich erkannt habe, dass es eine Hand ist. Aber von seinen anderen Arbeiten finde ich erkennt man kaum die Hand und den Arm bei den Schlagen. das...  mehr
    5. Januar 2014
  • AlinaSky
    AlinaSky Wow das sieht fantastisch aus! Danke für diesen wunderschönen Bericht :)
    5. Januar 2014
  • Nina1505
    Nina1505 Das sieht total toll aus :) Auch die die du gemalt hast. ich glaube ich kann sowas nicht :)
    24. Januar 2014
  • soraya
    soraya wow! sieht richtig klasse aus! das ist echte Kunst
    25. Januar 2014