Berichte

Eine unbequeme Wahrheit -der Film

  •  Halle liebe Community,

    In meiner Klasse haben wir letztens den Film "eine unbequeme Wahrheit" geguckt. Ich wollte euch den Film empfehlen denn ich fand ihn sehr beeindruckend. Er ist ein Dokumentarfilm von Davis Guggenheim über die Erderwärmung.  Der Film zeigt mehrere Mittschnitte aus den Umwelt-Präsentationen von Al Gore, der Konkurrent von George W. Bush, als er sich auch noch nach seiner Niederlage für die Umwelt einsetzte. Der Film zeigt mit erschreckenden Bildern und Diagrammen wie schnell die Erderwährmung angestiegen ist und die Gründe dafür. Trotz ein paar kleinen Unkorrektheiten nebensächlicher Fakten ist der Film 2007 mit dem Oskar für den besten Dokumentarfilm ausgezeichnet worden.
    Ich kann den Film nur empfehlen, vielleicht fragt ihr mal eure Biolehrer ob ihr den Film mal guckt? 
     
     
    Quellen: 
     

Kommentare

6 Kommentare
  • GreenLulu gefällt das
  • Carinaa
    Carinaa Hallo,
    ich hab den Film auch schon mehrmals geguckt, und ich LIEBE ihn einfach!
    Hab ihn auch mehrmals hier empfohlen :)
    Hab das Buch jetzt zweimal, einmal in groß und in der "erwachsen" Version und einmal in klein für unterwegs in der...  mehr
    25. November 2013
  • somebodywholovesourearth
    somebodywholovesourearth Oh ich habe extra danach gesucht ob jemand schon den Film empfohlen hat aber ich habe nichts gefunden. Aber ich wusste gar nicht das es das auch als Buch gibt!
    25. November 2013
  • Zweitagsfliege
    Zweitagsfliege Danke, wir gucken den Film in Bio auch gerade. ;)
    25. November 2013
  • Lisa18
    Lisa18 Ich hab den Film bereits in Geo gesehen und war wirklich beeindruckt. Gut fand ich, dass er das auf einem Niveau erzählt hat, dass erstmal gut zu verstehen und zum Anderen auf Augenhöhe von uns ist.
    27. November 2013