Berichte

Trashbuster-Aktion in Hannover! ;)

  • Ein Blick auf meinen Wecker: 10.30Uhr. Vor 2 Minuten ist mein Zug nach Hannover abgefahren! Ich hatte eindeutig verschlafen... Eigentlich wollte ich mich um 11.30Uhr mit Mona und Waldisa treffen, aber daraus wurde wohl nichts mehr. Kurzerhand beschließe ich mit Jayfeather (Maren) um 14Uhr nachzukommen.

    In der Zwischenzeit sind Mona und Waldisa schon fleißig am sammeln...
    Leider gab es einige Anfangsschwierigkeiten: Es war keine Tüte zum Sammeln da.
    Nach vergeblicher Suche nach gelben Säcken, fiel die Wahl auf Plastiktüten von Rossman.

    13:20Uhr ich steige in den Zug nach Hannover, ausgerüstet mit Plastikhandschuhen und meiner Kamera zum Dokumentieren. Nach15 Minuten komme ich schließlich an und gehe zu dem allseits beliebten Treffpunkt „Unterm Schwanz“. Es dauert nicht lange, bis mein Blick auf das WWF-Logo auf einer Tasche fällt.
    Daneben stehen drei ziemlich volle Rossman Tüten.

     

    Bei unserer Planung haben wir leider nicht daran gedacht, Handynummern auszutauschen. Daher bekommen wir natürlich nicht mit, dass Maren ihren Zug verpasst hat und wir vergeblich auf sie warten...Trotzdem brechen wir nach 15 Minuten auf um (erneut) zu sammeln. Wir sammeln um den Bahnhof herum, sowie am Raschplatz – mit Erfolg:
    Servietten, Trinkbecher Burgerking-Verpackungen, Strohhalme, aber auch Tüten und sogar Pfanddosen finden Platz in unseren Tüten. Insgesamt vier große Tüten und eine Praymarktüte, die wir praktischerweise auch fanden, voll mit Müll waren das Ergebnis.

    Viel Passanten lächeln uns aufmunternd zu und andere sprechen uns auch an und loben uns für unser Engagement ?

    Doch das Beste kommt bekanntlich zum Schluss...
    Einige Menschen schauen ganz schön verdutzt, als wir den Müll auf das Pflaster vor dem Bahnhof verteilen. Dann werden nach und nach Buchstaben erkennbar. Zuerst das „H“, dann das „A“ und schließlich „Hannover“. Obwohl einige stirnrunzelnd davor stehen und das Wort scheinbar nicht entschlüsseln können, kommen sie nach kleinen Hilfestellungen („man muss es von hier lesen“) von uns selbst drauf. Diese Aktion hat eindeutig die Neugier der Menschen geweckt. „Warum macht ihr das denn?“, „ist das ein Kunstprojekt?“ oder einfach nur verwirrte Blicke. Mona, Waldisa und ich wechseln uns mit den Erklärungen ab und weisen auf die deutschlandweite Trashbuster-Aktion hin. Die Reaktionen sind überraschend positiv. Viele bekräftigen uns und unser „Kunstwerk“ wird sogar mit zwei Coladosen erweitert. ;)

     

    Unser Ergebnis:

    (Könnt ihr die Bilder sehen? :o)

    Mittlerweile hat sich eine ganze Menschentraube um uns gebildet. Als dann aber eine Gruppe Polizisten vor uns steht, bekommen wir doch ein etwas mulmiges Gefühl.. Aber nachdem wir den Sinn unserer Aktion erklärt versichert haben, dass wir den ganzen Müll nach einem Foto wieder einsammeln und entsorgen, scheinen sie überzeugt zu sein und gehen wieder.

    Gesagt, getan: Ich mache noch Fotos von den Einzelnen Buchstaben und danach geht’s ans Einsammeln und Entsorgen. Die Pfandflaschen schenken wir einer Gruppe Obdachloser, die sie dankend annehmen.

    Fazit: Auch wenn wir letztendlich nur zu dritt waren,waren wir erfolgreich und es hat dazu auch Spaß gemacht. Die begeisterten Reaktionen haben mich auf jeden Fall darin bestätigt, dass es sich lohnt solche Aktionen durchzuführen!


    (Sorry, dass ich den Bericht erst so spät hochlade! :D)

Kommentare

12 Kommentare
  • Monamona
    Monamona Ach so, und wegen des Bildes: ich habs auch letztens nicht hinbekommen; mach dich sonst ein Album und verlink es... :)
    28. November 2013
  • Niiura
    Niiura Oh, ich hoffe die Polizei kam zufällig vorbei!? Nicht das irgendjemand Nichtsahnendes behauptet hat, das ihr euren Müll auf der Straße verteilen würdet =D

    Das mit den positiven Rückmeldungen ist natürlich cool, die Aktion h...  mehr
    29. November 2013
  • Animalfriend
    Animalfriend @Marcel: Danke, werden wir nächstes mal machen
    @Midori: die Bilder hab ich jetzt auch hochgeladen ;)
    29. November 2013
  • vince
    vince Super Ideen! Wäre toll wenn du das Bild auch noch hier hochladen könntest und das nicht ausschließlich auf die Gesichtsbuch-Seite gelangt :)
    Schade dass es für Hamburg keinen Ansprechpartner gab. Oder hab ich es einfach nicht mitgekri...  mehr
    30. November 2013