Berichte

Tipp der Woche! - Zeit statt Zeug!

  • "Ihr habt die Uhren, wir haben die Zeit". Dieses bekannte afrikanische Sprichwort passt wunderbar zu unserem heutigen Tipp der Woche.

    Kaum einer aus unserer hektischen postmodernen Gesellschaft hat heutzutage eine freie Minute. Dabei ist Zeit so kostbar - Zeit für uns und Zeit für unsere Liebsten. Wozu also zum besinnlichen Weihnachtsfest den sechsten Schal, das dritte Handy oder das zehnte Parfum verschenken? Verschenke lieber etwas einzigartiges - gemeinsame Zeit!

    'Zeit statt Zeug' ist nicht nur ein Projekt, was uns Menschen einander wieder näher bringen soll. Es hat sich auch den Umweltschutz auf die Fahnen geschrieben. Denn nichts zerstört unsere Erde mehr als sinnloser und unbegrenzter Konsum. Und davon gibt es zu Weihnachten reichlich...

    Statt also zum üblichen Standardgeschenk zu greifen, schlägt 'Zeit statt Zeug' innovative Alternativen vor. Vielleicht ist auch für euch etwas dabei? ;o)

    Vorlesen statt Buch!

    Würdest Du nicht gerne die Gedanken zu Deinem Lieblingsbuch mit einem guten Freund oder der besten Freundin teilen? Dann nimm Dir Zeit, lies einige Passagen daraus vor und macht es zu eurer Geschichte. Alles was Du dazu brauchst, ist eine gemütliche Couch und vielleicht zwei Tassen Tee.

    * 379 Mio. Bücher werden pro Jahr gekauft
    * 72 Mio. davon sind ungelesen
    * 44% verschenken Bücher

     

     

    Waldluft statt Parfum!

    Frische Luft ist die beste Voraussetzung für frische Gespräche und Ideen. Lade darum einen Freund oder eine Freundin zum Waldspaziergang ein und unterhaltet euch über eure Freuden und Sorgen, über Alltag und Zukunftspläne - oder einfach über gar nichts, während ihr beim gemeinsamen Spaziergang die Ruhe der Natur genießt.

    * 1 Mrd. € werden pro Jahr für Parfum 
       ausgegeben
    * 25% der Parfums sind ungenutzt
    * 27% verschenken Parfum


     

    Kochabend statt Kochbuch!

    Verschenke statt 'Kochen mit Jamie Oliver' dieses mal lieber 'Kochen mit dir'. Schnippeln, schälen und bei einem Glas Wein die Speisen abschmecken. Durch die gemeinsame Zubereitung wird der Abend zum Erlebnis noch bevor das Essen auf dem Tisch steht.

    * 9 Mio. Kochbücher werden pro Jahr gekauft
    * 4,5 Mio. davon sind ungenutzt
    * 44% verschenken Bücher

     


     

    Das sind nur einige wenige der Vorschläge, die 'Zeit statt Zeug' Dir bietet. Vielleicht hast Du aber auch eine eigene geniale Idee? Im zweiten Schritt kannst Du ein Einladungskärtchen gestalten und zu guter letzt verschenken! ;o)

    Und immer daran denken - 'Zeit ist nur begrenzt, solange man sich nach ihr richtet'! ;o)

    *****************
    © 'Werbetexte' und Bilder von zeit-statt-zeug.de

    *****************

    Hier geht's zum letzten Tipp der Woche: Wie wärs mit einem gemeinsamen Besuch im Müritzeum? ;o)

Kommentare

11 Kommentare
  • AfriKaro
    AfriKaro Das sind ja SUPER Ideen!! Danke!
    14. Dezember 2013
  • Gluehwuermchen
    Gluehwuermchen Schöne Denkanstöße, gefällt mir. Wobei ich Bücher ausklammere. Ich gebe mein Geburtstagsgeld hauptsächlich für Bücher aus, ich kriege viele geschenkt, ich lese sie immer wieder und ich liieeebe sie. Ohne Büche...  mehr
    16. Dezember 2013
  • WWF@Kati
    WWF@Kati Genau! Man sollte auch mal was anderes als verschenken als nur Pafrüm undso..
    Schöner Bericht danke dafür!=)
    17. Dezember 2013
  • WWF@Kati
    WWF@Kati *was anderes als nur Parfüm
    17. Dezember 2013