Berichte

Die Eintagsfliege

  • Die Eintagsfliege,

    Trotz ihres Namens gehören die Eintagsfliegen nicht zu den Fliegen,sondern sie bilden eine eigene Insektenart,dazu gehören ungefähr 80 versciedene Arten.

    Die Dänische Eintagsfliege auch "Maifliege" genannt wird bis zu 45 mm lang.

    Am Hintern der Eintagsfliegen befinden sich 3 lange Schwanzfäden.

    Die Maifliege "Eintagsfliege" sieht man oft an Seen vor allem im Mittelgebirge von Mai bis August.

    Sie leben 2-4 Tage lang und nehmen in der Zeit keine Nahrung zu sich.

     

    Sehr kurzer Bericht aber ich hoffe er hat euch trotzdem gefallen =)

Kommentare

4 Kommentare
  • Line
    Line wow diese maifliege isst also wähend ihres kuren lebens nichts.... das muss man mal durchhalten
    16. Dezember 2013
  • Bjarne2000
    Bjarne2000 Das heißt im Grunde genommen wird das bisschen Energie, das die Maifliegen in sich haben und zum leben brauchen seit Generationen weitergegeben- aber wo kommt sie dann her?
    Ja sehr kurzer Artikel :P
    16. Dezember 2013
  • somebodywholovesourearth
    somebodywholovesourearth Ich finde die Eintagsfliege zwar auch interessant, aber ich hätte mir für einen Bericht etwas mehr Fakten gewünscht.
    16. Dezember 2013
  • Lisa18
    Lisa18 ich dachte Eintagsfliegen leben nur einen Tag. Da sieht man mal, das man nie auslernt;) Danke für den Bericht.
    18. Dezember 2013